Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Pniodiag

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich versuche ein FB zu entwickeln, dafür solte ich die Möglichkeit auf Baustein DB200 und DB126 zuzugreifen.

    Alle Slave in einer Gruppe zu betrachten geht ohne probleme (DB126.DBW1576 für Mastersystem 1):

    L 1576
    SLW 3
    T MW 14
    LAR1
    AUF DB 126
    L DBW [AR1,P#0.0] //Zustandswort des DP´s
    CLR
    U DBX [AR1,P#0.0]
    = M 999.0
    Jetzt möchte ich die Slaves einzeln zu betrachten aber leider konnte ich auf DB200 nicht zugreifen, da die Adressierung doppelt ist

    DB200 DBW[DB126.i_Offset_DB_Overview_HMI]

    Hat jmd hier eine Idee wie mann macht !


    Hab mit Ponter und Any Pointer versucht aber leider ohne Erfolg !
    Zitieren Zitieren Pniodiag  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HS-Mannheim Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich versuche ein FB zu entwickeln, dafür solte ich die Möglichkeit auf Baustein DB200 und DB126 zuzugreifen.

    Alle Slave in einer Gruppe zu betrachten geht ohne probleme (DB126.DBW1576 für Mastersystem 1):

    L 1576
    SLW 3
    T MW 14
    LAR1
    AUF DB 126
    L DBW [AR1,P#0.0] //Zustandswort des DP´s
    CLR
    U DBX [AR1,P#0.0]
    = M 999.0
    Jetzt möchte ich die Slaves einzeln zu betrachten aber leider konnte ich auf DB200 nicht zugreifen, da die Adressierung doppelt ist

    DB200 DBW[DB126.i_Offset_DB_Overview_HMI]

    Hat jmd hier eine Idee wie mann macht !


    Hab mit Ponter und Any Pointer versucht aber leider ohne Erfolg !
    Mit deiner Beschreibung ist wenig anzufangen, mach es mal bitte ein wenig ausführlicher. Was ist bei dir DB 200, was steht darin?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Jesper M. Pedersen

  4. #4
    HS-Mannheim ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    im DB200 stehen die IN Variablen vom FB126 (Instanz DB von FB126)
    Ich benötige die variablen die im DB200 sind, aber konnte ich nicht mir dazu kein Zugriff ermöglichen.
    es steht im WINCC zb. DB200 DBW[DB126.i_Offset_DB_Overview_HMI] als Adresse.

  5. #5
    HS-Mannheim ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke aber muss eine Methode geben wie man auf solchen DBs zugreifen kann, die Zustandswörte einzelne Slaves konnt ich im MP angezeigt bekomment aber sonst nix.

  6. #6
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Kannst du da nicht besser selber eine Auswertung programmieren?

    Stichwort OB85, SZL

  7. #7
    HS-Mannheim ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich bin kein erfahrene Ingenieur (Absolvent)
    Danke für den Hinweis werde ich probieren.
    Willst du damit sagen auf diese Art wie ich es möchte geht nicht ?

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HS-Mannheim Beitrag anzeigen
    Jetzt möchte ich die Slaves einzeln zu betrachten aber leider konnte ich auf DB200 nicht zugreifen, da die Adressierung doppelt ist

    DB200 DBW[DB126.i_Offset_DB_Overview_HMI]
    Hier ein Beispiel mit Speicherindirekter Adressierung:
    Code:
          L     "DB126".i_Offset_DB_Overview_HMI
          SLD   3
          T     #d_temp_offset
          AUF   DB   200
          L     DBW [#d_temp_offset]
    //jetzt steht im Akku1 der Wert aus DB200.DBW[DB126.i_Offset_DB_Overview_HMI]
    #d_temp_offset ist ein DWORD in TEMP

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    HS-Mannheim (04.05.2011)

  10. #9
    HS-Mannheim ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    12
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke, es wäre sehr gut wenn das funktionieren würde.
    Ich hab es einfach probiert aber ein Fehler ist da, i_Offset_DB_Overview_HMI ist keine Komponente von DB

    L DB126.i_Offset_DB_Overview_HMI
    // L DB126.DBW 1674
    SLD 3
    T #d_temp_offset
    AUF DB 200
    L DBW [#d_temp_offset]

    Im WINCC steht für den Namen DB126.i_Offset_DB_Overview_HMI die Adresse DB126.DBW 1674

    vielen Dank im Voraus.

  11. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von HS-Mannheim Beitrag anzeigen
    Danke, es wäre sehr gut wenn das funktionieren würde.
    Ich hab es einfach probiert aber ein Fehler ist da, i_Offset_DB_Overview_HMI ist keine Komponente von DB

    L DB126.i_Offset_DB_Overview_HMI
    // L DB126.DBW 1674
    SLD 3
    T #d_temp_offset
    AUF DB 200
    L DBW [#d_temp_offset]

    Im WINCC steht für den Namen DB126.i_Offset_DB_Overview_HMI die Adresse DB126.DBW 1674

    vielen Dank im Voraus.
    Du hast diesen Variablennamen doch aus der HMI. Möglich, dass die Variable dort anders heißt, mach einmal den DB auf und schau nach, wie die Variable dort heißt. Andererseits, kannst du ja nun direkt absolut zugreifen indem du

    L DB126.DBW1674 schreibst.

    Möglicherweise setzt du den falschen FB126 und damit auch den falschen DB126 ein! (Andere Version)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 22:14
  2. PNIODIAG - Verhalten
    Von Shettyman im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 08:23
  3. Anfänger FB126 PNIODiag
    Von Shettyman im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 16:13
  4. PNIODiag für WinCC flexible 2007 ?
    Von Steam im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 09:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •