Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wie kann eine FB Temp Var eine FC Tamp Var überschreiben ?

  1. #1
    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    huhu
    ich habe heute einen sehr konfusen Vorfall gehabt.
    ich habe eine Maschine Xy welche schon seit Jahren problemlos läuft.
    habe gestern einen FB eingefügt welcher bestimmte Sachen regeln soll.
    Lief auch wunderbar, ich wollte dann aber in diesen FB temporär ein paar zwischen Ergebnisse berechnen und auswerten lassen und habe aus diesem Grund 3 Temporärvariablen erstellt
    Temp1 Int 0.0
    Temp2 Int 2.0
    Temp3 Int 4.0

    wärend dem abarbeiten des FB erhalten die Variablen folgende werte:
    5000
    1100
    1300

    diese Temp Vars sind doch nur für diesen FB und auch nur bis zum BE gültig, und dürften keine Temp Vars von anderen Bausteinen beeinflussen, richtig ?

    Das Problem ist aber folgendes:
    Ich habe einen FC, der schon vorher da war, welcher Temp Vars in der Form beinhaltet:
    Temp1 Bool 0.0
    Temp2 Bool 0.1
    Temp3 Bool 0.2
    Temp4 Bool 0.3
    Temp5 Bool 0.4
    Temp6 Bool 0.5
    Temp7 Bool 0.6 <---
    Temp8 Bool 0.7
    Temp9 Bool 1.0

    immer wenn der oben beschriebene FB bearbeitet wird, hat die Temp7 (Pfeil) den Wert 0 trotzdem sie 1 sein müsste
    Ist es denn möglich, dass mein FB die Temp Vars des FCs überschreibt ?

    Mir ist beim durchschauen des FCs aufgefallen, das die besagte Temp7 schon benutzt wird, noch bevor sie von einem SR gesetzt wird, das ist mir etwas unlogisch... ist es nicht so, dass sie in diesem Netzwerk theoretisch nie die 1 haben kann ? also der Ablauf ist nur dann korrekt, wenn sie dort 1 führt, und beim beobachten (wenn mein FB nicht bearbeitet wird) führt sie auch 1.
    kann ich das so verstehen, dass der Programmierer des original Programms an dieser stelle einfach nur Glück gehabt hat und die Var nicht überschrieben wurde bzw zufällig den richtigen wert hat ?
    Weil wenn das so ist, gehe ich davonaus, das meine Temp Vars dann diesen Speicherbereich überschrieben haben, was dadurch dann zu Fehlfunktion führte.
    Liege ich damit richtig ?

    LG Leo
    Geändert von leolilu (13.04.2011 um 03:03 Uhr)
    Zitieren Zitieren Wie kann eine FB Temp Var eine FC Tamp Var überschreiben ?  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Ja.
    Ja.
    Ja. SR gehört sich für Temps in einem FC nicht.
    Ja.
    Ja.

    Gruss Daniel
    Geändert von dalbi (13.04.2011 um 01:15 Uhr)
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    leolilu ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Sehr
    der ganze FC ist so aufgebaut :/ insgesamt werden 6 temporäre Bits über SR Glieder bearbeitet.. ich frag mich wie das überhaupt funktioniert hat...
    und ich bin jetzt Schuld, dass die Maschine nicht richtig funktioniert hat, trotzdem ich nicht falsch gemacht hab *grml*
    es handelt sich um eine Absaugung und durch meine Änderung lief dann die Abreinigung nicht, was sich durch überhötem Diff-Druck bemerkbar machte, worauf meine Kollegen das ganze Teil halb zerlegt haben -.-

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    390
    Danke
    58
    Erhielt 112 Danke für 86 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das ist genau der Fehler, den der "Könner" mit dem Knowhow-geschützten FiFo-Baustein in einem anderen Thread auch eingebaut hat:
    Temp-Variable wie statische Variable zu verwenden.
    Sowas kann lange Zeit funktionieren und bei einer kleinen Änderung an einer anderen Stelle knallt es dann.
    Mach aus dem FC einen FB und leg die Variablen in den Stat-Bereich.

Ähnliche Themen

  1. Was kann man für eine gebr. 948 verlangen?
    Von repök im Forum Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 09:47
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 13:37
  3. Was ist,was kann eine Easy
    Von Reinke im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 10:17
  4. Kann eine CPU 315-2DP nicht ansprechen.
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 16:42
  5. Kann das eine LOGO! ???
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 14:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •