Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Analogwertausgabe +-10 V

  1. #11
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.387
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Keine Angst, gehänselt wird hier nicht. Da du an Hardware noch nicht wirklich was hast, hast du schon Step7 für die Programmierung?
    Und schau mal in die Handbücher, welche Hardware geeignet scheint. Eventuell kommt auch eine Kompakt-CPU mit E/A oder etwas von Vipa in betracht.
    Thomas

  2. #12
    sergi0203 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Beruhigende Worte, vielen Dank!

    Step 7 ist da und tatsächlich habe ich auch an VIPA gedacht System 300S (nur aus den Kostengründen), oder die Siemens S7 1200

    aber wie vorhin schon beschrieben;

    Analogausgänge der beiden Baugruppen sind ja alle so ziemlich identisch. Ausgänge sind alle mit
    Auflösung des Analogwertes (Siemens):
    • - Bipolar: 11 Bit + Vorzeichen
    • - Unipolar: 12 Bit

    Auflösung (Vipa 13 Bit).

    D.h. dass die Sinus-Kurve von 2 Hz ohne Probleme mit 14 Bit A-Ausgang abgebildet werden kannn, so dass die Zyckluszeit nicht mein 2 Hz überschreitet?

    Bei Vipa steht dass Einschwingzeit für ohmsche Last 0,2 ms beträgt, eig. wird ja nix mit dem Signal betrieben, er soll ja nur korrekt an der Regelkarte anliegen!

    oder spielt die Einschwingzeit in meinem Fall keine Rolle??

    MfG
    Geändert von sergi0203 (28.04.2011 um 06:42 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.387
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    sergi0203 (28.04.2011)

  5. #14
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    von der S7-300 her könntest du als Analogkarte z.B. die 6ES7-335-7HG01-0AB0 nehmen - die ist sehr schnell (hat alerdings auch etwas mehr als du brauchst). Ansonsten sind auf der ET200S-Seite etliche Karten vorhanden, die auch sehr schnell sind.

    Das Erzeugen einer 2 Hz-Hüllkurve mittels einer SPS sollte gar kein Problem darstellen. Ob deine Hardware dem dann folgen kann ist eine andere Frage.
    Bei Verwendung des OB35 in der SPS solltest das von der Zykluszeit her unabhängig hinbekommen - ich würde da allerdings wenigstens eine CPU 317 hernehmen.

    Um eine Sinuskurve zu erzeugen mußt du dir eigentlich nur ausrechnen, wie hoch das Winkel-Inkrement in der für den OB35 vorgewählten Zeiteinheit bei der von dir gewünschten Frequenz ist / sein muss (siehe auch beitrag von Thomas).

    Gruß
    Larry

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    sergi0203 (28.04.2011)

  7. #15
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    Gehts da darum auf der Hydraulikseite den Zylinder immer in Bewegung zu halten um bei Regelbewegungen daus Auftreten der Haftreibung zu vermeiden?
    (Ich kenn das von Tauchspulenreglern, da wird auch so ähnlich gearbeitet)
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  8. #16
    sergi0203 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    7
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke an alle...

    ich arbeite jetzt an dem "Ding"!

    nicht das ihr denkt, das die Hilfe umsonst war!

    Resonanz, oder "Schrei nach Hilfe" kommt nachher..

    MfG

Ähnliche Themen

  1. Analogwertausgabe
    Von Hephaistos im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 21:50
  2. Abweichungen bei Analogwertausgabe
    Von sahering im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 01:02
  3. Analogwertausgabe Siemens LOGO
    Von p***e_andi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 21:44
  4. Analogwertausgabe
    Von chefren_new im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 19:21
  5. Analogwertausgabe
    Von Chris im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 17:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •