Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Funktionbaustein mit verschiedenen DB*s

  1. #1
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nabend,

    hoffe einer von euch kann mir bei folgenden Problem helfen, und ich kann dem gespräch mit meinem Prof ausm weg gehen

    Ich soll 3 Verschiedene Motoren Ansteuern. Die Ansteuerung erfolgt innerhalb eines FB. Alle drei motoren sollen den gleichen fb benutzen. Jedoch sind es ja immer wieder verschiedene Variablen die ich brauche. Mein Gedanke der vllt nicht ganz falsch ist dann beim zweiten aufruf zb. DB2 zu nehmen. Jedoch wenn ich neue Variablen benötige, muss ich ja auch in den FUnktionsbaustein eingreifen und die namen an den befehlen ändern.....?versteht mich jmd:S

    Danke schonmal für die Mühe zu später std.
    Zitieren Zitieren Funktionbaustein mit verschiedenen DB*s  

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Keine Absolute Adressierung im FB sondern alles über Schnittstellen machen.

  3. #3
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paco Beitrag anzeigen
    versteht mich jmd.
    Eigentlich nicht.
    Wenn ein FB mehrmals verwendet wird, dann sollte sich der Aufruf des Fb ändern.
    Also muss der FB Eingangsparameter haben, die für die verschiedenen Antriebe angegeben werden können.
    Stichwort : In / Inout Parameter


    bike

  4. #4
    Paco ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok vllt sollte ich erstmal erwähnen das ich ein absoluter anfänger in Simatic bin.

    Was bedeutet alles über schnittstellen?:S


    Ja mit den in und outs habe ich auch keine probs da kann ich ja einfach andere eingänge rauflegen. Aber bei variablen die ich im FB erzeuge habe ich probs...
    Geändert von Paco (05.05.2011 um 21:47 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Die stehen doch dann im instanzdatenbaustein. Den gibst du bei jeden Aufruf neu an.

  6. #6
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paco Beitrag anzeigen
    Ja mit den in und outs habe ich auch keine probs da kann ich ja einfach andere eingänge rauflegen. Aber bei variablen die ich im FB erzeuge habe ich probs...
    Also so ganz ist dir scheinbar nicht klar, was du machst, leider.

    Beim Aufruf eines FB übergibst du einen IDB, der deine Variablen hält.
    Wo ist dein Problem?

    Wenn du den Fb mit verschiedenen IN und OUT sowie mit einem eigenen IDB aufrufst, dann ist doch alles klar und eindeutig.


    bike

  7. #7
    Paco ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja leider weiss ich es nicht so genau...

    Also es hat aber immernoch nicht klick gemacht. Ich weiss das mit den in und outs ist nicht das problem. Aber sagen wir ich habe im Fb eine zuweisung wo ich mit E0.0 den Ausgang Stern einschalte. "Stern" habe ich im funktionsbaustein unter var stehen.

    So wenn ich nun den fb nochmal aufrufe. Soll es stern2 sein. Wenn ich jetzt im kopf statt "Stern" vom DB1 "Stern2" eingebe, ändert sich doch meine zuweisung nicht automatisch mit?

    Ich soll ja den FB unberührt lassen(nach aufgabenstellung)
    Geändert von Paco (05.05.2011 um 22:14 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Sowas darfst du auch nicht im FB machen. Sondern hier nur einen IN Out zuweißen. Und beim Aufruf den A0.0 zuweißen

  9. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paco Beitrag anzeigen
    Ja leider weiss ich es nicht so genau...

    Also es hat aber immernoch nicht klick gemacht. Ich weiss das mit den in und outs ist nicht das problem. Aber sagen wir ich habe im Fb eine zuweisung wo ich mit E0.0 den Ausgang Stern einschalte. "Stern" habe ich im funktionsbaustein unter var stehen.

    So wenn ich nun den fb nochmal aufrufe. Soll es stern2 sein. Wenn ich jetzt im kopf statt "Stern" vom DB1 "Stern2" eingebe, ändert sich doch meine zuweisung nicht automatisch mit?

    Ich soll ja den FB unberührt lassen(nach aufgabenstellung)
    Bitte schau dir an, was IN bzw OUT sind.
    Genau das du willst, wird über die IN OUT Parameter festgelegt.
    Dein E 0.0 muss ein In sein, damit der variabel vergeben werden kann.


    bike

  10. #10
    Paco ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Oh man, ich steh voll auf der Leitung...tut mir leid wenn ich eure nerven strapaziere aber einmal will ich es noch versuchen zu verstehen. Ich habe ein bild hochgeladen wodran ich es vllt besser erklären kann wo ich aufn schlauch stehe.

    Das bild zeigt mien FB1 mit DB1. Wenn ich den FB1 Danach mit FB2 aufrufe sehe ich erstmal das gleiche. Nun gehen wir davon aus das ich mitn ersten durchlauf durch bin und der ausgang "Stern" an ist.

    Jetzt laufe ich das zweite mal durch, sehe das bild was ich hochgeladen habe und möchte jedoch einen komplett andern motor steuern mit dem gelichen fb ohne am fb was zu ändern. Wenn ich jetzt sagen wir "Stern2" verwenden will, den ich in der symboltabelle einen willkürlich ausgewählten ausgang zuordne, änder ich das dort oben drin (Bild) aber an den bitverküpfung steht ja immernoch das alte, was ich nach aufgabenstellung nicht ändern soll:S....Danke für eure mühen!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg hä.jpg (91,8 KB, 61x aufgerufen)

Ähnliche Themen

  1. Drehstrommotor an verschiedenen Netzen
    Von sirbarny im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 16:46
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 07:47
  3. DP-DP Koppler verschiedenen Adressen
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 16:12
  4. Zusammenführen von verschiedenen S7 Projekten
    Von Tobias135 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 19:15
  5. Die verschiedenen Spam Typen....
    Von Kojote im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 19:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •