Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Analogwertausgabe an einer S7-1200

  1. #1
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen

    ich habe folgendes Problem, und zwar soll per Knopfdruck einen bestimmten Wert zwischen 0V und 10V ausgeben.
    Dabei weiß ich nicht so recht wie ich anfangen soll wäre toll wenn einer von euch Rat wüsste.

    Gruß
    Flo
    Zitieren Zitieren Analogwertausgabe an einer S7-1200  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    einen bestimmten? irgendeinen? so ne art würfelfunktion?
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  3. #3
    Schwabe ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Ja 2,5V diese werden an eine Frequenzumrichter gegeben, der eine Pumpe steurert die mir dann 50 bar druck liefert

    Gruß

    Flo

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Immer 2,5V? Wenn ja..

    würde ich einfach....

    mit einem SR-Glied die Freigabe mit dem Knopf realisieren...

    wenn die Freigabe da ist mit einem Movebaustein aufs paw schreiben.. bei 2,5V vermutlich 8169... und wenn die freigabe nicht da ist würd ich mit nem anderen move baustein ne 0 reinschreiben...
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  5. #5
    Schwabe ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Servus


    So in die richtung hab ich mir das gedacht.
    Nur ist weiß ich nicht wie ich die 2,5V bzw 8169 in den mve baustein bekomme.
    Danke schonmal für die Hilfe.

    Gruß

    Flo

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Entschuldige wenn das jetzt seltsam klingt aber...

    einfach dran schreiben an den IN eingang?
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  7. #7
    Schwabe ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hey
    super habs grad versucht und siehe da es geht .
    Danke für die schnelle Hilfe.


    Schönen Gruß

    Flo

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch, immer gern =)
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  9. #9
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    brauche dringend für meine prüfung hilfe. habe eine SPS 1200 mit Analogausgabegruppe 0-10v. Mein Zähler gibt mir eine intigerzahl von 0.0-10.0 raus. welche ich in mein ausgangwort von 0-10v schreiben möchte, aber die normierung past nicht und mit den bausteine scale und norm ist es nicht möglich.

    er schreibt bei 0.0 ind das ausgangswort w#16#000
    1.0 w#16#001
    10.0 w#16#00A
    die werte sind aber viel zu klein. wie bekomm ich das hin??

    Kann mir bitte jemand schnell helfen?

  10. #10
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    .
    Hier ein paar Beispiele für Analogausgabe:

    0V = hex 0 = dez 0
    5V = hex 3600 = dez 13824
    10V = hex 6C00 = dez 27648

    Der Rest ist Dreisatz.

    Das Forum hat für solche Fälle die FAQ-Rubrik: HIER

    kind regards
    SoftMachine

Ähnliche Themen

  1. Analogwertausgabe +-10 V
    Von sergi0203 im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 14:18
  2. Analogwertausgabe S7-1200 SM1232
    Von Saualpe im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 17:31
  3. Analogwertausgabe
    Von Hephaistos im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 21:50
  4. Analogwertausgabe
    Von chefren_new im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 19:21
  5. Analogwertausgabe
    Von Chris im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 17:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •