Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: PEW lesen , CPU Stop

  1. #11
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von xpert Beitrag anzeigen
    So, jetzt klappts.

    Bei meiner CPU (315-2AFxx-0AB0) kann über den Lade Befehl auf max. 4byte zugegriffen werden.
    Wie lädst du mehr als 4 Byte also ein Doppelwort auf einmal?
    Wenn du mehrmals L PEDx aufrufst geht keine PLC in Stopp.


    Zitat Zitat von xpert Beitrag anzeigen
    Die konsistenz der Daten und Anzahl zu lesende Bytes werden von der gsd Datei(PB Teilnehmer) vorgegeben. Bei meinem Fall mind. 5 bytes...

    Mittels SFC14 kann ich aber auf 4-128 byte zugreiffen.

    Gruss XPERT

    Mit den SFC kannst du konsistente Daten lesen und mit dem anderen Scheiben, wenn deine Perpherie dies hergibt.


    bike

  2. #12
    xpert ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    67
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Bike

    Liegt Konsistenz vor und beträgt diese 3 Byte oder mehr als 4 Byte , so muss bei der CPU 315-2 DP (6ES7 2AFxx-0AB0) zwingend mit SFC14 und SFC15 gearbeitet werden. Lade-Transfer-Befehle sind hier nicht möglich.

    Hab ich auf der Siemens Support Seite gefunden! Und nur mit SFC14 bin ich an die daten gekommen.

    gruss xpert
    es gibt immer was zu tun

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu xpert für den nützlichen Beitrag:

    IBFS (03.05.2011)

  4. #13
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von xpert Beitrag anzeigen
    Hallo Bike

    Liegt Konsistenz vor und beträgt diese 3 Byte oder mehr als 4 Byte , so muss bei der CPU 315-2 DP (6ES7 2AFxx-0AB0) zwingend mit SFC14 und SFC15 gearbeitet werden. Lade-Transfer-Befehle sind hier nicht möglich.

    Hab ich auf der Siemens Support Seite gefunden! Und nur mit SFC14 bin ich an die daten gekommen.

    gruss xpert
    Das wird es bei mir gewesen sein. Ich hatte im DP-DP-Koppler Konsistenz über den gesamten
    Bereich projektiert und die HWKonfig das das auch akzeptiert.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. S5 cpu928a stop
    Von SebastianM im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 19:22
  2. CPU im RUN/Stop
    Von Steve38 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 18:31
  3. Stop bei 315-2dp
    Von Wilhelm im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 11:59
  4. 315 2DP geht in Stop
    Von Christian Schröder im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 01:53
  5. SPS stop und PAW
    Von beurnie im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 17:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •