Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: HW-Inkonsistenz bei altem S7 Projekt beheben

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi zusammen

    Ich überarbeite gerade eine ältere Anlage in der eine S7-316-2DP (316-2AG00-0AB0) eingesetzt wurde.
    Step7 Prof 5.5

    Beim übersetzen der Hardware (ohne Aenderungen) kommt die Meldung.

    "Inkonsistenz in den Systemdaten wurde festgestellt in Bezug auf Rack0, Steckplatz 2, Submodul 1. Soll der Vorgang für die restlichen Systemdaten fortgesetzt werden?"

    Ich meine Inkonsistenz schön und gut, aber wo?
    Steckplatz 2 in Rack0 ist die CPU aber was ist denn das Submodul1?

    Ich hab auch schon versucht die CPU mit Objekt tauschen gegen eine neue FW zu tauschen nur um wieder zurückzutauschen damit der Fehler vielleicht behoben wird, keinen Erfolg.

    Ich traue mich so nicht, die Ethernetcp zu tauschen und die Hardware zu laden.

    In der Hilfe steht dazu nur als Lösungsansatz:
    HW-Korrigieren! (ja was ist denn an der HW nicht gut?
    Schreibschutz bei Siemens\Step7\S7TMP entfernen (hm alle anderen Projekte funktionieren ja und der Schreibschutz lässt sich so nicht komplett entfernen.
    Fehlende Autorisierungen nachholen (Autorisierung für eine 316er CPU?)

    Hat jemand ne Idee?
    Zitieren Zitieren HW-Inkonsistenz bei altem S7 Projekt beheben  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Vielleicht HW Konfiguration von vorne aus neugenerieren, in eine neue leeres Projekt.
    Dann die Programbausteine und Symbole von alte Projekt ins neue Projekt kopieren.
    Jesper M. Pedersen

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    vollmi (04.05.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.181
    Danke
    923
    Erhielt 3.289 Danke für 2.658 Beiträge

    Standard

    Moin,

    hast Du das schon mal versucht:
    Konfigurationsdaten können nicht erzeugt werden
    Die Funktion "Speichern Unter" mit der Unterfunktion "Mit Reorganisation (langsam)" könnte hier Abhilfe schaffen.
    Läßt sich die HW-Konfig exportieren? Vielleicht findest Du da nähere Angaben, was das CPU-Submodul1 ist.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    vollmi (04.05.2011)

  6. #4
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Vielleicht HW Konfiguration von vorne aus neugenerieren, in eine neue leeres Projekt.
    Dann die Programbausteine und Symbole von alte Projekt ins neue Projekt kopieren.
    Ich habe jetzt die CPU komplett gelöscht (Software erhalten) und dann dieselbe CPU wieder eingefügt. JEtzt habe ich zwar alle Verbindungen verloren, aber die Inkonsistenz wurde beseitigt. Mal schaun ob das so bleibt.

    mfG René

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    winnman (04.05.2011)

  8. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Noch besser ist in der HWKonfig "CTRL+ALT+F11" !!!!!

    Aber da muss vor dem Übersetzen und Sichern passieren.
    Damit wird die Adressstruktur überprüft und verwaiste
    Elemente gelöscht.

    Frank
    Geändert von IBFS (04.05.2011 um 09:55 Uhr)
    Grüße Frank

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    Münchnerjunge (06.02.2015),winnman (04.05.2011)

  10. #6
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Moin,
    Läßt sich die HW-Konfig exportieren? Vielleicht findest Du da nähere Angaben, was das CPU-Submodul1 ist.
    Super, darin sieht man dann das die DP Schnittstelle mit Submodul 1 gemeint ist. Ich habe diese testweise auf slave gestellt, gespeichert (übersetzen geht nicht da kein Master am Bus). Dann wieder auf Master umgestellt übersetzt und kein Fehler mehr.

    Ich liebe dieses Forum.

  11. #7
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Ich liebe dieses Forum.
    Das liest man doch gern! Und vollem zählst du zu den User, die sich nach der Problemlösung mit dem Ergebnis nochmals melden. Dafür gibt von mir 12 POINTS to vollmi.

    Frank
    Grüße Frank

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    winnman (04.05.2011)

  13. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.181
    Danke
    923
    Erhielt 3.289 Danke für 2.658 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Und vollem zählst du zu den User, die sich nach der Problemlösung mit dem Ergebnis nochmals melden. Dafür gibt von mir 12 POINTS to vollmi.
    Von mir auch.

    Man kann auch Erfahrungen zu Problemen machen, die man nicht selber hat, wenn der User mitteilt, was denn geholfen hat.
    SPS-Forum.de -> Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. P_RCV_RK in altem Projekt
    Von vollmi im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.05.2015, 09:37
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 14:20
  3. CX bootet nicht nach altem Image
    Von karlheinzsps im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 11:41
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 16:01
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 09:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •