Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Timer für längere Zeiträume

  1. #1
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey,

    ich muss einen Timer für mein Programm haben, der einen etwas größeren Zeitraum bearbeiten kann, so ca. 8 Stunden.
    Das Standart-Format S5Time kann ja leider nur 2h46min.

    Habe schon überlegt evtl mit der Zykluszeit vom OB1 zu arbeiten, allerdings gefällt mir das nicht so ganz.

    Gibts da noch weitere möglichkeiten?
    Zitieren Zitieren Timer für längere Zeiträume  

  2. #2
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    SFB4 - "TON" wär eine Möglichkeit.
    mfG Aventinus

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Oder mit einem Zähler.
    Einen Zyklustaktimpuls (z.B 1 Sekunde) flankenabgefragt aufaddieren und hinterher mit einem Vergleicher auf den gewünschten Wert abfragen.

    Edit: Vierlagig war schneller....
    Gruß
    190B

  5. #5
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von c0oNe Beitrag anzeigen
    Habe schon überlegt evtl mit der Zykluszeit vom OB1 zu arbeiten, ...
    ich mach das nun schon seit einem Jahrzehnt so ...

  6. #6
    c0oNe ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 190B Beitrag anzeigen
    Oder mit einem Zähler.
    Einen Zyklustaktimpuls (z.B 1 Sekunde) flankenabgefragt aufaddieren und hinterher mit einem Vergleicher auf den gewünschten Wert abfragen.

    Edit: Vierlagig war schneller....
    Eine ähnliche Lösung hätte ich mit der Zykluszeit vom OB1 vorgehabt.
    Halt immer aufaddieren und vergleichen... allerdings in ms
    Bei der Lösung von Vierlagig kann ich immerhin die Zeit in Sekunden angeben, find ich auch ganz gut.

    Danke erstmal für die Hilfe

  7. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von c0oNe Beitrag anzeigen
    Eine ähnliche Lösung hätte ich mit der Zykluszeit vom OB1 vorgehabt.
    Halt immer aufaddieren und vergleichen... allerdings in ms
    Bei der Lösung von Vierlagig kann ich immerhin die Zeit in Sekunden angeben, find ich auch ganz gut.

    Danke erstmal für die Hilfe
    mit bisschen anpassung kannst du das auch auf ms umbauen und mit bisschen mehr auch auf zyklusbasis machen...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Timer im FB
    Von Golden Egg im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 08:52
  2. Suche Ersatz für IFM TIMER LG ( Logik Timer)
    Von GrafLaugenkotz im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 17:02
  3. Längere Lebensdauer Halogenleuchtmittel
    Von Syntaxfehler im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 19:41
  4. IEC Timer
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 08:17
  5. Mal ne längere Frage an die Profis
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 09:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •