Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Problem mit dem OB1

  1. #1
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    22
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten morgen zusammen.

    Zu meinem Problem:
    - Ich wollte in mehreren FB`s unterschiedliche Schrittketten Programmieren.
    z.b Fb1 Schrittkette 1 , Fb2 Schrittkette 2 usw.

    Nun habe ich die erste Schrittkette fertig programiert. Habe diese in den OB1 eingefügt alles Deklarationen vorgenommen. Alles läuft super. Anschließend habe ich einen FB10 programmiert, in dem eine Automatische temperatur auswertung ist. Dieses Fb10 in den OB1 eingefügt alles ok. Anschließend wollte ich den FB2 ( Schrittkette 2) in den Ob 1 einfügen und auf die SPS schmeißen. Alles bis hier hin kein problem. Nur nun funktionieren die Ausgänge nicht mehr.

    Muss sagen der Fb1 und FB2 verwenden die gleichen ein und Ausgänge . Liegt da vielleicht mein fehler ?
    Zitieren Zitieren Problem mit dem OB1  

  2. #2
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    01968 Brieske
    Beiträge
    105
    Danke
    25
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hi Patrick_123,
    die gleichen Eingänge nutzen ist kein Problem aber bei den Ausgängen schon. Der zustand der Ausgänge wird immer erst nach dem Zyklus vom OB1 gesetzt. Das bedeutet, das die Zustände deiner Ausgänge vom ersten FB durch den 2. FB überschrieben werden und nur noch die vom 2. gültig sind.
    Warum nutzt du eigentlich die gleichen Ausgänge?

  3. #3
    patrick_123 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    22
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es ist eine Automatisierte Bandstraße. Jedoch mit verschiedenen einstellung. Bedeutet je nach Anwendungssbereich soll sie anders fahren. daher war meine Idee so gewesen. Das im Fb1 die 1 stufe ist im Fb2 halt die 2 stufe...

    die sensoren und aktoren bleiben jedoch da die selben. Darum halt die selben eingänge und ausgänge.

    Oder muss ich jetzt alle schrittketten in einem FB programmieren?

  4. #4
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    01968 Brieske
    Beiträge
    105
    Danke
    25
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hi Partick_123,
    ahhh jetzt versteh ich was du vor hast.
    Mein Vorschlag:

    Programmiere die Schrittketten nicht alle im OB1 sondern in einem eigenen FC. Dann machst du je nach Anwendung einen Sprung zu dem FC mit dem Du Produzieren möchtest.

    Gruß Dirk

  5. #5
    patrick_123 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    22
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja wie sieht den die dieser sprung zum fc aus? habe dies leider noch nie gemacht(

  6. #6
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von patrick_123 Beitrag anzeigen
    ja wie sieht den die dieser sprung zum fc aus? habe dies leider noch nie gemacht(
    Hallo Patrick!

    Wie wäre es damit:
    Code:
    U Stufe1          // 1. Stufe soll bearbeitet werden
    CC FC 1           // Aufruf FC für Stufe 1
    U Stufe2          // 2. Stufe soll bearbeitet werden
    CC FC 2           // Aufruf FC für Stufe 2
    ...
    Grüße
    Gebs

  7. #7
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Am saubersten wäre es meiner Meinung nach, wenn die Schrittketten-FB's anstelle der Ausgänge auf Merker oder DBX schreiben würden und die Ausgänge dann per separater Zuweisung angesteuert würden.
    z.B.
    Code:
    U M10.0 // Schrittkette 1 -Band xyz ein
    O M20.0 // Schrittkette 2- Band xyz ein
    = Ausgang //Band einschalten
    @Gebs: bei bedingten Aufrufen der Schrittkettenbausteine hätte ich ein ungutes Gefühl.

    Approx
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  8. #8
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von patrick_123 Beitrag anzeigen
    Es ist eine Automatisierte Bandstraße. Jedoch mit verschiedenen einstellung. Bedeutet je nach Anwendungssbereich soll sie anders fahren. daher war meine Idee so gewesen. Das im Fb1 die 1 stufe ist im Fb2 halt die 2 stufe...

    die sensoren und aktoren bleiben jedoch da die selben. Darum halt die selben eingänge und ausgänge.

    Oder muss ich jetzt alle schrittketten in einem FB programmieren?
    Also ich würde in den Schrittketten nicht direkt die Ausgänge zu weisen, sondern dies über Merker machen.
    Doppelzuweisungen sind meist blöd.

    Im FB 1 würde ich an Stelle der Ausgänge Merker nehmen.
    Den ersten z.B.STUFE1_X1 nennen. Den 2. ...X2 usw.
    Im FB 2 würden die Merker STUFE2_X1 .... heißen.
    Und dann in einem FC schreiben

    O STUFE1_X1
    O STUFE2_X1
    = AUSGANG1


    bike

  9. #9
    patrick_123 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    22
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Erst einmal danke für eure Schnellen Antworten.

    Das Bedeutet ich schreibe erst einmal alle schritteketten in den verschiedenen Fb´s. Weise den Ausgängen merkern zu.
    Anschließend rufe ich diese in einem FC auf und weise dort den merkern den d Ausgängen zu.
    Dann brauche ich ja auch keinen OB mehr ?!! oder?

  10. #10
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... den ob1 brauchst du schon noch!

    Thomas

    PS. und andere zur Fehlerbehandlung, Alarmbearbeiung, Anlauf, usw gegebenenfalls auch

Ähnliche Themen

  1. OPC Problem routen problem
    Von kpeter im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 19:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •