Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Konfigurations-Problem

  1. #1
    Registriert seit
    08.09.2010
    Beiträge
    57
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich stecke seit langem mal wieder in einer Sackgasse fest.
    Ich probiere bereits seit Stunden herum, eine IM151 an meiner CPU ans laufen zu bringen. Ich kann aber einfach nbicht die Ursache fuer das Problem finden und hoffe auf euren/eure Rat/Hilfe.

    Folgende Hardware:
    CPU: 315-2AG10-0AB0 (Addr. 2)
    DI: 321-1BH01-0AA0
    DO: 322-1BH01-0AA0
    --------
    Simatic MP277 8" Touch: 6AV6 643-0CB01-1AX0 (Addr. 3)
    --------
    ET200S: 6ES7-151-1AA05-0AB0 (Addr. 21)
    PM-E: 6ES7 4CB10-0AB0
    2DI: 6ES7 131-4BB00-0AB0
    2DO: 6ES7 132-4BB01-0AA0

    Folgende Error LEDS:
    CPU:
    SF leuchted
    BF blinkt
    ------
    ET200S
    sehr komisch
    BF blinkt 3 mal
    SF & BF blinken 3mal
    BF blinkt 1mal
    SF & BF blinken 3mal schnell

    Unter Hardware diagnostizieren und dann unter DP/Slave steht das der DP/Slave nicht vorhanden ist. !?

    Verbindung wie im Folgenden Bild

    Projekt ist archiviert und angehaengt.

    Es waere echt nett,
    wenn jemand mal drueber schauen koennte!

    Vielen Vielen Dank!!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Konfigurations-Problem  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.054
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.285 Danke für 2.165 Beiträge

    Standard

    Hallo Studiologe,
    lege mal bei der CPU die Leitung am Ausgang auf, Pfeil weg von der CPU.

    PS. Fragestellung und Skizze ist Hundertprotzentig
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Studiologe (04.05.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Prüfe mal ob die Endplatte am ET200-Block dran ist. Die ist bei Lieferung an der Kopfbaugruppe, muss dann aber hinter die letzte Baugruppe, also hinter die 2DO.

    MfG
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sinix für den nützlichen Beitrag:

    Studiologe (04.05.2011)

  6. #4
    Registriert seit
    08.09.2010
    Beiträge
    57
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo und vielen Dank fuer die raschen Antworten.

    Ich habe wie beschrieben die Aenderungen vorgenommen, allerdings geht es immer noch nicht. Jedoch haben sich die LED Anzeigen (ET200S) geandert.

    CPU (geblieben):
    SF: leuchted
    BF: blinkt
    ------------
    ET200S:
    SF: aus
    BF: blinkt langsam
    PM-E: BF: leuchtet
    DI: SF: leuchtet
    DO: hat natuerlich keine Diagnose LEDS (SF/BF)

    Und die Endplatte ist natuerlich ordnungsgemaess montiert!!

    Des Weiteren ist mir aufgefallen, dass die Verbindung vom HMI (MP277) jetzt nicht mehr geht, nachdem ich das Kabel am CPU-Stecker auf den Ausgangspfeil gelegt habe.
    Ich habe da einen Testmerker, den ich vorher via Touchpanel toggeln konnte.

    Unter Hardwarediagnose steht der DP/Slave (IM151 bzw. ET200S) immer noch als projektiert aber nicht als gesteckt/vorhanden drin.
    Es sieht danach aus, als ob die Verbindung immer noch irgendwie nicht richtig steht???
    (Siehe Anhang)
    Noch weitere Ideen?

    Dankeschoen!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Studiologe (17.04.2011 um 21:11 Uhr) Grund: Endplatte ist auch dran!

  7. #5
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Hallo Studiologe,
    lege mal bei der CPU die Leitung am Ausgang auf, Pfeil weg von der CPU.
    g
    Sicher???
    Ich meine eher der mit dem Pfeil "Rein" (zur CPU ist es),
    der andere "Raus" wird ja sonst Terminiert!

    Gruß
    Timo
    TOHISPARTS




  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Unimog-HeizeR für den nützlichen Beitrag:

    Studiologe (04.05.2011)

  9. #6
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Der CPU-Stecker im BILD #4 ist FALSCH BELEGT!!!!!! - Der REST ist OK

    Frank
    Geändert von IBFS (17.04.2011 um 22:02 Uhr)
    Grüße Frank

  10. #7
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Wenn in ein PB Stecker nur ein Kabel geht, muss das immer in die Buchse mit den Eingehenden Pfeilen, da die andere durch das Schalten des Widerstandes normalerweise abgeschaltet wird!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jochen Kühner für den nützlichen Beitrag:

    Studiologe (04.05.2011)

  12. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Wenn in ein PB Stecker nur ein Kabel geht, muss das immer in die Buchse mit den Eingehenden Pfeilen, da die andere durch das Schalten des Widerstandes normalerweise abgeschaltet wird!
    Wenn man vernünftige Stecker verwendet, dann ist darauf auch ein
    Pictogramm bzw. Minischaltplan seitlich zu sehen.

    Frank
    Grüße Frank

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    Studiologe (04.05.2011)

  14. #9
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    ET200S: 6ES7-151-1AA05-0AB0 (Addr. 21)
    PM-E: 6ES7 4CB10-0AB0

    ET200S: 6ES7-151-1AA03-0AB0 (Addr. 20)
    PM-E: 6ES7 4CA00-0AB0 (mit Diagnose)


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford
    Zitieren Zitieren Die Konfiguration stimmt nicht  

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    Studiologe (04.05.2011)

  16. #10
    Registriert seit
    08.09.2010
    Beiträge
    57
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    sorry das es eine Weile gedauert hat, bis ich antworte. Ich war geschaeftlich unterwegs und habe keine Zeit gefunden mich weiter mit dem Projekt zu beschaeftigen.

    Das Problem wurde geloest, dank allen Beteiligten, dafuer einen risieges DANKESCHOEN!
    Es war ein Nummerndreher drin und auch ein defektes Profibuskabel mit Wackelkontakt.

    Gruss
    Studiologe

Ähnliche Themen

  1. OPC Problem routen problem
    Von kpeter im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 19:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •