Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Float Wert to Dword und dann zu DINT geht das?

  1. #1
    mcmatthew Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ist es möglich einen Float Wert, auf 2 Word Arrays aufzuteilen, ohne den Wert zu verfälschen? Sollte weiterhin der IEEE 754 Norm entsprechen.
    Die 2 Word Arrays werden mittels eines ("Umformers Name von mir") auf 4 Byte und dann auf Double Word durchgeschoben. Am Ende gehts es von DWORD nach DINT.

    Funktioniert das überhaupt, oder wird der Wert total verfälscht?

    gruss
    matthias
    [/b]
    Zitieren Zitieren Gelöst: Float Wert to Dword und dann zu DINT geht das?  

  2. "über 6 jahre hats für ne antwort benötigt, die dann auch noch nicht wirklich das thema getroffen hat ... haben wir hier noch mehr solcher leichen im keller? such Valdi, such!"


  3. #2
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    52
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    In AWL heisst der Befehl "RND" zum wandeln von Real zum DINT
    Zum kopieren auf Dword benutze den Befehl MOVE.
    Gruß
    Valdi

  4. #3
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    548
    Danke
    34
    Erhielt 59 Danke für 50 Beiträge

    Standard

    Der wird auf jeden Fall verändert und entspricht NICHT mehr der IEEE754.
    Kann er ja gar nicht, weil diese Norm nur Gleitkommawerte definiert.
    Nachkommastellen werden abgeschnitten und der Wertebereich vor dem Komma ist auch ein anderer.

    Wenn dann nur von DINT nach DWORD, siehe Valdis Beitrag.

    Aber wo ist das Problem?

    Ob Du 4 Byte als Float, oder als DWORD in der Gegend herumkopierst ist doch den Speicherstellen egal. Kopierst Du einen Floatwert als 4 Byte, ist das immer noch ein Floatwert, wenn Du die 4 Byte betrachtest. Es sei denn, es findet eine Intel/Motorola-Verschiebung statt, von wegen High- und Lowbyte, aber dann bräuchtest Du ja auch nur die Bytes wieder richtig zu sortieren und gut.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  5. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.337
    Danke
    2.899
    Erhielt 3.397 Danke für 2.219 Beiträge

    Daumen runter

    Hallo Valdi,
    auch dieser Thread ist aus dem jahre 2003, merkst du es noch
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.
    Das Problem ist nicht das Problem, das Problem ist die Einstellung zum Problem.

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    derwestermann (11.12.2009),Valdi (11.12.2009)

  7. #5
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    548
    Danke
    34
    Erhielt 59 Danke für 50 Beiträge

    Standard

    Shit, da hatte ich auch nicht nachgeschaut.......
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  8. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.060
    Erhielt 2.049 Danke für 1.628 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    über 6 jahre hats für ne antwort benötigt, die dann auch noch nicht wirklich das thema getroffen hat ... haben wir hier noch mehr solcher leichen im keller? such Valdi, such!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    Manfred Stangl (11.12.2009)

Ähnliche Themen

  1. Wandeln Double/Float in S7- dword
    Von the.insider im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 10:50
  2. DINT TO DWORD klappt nicht
    Von Carsten77 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 16:48
  3. UINT to Float
    Von Raydien im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 10:17
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 18:51
  5. Teil eines DINT's-Wert kopieren
    Von churchill im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2004, 21:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •