Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 74

Thema: 944b display? software

  1. #61
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.034
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    FUP erstellst du mit der Projektierungssoftware, diese FUP Kästchen
    werden dann in einen lesbaren Syntax für die Steuerung umgewandelt.
    Das hängt also nicht unbedingt von der Steuerung ab. Ich bin noch der
    Meinung das für dich und deine Freunde, die 944 ausreicht, das war zur
    ihrer Zeit schon eine ganz schönes Arbeitspferd. Ihr braucht für eure
    zwecke nicht das neuste vom neusten, es ist kein iPhone.
    Der spatz in der Hand ist oft besser wie die taube auf dem Dach.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #62
    Leitmayr ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    86633 Neuburg an der Donau
    Beiträge
    158
    Danke
    118
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    wie kann ich das umwandeln?

  3. #63
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Das Umwandeln macht der Editor des Programmier-Systems je nach gewünschtem Ausgabe-Format. Allerdings ... egal ob S5 oder S7 - in FUP geht nicht Alles - aber das merkst du dann schon.

    Ich würde auch eine S7 empfehlen - vor Allem bei dem Angebot (wegen State of the Art).

    Gruß
    Larry

  4. #64
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    @Leitmayr:

    PN/DP hat dir in post #54 unter anderem folgenden Link gepostet:
    Welche wesentlichen Unterschiede bestehen zwischen STEP 7 Lite und STEP 7 / STEP 7 Professional?
    dort drin steht klar: Step 7 Lite kann KOP und FUP und AWL.
    Umwandeln musst nicht du, das macht die Software selbst bei Umschalten von einer Programmiersprache in die andere - sofern du gewisse Regeln einhältst. Aber wenn du ohnhin in FUP programmieren möchtest, ist das ja egal. Aber wie mein Vorposter geschrieben hat, in FUP geht nicht alles... - alle Möglichkeiten und Befehle hat man nur in AWL - Beispiele hab ich grade nicht, da ich nicht in FUP programmiere

    gruss, o.s.t.

  5. #65
    Leitmayr ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    86633 Neuburg an der Donau
    Beiträge
    158
    Danke
    118
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    danke habe ich erst n ach post angeschaut





  6. #66
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    NRW / OWL
    Beiträge
    139
    Danke
    2
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo Gemeinde,

    ist schon lange her das ich mit der S5-115 gearbeitet habe. War das nicht so das die ohne EPROM nicht läuft, weil kein interner Speicher vorhanden ist. Oder war das nur bei CPU's der tieferen Klassen (922 etc.)? Sonst braucht Sebastian neben einer evt. kostenpflichtigen Software auch noch ein Lösch und Brenngerät für's EPROM. Kann sich noch jemand erinnern wie das war.

    @Leitmayer
    Lade (saug) Dir die S7 Lite Version runter und spiel ein bischen damit rum. Eine CPU brauchst Du zum probieren der Software nicht unbedingt. Das online Handbuch der Software ist auch sehr gut. Wenn Du dann noch das Handbuch der S7 Befehle bei Siemens saugst, bist Du für alles gerüstet.

    @o.s.t.
    Ich glaube so kompliziert wird sein Programm nicht, das FUP nicht ausreicht. Tippe mal auf reine Bit Verknüpfungen mit Timer, Zähler und RS.


    Grüße Detlef
    Geändert von det (10.05.2011 um 11:27 Uhr)
    Shit happens
    Zitieren Zitieren Kontra S5-115-944  

  7. #67
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.034
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von det Beitrag anzeigen
    Hallo Gemeinde,

    ist schon lange her das ich mit der S5-115 gearbeitet habe. War das nicht so das die ohne EPROM nicht läuft, weil kein interner Speicher vorhanden ist. Oder war das nur bei CPU's der tieferen Klassen (922 etc.)? Sonst braucht Sebastian neben einer evt. kostenpflichtigen Software auch noch ein Lösch und Brenngerät für's EPROM. Kann sich noch jemand erinnern wie das war.

    @Leitmayer
    Lade (saug) Dir die S7 Lite Version runter und spiel ein bischen damit rum. Eine CPU brauchst Du zum probieren der Software nicht unbedingt. Das online Handbuch der Software ist auch sehr gut. Wenn Du dann noch das Handbuch der S7 Befehle bei Siemens saugst, bist Du für alles gerüstet.

    Grüße Detlef
    zur not gibt es da auch eine Pufferbatterie, die reicht fürs spielen
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #68
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    NRW / OWL
    Beiträge
    139
    Danke
    2
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo Helmut,
    aber eine neue nehmen. Nicht das die bei der Vorführung leer ist, und das Programm weg ist. Murphy is always there.
    Shit happens

  9. #69
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Ist ja schön und recht, wenn die Gewinner (der OP hier) von BMW ne komplette 115U/CPU944 + Co geschenkt bekommen haben, nur finde ich es schon fast bedenklich, die Jungen dann so nach dem Motto: "für den Rest, Software u. Co" könnt ihr dann selbst schauen - im Regen stehen zu lassen... - falls dem wirklich so ist, ansonsten habe ich nix gesagt.

    Umsomehr ein Grund, sich hier der angebotenen S7/C7 Hardware anzunehmen, und das kostenlose S7-Lite spricht ja auch deutlich pro S7.

    Für das HMI wird sich auch noch ein praktikable Lösung finden...

    gruss, o.s.t.
    Geändert von o.s.t. (10.05.2011 um 11:37 Uhr)

  10. #70
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von det Beitrag anzeigen
    ist schon lange her das ich mit der S5-115 gearbeitet habe. War das nicht so das die ohne EPROM nicht läuft, weil kein interner Speicher vorhanden ist. Oder war das nur bei CPU's der tieferen Klassen (922 etc.)? Sonst braucht Sebastian neben einer evt. kostenpflichtigen Software auch noch ein Lösch und Brenngerät für's EPROM. Kann sich noch jemand erinnern wie das war.
    Ja kann ich.
    Wenn der interne RAM nicht reicht , gibt es die Möglichkeit ein RAM zu stecken, das von der Pufferbatterie gepuffert wird( deshalb heißt die Pufferbatterie )
    Und wenn das Programm weg wäre, dann kann er es ja immer wieder einspielen, also sogesehen keine Problem.

    Aber zurück zu den Empfehlungen für den TE: Nimm eine S7 CPU und die S/Lite und dann los zu neuen Ufern.


    bike

Ähnliche Themen

  1. Störung auf s5 115U mit CPU 944B
    Von Anfänger 2010 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 21:08
  2. Preise S5 CPU 944B, S5-ARCNET, IP246
    Von Jochen Kühner im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 18:08
  3. Unterschied 115U 943B => 944B
    Von reinholdus im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 14:29
  4. IBS S5DSC/I-T und IM 308 mit 944B CPU
    Von Neichief im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 18:53
  5. cp 5431 fms mit s5 cpu 115 u 944b
    Von neomie im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 00:41

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •