Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Profibus als PG-Schnittstelle

  1. #1
    Registriert seit
    23.12.2010
    Beiträge
    43
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: In meinem Betrieb gibt es eine fördertechnische Anlage, bestehend aus einer Simatic 317 und über Profibus angeschlossene dezentrale Peripherie. In einer Simatic-Schulung wurde mir gesagt, ich könnte bei einem Profibus-Teilnehmer (z. B. ET 200) einfach auf den Profibus-Stecker den MPI-Adapter aufstecken, und somit eine Verbindung vom PG zum AG herstellen. Bei der besagten Steuerung funktioniert das leider nicht - es leuchten noch nicht mal die LED´s auf dem MPI-Adapter!

    Ich habe jetzt folgende Erklärungen parat, woran es liegen könnte, bin mir aber nicht sicher:

    1. Die Profibusleitung geht nach der CPU gleich auf einen Repeater
    2. Die Profibusleitung ist an der CPU nicht auf der ersten Schnittstelle (X1, MPI/DP) aufgesteckt, sondern an der zweiten Schnittstelle (X2, DP)
    3. Auf der Profibus-Schnittstelle an der CPU (X2) hängt auch noch ein TS-Adapter

    Kann mir von Euch einer sagen, ob ich mit meinen Vermutungen richtig liege, oder ob es vielleicht sogar noch andere Gründe für dieses Problem gibt?

    Danke schonmal für´s Antworten,
    der Andi
    Zitieren Zitieren Profibus als PG-Schnittstelle  

  2. #2
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    826
    Danke
    254
    Erhielt 119 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Welchen Adapter benutzt du?
    Da du von LEDs redest die angehen sollen, würde ich mal den USB Adapter schätzen...

    Folgendes zum USB-Adapter:

    1. er funktioniert Out-of-the-Box erstmal nur bei Teilnehmern die auch Spannung zur Verfügung stellen (in diesem fall, nicht auf der ET Station, sondern nur auf der CPU)
    2. du kannst dir nen Zwischenadapter basteln, wo du 24V auf den Adapter einspeisen kannst, dann funktioniert dieser auch auf ET-Stationen und an Antrieben und sowas...

    zu deiner Fragestellung:
    - du versuchst einen "MPI" Adapter auf dem Bus einer ET-Station zu verbinden, welche mit dem Profibus verbunden ist: dies geht schon nicht von der Fragestellung aus.

    Erklärung: MPI Bus und Profibus sind zwei sich ähnelnde, aber doch verschiedene Bus-Systeme, es gibt keinen MPI over PB, also kannst du dich auf einen Profibussystem auch nur mit einem Profibusadapter verbinden. Zum glück kann dies ja nu fast jeder Adapter, stell einfach deine PG-Schnittstelle auf Profibus, um mit der passenden Bitrate deine Verbindung herzustellen.
    gruss Markus

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.335
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Oder den Adapter mal auf Automatisch einstellen!

    Also beim PG mit der internen SS sollte es funktionieren!
    Früher gab es auch mal etwas, das nicht jede Profibus-SS routet!
    Geändert von Boxy (05.05.2011 um 14:41 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Ist es ein "MPI Adapter", oder ein "PC Adapter" ? Von welchen Hersteller ? Typnummer ?

    Ein Siemens PC Adapter Seriell oder Siemens PC Adapter USB wird nicht funktionieren. Es braucht 24V, was nicht vorhanden ist in das DP Schnittstelle in ein ET200 IM.
    Jesper M. Pedersen

  5. #5
    Registriert seit
    23.03.2011
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Man kaufe einen CP 5711, schließe ihn an und es funzt bis 12 MBit/s.
    Das ganze andere Gelumpe, egal wie's heißt, verschenkt an irgendwelche Hobbybastler, in der Industrie hat das nicht zu suchen!
    Zitieren Zitieren Notebook via Prifibus  

  6. #6
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Son of Wodan Beitrag anzeigen
    Man kaufe einen CP 5711, schließe ihn an und es funzt bis 12 MBit/s.
    Aber nicht vergessen, wenn du dich an die falsche (ungespeiste) Buchse
    ansteckst oder das falsche (nur zweipolige) Kabel nimmst, dann musst
    du von extern an den CP5711 die 24Volt von aussen einspeisen.

    Frank
    Grüße Frank

  7. #7
    Registriert seit
    23.12.2010
    Beiträge
    43
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    Danke für die Antworten. Als Nachtrag:
    Ich benutze einen PC Adapter von Siemens mit USB-Schnittstelle (6ES7 972-0CB20-0XA0, Version 1.3). Ich denke, es liegt mit Sicherheit dann an der fehlenden Stromversorgung für den Adapter.
    Wie viel kostet eigentlich der bereits erwähnte CP 5711? Das hört sich doch mal nach einer Alternative an.

    Grüßle,
    Andi
    Zitieren Zitieren Erkenntnis  

  8. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andi2 Beitrag anzeigen
    Wie viel kostet eigentlich der bereits erwähnte CP 5711?
    kostet ca. 600 €
    Grüße Frank

  9. #9
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Stimmt, dieser Adapter wird von der Schnittstelle aus versorgt.
    Die CP5711 hat einen Listenpreis von 675,00 EUR.

    [Werbung]
    Eine interessante Alternative ist eventuell auch der ACCON-NetLink-USB compact.
    Anwendermeinungen hierzu sind hier im Forum bereits mehrfach vorhanden.
    [/Werbung]
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Laptop mit Profibus/MPI Schnittstelle
    Von N0body im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 11:24
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 09:00
  3. Intouch IO-Server und Profibus-Schnittstelle
    Von Audioten im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 13:50
  4. Schnittstelle Profibus / EIB
    Von SPS_Hannes im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 18:42
  5. winCC über Profibus Schnittstelle
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2005, 16:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •