Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: S7 200 SMB 28/29 Analogpotentiometer

  1. #1
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    93
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    in der S7 200 Anleitung ist der SMB 29 oder der SMB 28 als Analogpotentiometer angegeben.
    Da ich den weiterverwenden will und ich scheinbar zu stark um die ecke denke meine Aufgabenstellung.
    Ich möchte den SMB XX auslesen und mit einen anderen Wert multiplizieren, diesen wiederrum in einen Zeitbaustein als vorgabe nutzen.
    Das sollte doch gehen aber wenn ich den SMB auf einen "MUL_I" lege ist der Wert SMB mit einer roten wellenlienie unterstrichen also nicht richtig.
    Kann es sein das die SPS noch deffenirt werden muss? ( kenne nur S7 300 )
    Wie komme ich da wieder raus...

    Danke
    Magus111
    Zitieren Zitieren S7 200 SMB 28/29 Analogpotentiometer  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.207
    Danke
    927
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    SMB ist ein Byte, MUL_I verlangt aber eine 16-Bit Ganzzahl (INT).
    Den SMB also vor dem MUL_I mit dem Umwandler B_I in eine Ganzzahl wandeln.
    Dann klappt es auch mit dem Potie als einstellbare Zeitvorgabe.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #3
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    93
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke das wars schnelle Hilfe


    Magus111

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •