Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Aktor/Sensor-Box mit SPS verbinden?

  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wollte mal fragen wie man diese Box mit einer S7 verbindet? zum Beispiel eine 6 fach Box.

    müssen die einzelnen Adern auch direkt mit der DI bzw. DO Baugruppe verbunden werden? also so als wenn ich die einzelnen Sensoren direkt anklemmen würde? Nur die Spannungsversorgung und Masse muss jeweils nur einmal zur Box geführt werden, richtig?

    Ist es eigentlich egal, welche Steckplätze an der Aktor/Sensor Box für Eingänge bzw. Ausgänge genutzt werden?

    Danke schonmal im Vorraus
    Zitieren Zitieren Aktor/Sensor-Box mit SPS verbinden?  

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Genau... alles muss auf DI und DO der SPS verdrahtet werden. Welcher Steckplatz welche Funktion hat sollte dir die Doku erklären.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Aktor/Sensor-Box ??????????????????
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  4. #4
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von winnman Beitrag anzeigen
    Aktor/Sensor-Box ??????????????????

    Nie gehört ? HIER
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    winnman (28.04.2011)

  6. #5
    Claudia1988 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke

    Weiß jemand wie ich am besten herausfinde, welche Ader was ist? Ist eine Box aus einer abgebauten Anlage und da gibt es keine Doku mehr bzw. die Leitung wurde einfach abgeschnitten.

  7. #6
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Claudia1988 Beitrag anzeigen
    Danke

    Weiß jemand wie ich am besten herausfinde, welche Ader was ist? Ist eine Box aus einer abgebauten Anlage und da gibt es keine Doku mehr bzw. die Leitung wurde einfach abgeschnitten.
    Jeder Hersteller hat da ein Farbcodeschema. Ich hoffe wenigstens, dass du den Hersteller erkennen kannst ... falls die BOX nicht total verdreckt ist

    Frank
    Grüße Frank

  8. #7
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Zitat Zitat von Claudia1988 Beitrag anzeigen
    Danke

    Weiß jemand wie ich am besten herausfinde, welche Ader was ist? Ist eine Box aus einer abgebauten Anlage und da gibt es keine Doku mehr bzw. die Leitung wurde einfach abgeschnitten.

    "durchklingeln"


    MfG

  9. #8
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
    Hallo,



    "durchklingeln"


    MfG
    genau!!!

    1 ist + (parallel auf allen Buchsen). 3 ist Minus (parallel auf allen Buchsen). , 4 ist Schaltdraht (auf jeder Box einzeln), 2 bei einigen Typen auch noch (einzeln)... 5 ist PE (parallel)

    ansonsten, ich hab' auch noch so einige Lumberg SAB's rumliegen.
    (Zum Glück vergammeln die nicht)

    Manchmal ist (war) auf der Unterseite der Plan aufgeklebt, da muss ich mal morgen abend schauen...

    Gruß
    Tommi

    PS: wenn unklar, einfach nochmal melden...
    Geändert von Tommi (27.04.2011 um 23:20 Uhr)

  10. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    aber warum nicht: "wenn schon Aktor/Sensor-Box dann aber auch Aktor-Sensor-Interface!" ?
    würde die verdrahtung enorm vereinfachen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. #10
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.335
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Würde einfach einmal bei den gänigen Hersteller wie Murr, Balluf, IFM und Lumberg wegen Doku schauen

    Hersteller steh ja meist fett auf den Teilen drauf!

Ähnliche Themen

  1. Schaltplan SPS DI/DO Baugruppe und Aktor/Sensor Box
    Von Claudia1988 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 19:00
  2. Aktor Sensor Box Beschriftung
    Von Claudia1988 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 07:30
  3. Ultraschall - Sensor
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 21:51
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 20:05
  5. Biete EIB Aktor , 313C , 314 IFM , FM 353 Stepper , CP340
    Von Pinmaster im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 21:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •