Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Realwert auf Ausgang

  1. #1
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    wollte mal fragen ob es möglich ist einen Realwert auf ein PAW zu legen. Meines wissens geht das nicht.

    Schnonmal danke im vorraus...

    Gruß nolk
    Zitieren Zitieren Realwert auf Ausgang  

  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    440
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Hi,

    geht schon, nur nicht direkt.
    Nehme dem FC106 UNSCALE aus der Siemens-Bibliothek, diesen entsprechend beschalten und dann gehts schon

    Gruß
    Move

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nolk Beitrag anzeigen
    Hi

    wollte mal fragen ob es möglich ist einen Realwert auf ein PAW zu legen. Meines wissens geht das nicht.

    Schnonmal danke im vorraus...

    Gruß nolk
    Da eine Real aus 4 Byte besteht, kannst du die nicht auf ein Word (2 Byte legen). Ansonsten sind alle Zahlenformate ja nur irgendwelche Bits und du kannst beliebige Bitfolgen auf ein PAW legen. Was diese Bitfolge letztlich darstellen soll ist nur eine Frage der Definition.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    391
    Danke
    58
    Erhielt 113 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Das scheitert schon mal dran, dass ein PAW nur zwei Byte lang ist, eine Real aber vier Byte.
    Wenn Du eine Peripherie hast, die Reals (im gleichen Real-Format) verarbeitet, ist es natürlich möglich, die Reals über vier Byte (oder mehr) darauf auszugeben. Was sollte Dich hindern?

    Gruß
    Erich

    ps: Datenkonsistenz beachten!

  5. #5
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    hoffentlich hast du´s schon erledigt...

    Nehme an, du willst einen Eingabewert von einem TP/OP/MP oder aus einer Berechnung auf einen Analogausgang bringen ?

    --> Beitrag #2 von Move ist so ok, hier das Beispiel dazu:

    xxxxx ....
    T #R_WERT //dein REAL-Wert




    CALL FC 106
    IN :=#R_WERT //Übergabe deines REAL-Werts
    HI_LIM :=2.500000e+003
    LO_LIM :=0.000000e+000
    BIPOLAR:=FALSE
    RET_VAL:=#RETVAL
    OUT :=PAW512 //Deine Ausgangsadresse

    Gruss
    Zitieren Zitieren Beispiel FC106  

Ähnliche Themen

  1. in scl indirekt auf realwert zugreifen
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 21:14
  2. Realwert auf PAW
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 12:52
  3. Timeformat in Realwert
    Von marcelmoonwalker im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 11:21
  4. Absoluter Neuling:Gleitpunktzahlen/Realwert
    Von raggasoulman im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 20:07
  5. Realwert in DINT wandeln
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 22:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •