Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: welche SPS-Komponenten

  1. #1
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    41
    Danke
    15
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    um Maschinen mit einem OPC-Server zuverbinden möchte ich die Ampel oder vorhandene Steuerung der Maschine anzapfen, deren Zustandssignale über Kabel abgreifen, auf einer SPS verarbeiten und via Ethernet an einen OPC-Server senden.


    Welche Komponenten bräuchte ich dazu? (Komme mit dem Siemenskatalog nicht so richtig klar.)
    Reichen:
    - das Grundgerät S7-300 CPU 312C
    - Kommunikationsprozessor CP 341-1

    oder benötige ich noch weitere Kommunikationsmodule zur Programmierung, Speicher, EA, Netzteile und Ähnliches???

    Was beinhaltet das Grundgerät eigentlich an Funktionen?
    Gibt es irgendwelche Komplettmodule die diese Aufgabe erfüllen würden oder günstigere Alternativen anderer Hersteller?

    Danke schonmal.
    Zitieren Zitieren welche SPS-Komponenten  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    z.b. von berthel die ecocon50
    verhält sich wie cpu315 + cp343, programmierung mit step7
    digitale und analoge peripherie onboard (16E+16A...)
    kostet ca. 550€
    s. hier: http://berthel-gmbh.com/produkte.php...tid=77&lang=de

  3. #3
    newbe ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    41
    Danke
    15
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von tnt369 Beitrag anzeigen
    z.b. von berthel die ecocon50
    verhält sich wie cpu315 + cp343, programmierung mit step7
    Wenn die sich wie die CP343 verhält, und deren Funktionalität besitzt, kann ich die dann auch über einen S7-OPC-Server (z.B. von Softing) anschließen, oder funktioniert das dann nicht?

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.255
    Danke
    537
    Erhielt 2.705 Danke für 1.954 Beiträge

    Standard

    Achtung, die CP341 ist keine Ethernet-CP sondern eine CP mit serieller Schnittstelle und einigen zusätzlichen Protokollen!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    newbe (04.05.2011)

  6. #5
    newbe ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    41
    Danke
    15
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Achtung, die CP341 ist keine Ethernet-CP sondern eine CP mit serieller Schnittstelle und einigen zusätzlichen Protokollen!
    Erm sry, kannst du mir das mal bitte übersetzen?! Versteh grad nur Bhf. Blick wie gesagt bei den ganzen Modulen noch ni ganz durch.

    Also was brauch ich denn nun, um eine SPS mit Ethernetschnittstelle zu bekommen???

  7. #6
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    also da ist dir jetzt was durcheinander geraten.
    in deinem ersten eintrag ganz oben hast du eine
    cp-baugruppe mit serieller schnittstelle angegeben ( cp341 ).

    ich habe dir ein kompatible cpu mit ethernet-schnittstelle
    empfohlen ( cp343 ).

    hier ist was softing opc alles unterstützt:

    Hardware-Voraussetzungen Windows-tauglicher PC. Für Kommunikationsart über:

    PROFIBUS:
    Softing PROFIBUS PC Karten,

    Softing PROFIBUS/Ethernet Gateway-Serie

    Siemens CP 5511, CP 5611, CP 5613 (Hardwaretreiber des Kartenherstellers erforderlich)

    Ethernet:

    Standard Ethernetkarte für PC, Siemens CP 343-1 für S7-300, CP 443-1 für S7-400

    Softing PROFIBUS/Ethernet Gateway-Serie

    NETLink PRO/ETH, S5-PCLink von Softing

    Seriell MPI bzw. PPI:

    MPI- bzw. PPI-Adapter von Softing oder Siemens

    USB:

    NETLink PRO/USB von Softing
    daraus ist erkennbar dass die ecocon50 von berthel auch geht,
    da sie kompatibel zur cp 343-1 ist.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu tnt369 für den nützlichen Beitrag:

    newbe (04.05.2011)

  9. #7
    newbe ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    41
    Danke
    15
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von tnt369 Beitrag anzeigen
    also da ist dir jetzt was durcheinander geraten.
    in deinem ersten eintrag ganz oben hast du eine
    cp-baugruppe mit serieller schnittstelle angegeben ( cp341 ).

    ich habe dir ein kompatible cpu mit ethernet-schnittstelle
    empfohlen ( cp343 ).

    daraus ist erkennbar dass die ecocon50 von berthel auch geht,
    da sie kompatibel zur cp 343-1 ist.

    ah ok, stimmt
    sorry

    liegt auch daran, das ich mit das von softing falsch abgeschrieben hab und dort schon den zahlendreher drin hatte.

  10. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.255
    Danke
    537
    Erhielt 2.705 Danke für 1.954 Beiträge

    Standard

    @newbe
    Es wäre aber ganz gut, wenn du zum gleichen Thema in einem Thread bleibst und nicht noch mehr Threads eröffnest.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. #9
    newbe ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    41
    Danke
    15
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    @newbe
    Es wäre aber ganz gut, wenn du zum gleichen Thema in einem Thread bleibst und nicht noch mehr Threads eröffnest.
    Danke für den Hinweis. War eig auch mein Anliegen. Aber irgendwie hat sich das doch mehr vermischt.

    Wie du vlt in der Themeneröffnung erkennen kannst, sollte es mir hier in erster Linie um die nötigen Simenskomponenten gehn und in dem anderen allg um die Technik und kostengünstigere Alternative.

    Hatte aber auch mit der Beobachtung der einzelnen Kateorien zu tun.

    Werd das nächste mal versuchen das besser zu trennen oder gleich in einen Thread zu packen.
    Geändert von newbe (04.05.2011 um 10:36 Uhr)

  12. #10
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.635
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn es Siemens sein muss, dann (wie in anderen Thread vorgeschlagen)
    IM151-8
    Simatic Net IE LEAN
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. [B] S5 Komponenten 115 U
    Von Hermann im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 18:17
  2. Welche S7 Komponenten - Haussteuerung
    Von stisi im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 00:03
  3. AEG SPS Komponenten
    Von holle im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 10:25
  4. Welche SPS und welche Software
    Von allroundpeter im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 10:30
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 19:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •