Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Taster mit 3 Funktionen programmieren

  1. #11
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    wir helfen dann, wenn es klemmt
    so isses...

    Gruß
    Tommi

  2. #12
    phil_ed9 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen zusammen

    Habe das mit den Timern so hinbekommen wie ich wollte. Je 1 Timer für Tippbetrieb, Taster 2 Sek. drücken um in Zwischenstellung zu fahren, 3 Sek drücken um ganz runter zu fahren. Dabei steuere ich nicht direkt den Ausgang an, sondern setzte je einen Merker.

    Das ganze Programm ist in einen FB geschrieben. Mein Gedanke dahiner war, nicht für jeden der 5 Storen ein eigenes Programm zu schreiben, sondern jedem Storen einen eigenen FB zuzuweisen. Somit kann ich den erstellten FB weiter 4x kopieren.

  3. #13
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von phil_ed9 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen zusammen

    Habe das mit den Timern so hinbekommen wie ich wollte. Je 1 Timer für Tippbetrieb, Taster 2 Sek. drücken um in Zwischenstellung zu fahren, 3 Sek drücken um ganz runter zu fahren. Dabei steuere ich nicht direkt den Ausgang an, sondern setzte je einen Merker.

    Das ganze Programm ist in einen FB geschrieben. Mein Gedanke dahiner war, nicht für jeden der 5 Storen ein eigenes Programm zu schreiben, sondern jedem Storen einen eigenen FB zuzuweisen. Somit kann ich den erstellten FB weiter 4x kopieren.
    Wenn du einen FB geschrieben hast, kannst du die EIn- und Ausgänge als VAR_IN, VAR_OUT deklarieren, intern nur die Variablen verwenden, dann musst du den Baustein einmal schreiben und kannst diesen mehrmals mit anderen Ein-und Ausgängen und Timern aufrufen.


    bike

  4. #14
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Wenn du einen FB geschrieben hast, kannst du die EIn- und Ausgänge als VAR_IN, VAR_OUT deklarieren, intern nur die Variablen verwenden,
    Die Timer bei der Übergabe nicht vergessen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #15
    phil_ed9 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja das werde ich so machen mit der Variablen deklaration.
    Gruss

  6. #16
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von phil_ed9 Beitrag anzeigen
    Ja das werde ich so machen mit der Variablen deklaration.
    Gruss
    Hallo Phil,
    wenn du schon alles in einem parametrierbaren FB schreibst, dann nimm besser gleich den SFB3 "TON" aus der Standard Bibliothek als Zeitglied, sonst verbrauchst du ja Unmengen an Zeiten.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  7. #17
    phil_ed9 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Paule
    Vom TON habe ich bislang nur gehört und noch nicht angewendet.
    Können Probleme bei Verwendung von zu vielen Verzögerungszeiten auftreten ?
    Was ist bei TON anders oder "besser"

    Danke

  8. #18
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Hallo phil,

    schön, daß Du Erfolg hattest. Die Simatic-Details wissen die Kollegen
    besser als ich.

    Gruß
    Tommi

  9. #19
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von phil_ed9 Beitrag anzeigen
    Können Probleme bei Verwendung von zu vielen Verzögerungszeiten auftreten ?
    Du hast je nach Steuerung eine bestimmte Anzahl von Zeiten zur Verfügung.
    Durch so einen Zeitbaustein hast Du (Speicherabhängig) quasi unendlich viele Zeitbausteine zur Verfügung.
    Du musst ihn nicht als Parameter übergeben.
    Zitat Zitat von phil_ed9 Beitrag anzeigen
    Was ist bei TON anders oder "besser"
    Wie schon geschrieben, Du bist auf keine Anzahl begrenzt, eine doppelte Zuweisung ist fast nicht möglich.
    Besser ist er auf keinen Fall.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  10. #20
    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    185
    Danke
    25
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Einmal TON immer TON

    Ich verzichte schon lange auf S7 Timer.



    Daniel

Ähnliche Themen

  1. S5 Ein Taster viele Funktionen
    Von naturhof-Stefan im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 16:50
  2. Taster programmieren
    Von Skilppy im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 19:48
  3. taster mit zeitabhängigen Funktionen bei LOGO?
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 09:43
  4. Ein Taster - Drei Funktionen
    Von biggestcrunch im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 06:15
  5. Taster Programmieren
    Von Lars123 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 15:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •