Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Siwarex U

  1. #1
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich brauch mal Hilfe von einen Siwarex Experten bzw. einen der sich mit den ding ein bisschen auskennt so

    Ich habe hier eine Siwarex U 7MH4950-1AA01 die hat ja ein Maximalwert von 32767 (int. halt) die ermittelten Werte liegen ja zwischen 0 65535 Digits.
    Ich habe aber nun eine Waage die Maximal 80t Wiegen kann. Wie muss ich das anstellen? geht das überhaupt mit meinen Siwarex ?
    Zitieren Zitieren Siwarex U  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von enter Beitrag anzeigen
    Ich brauch mal Hilfe von einen Siwarex Experten bzw. einen der sich mit den ding ein bisschen auskennt so

    Ich habe hier eine Siwarex U 7MH4950-1AA01 die hat ja ein Maximalwert von 32767 (int. halt) die ermittelten Werte liegen ja zwischen 0 65535 Digits.
    Ich habe aber nun eine Waage die Maximal 80t Wiegen kann. Wie muss ich das anstellen? geht das überhaupt mit meinen Siwarex ?
    Hallo Enter,

    die 80t sind kein Problem, nur die Auflösung.
    Bei normaler Einstellung kriegst du 10 Kg Auflösung.
    So aus dem Gedächtnis heraus löst die nur 16384 Werte auf.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  3. #3
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Das hört sich ja schon mal gut an
    10 kg Schritte sind kein Problem

    Ich habe hier jetzt das Beispiel von Siemens da steht im DB

    Bruttogewicht als Word
    Digitwert als Word

    Wie mache ich das den ? Brottogewicht geht ja nur bis 32.767 da ja als Word
    genauso wie der Digitwert ?

  4. #4
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Hallo Enter,

    für die Parametrierung der Siwarex U benötigts du das Siwatool,
    dort wird eingegeben wie groß die Kennung der Druckmessdosen ist.
    Dadurch legt man in der Siwarex fest was übertragen wird.
    wenn du z.B. die 80t einträgst kommen diese als int z.B. als Dez 8000 an.

    Hast du denn das Siwatool und das serielle Kabel ?
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    enter (18.05.2011)

  6. #5
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Ok,wenn ich das jetzt richtig verstanden habe dann ist ein int wert = 10 kg richtig ? je nach einstellung
    Ja die Software und das Kabel habe ich
    Noch eine Frage wo trage ich die 80t ? und die 10 kg Schritte bei der Siwatool ein ?
    Geändert von enter (18.05.2011 um 21:18 Uhr)

  7. #6
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Also,

    hab das schon länger nicht mehr gemacht.
    Wichtig ist ob die die Kalibrierdaten der Druckmessdosen hast.
    Dann kann man das Nettogewicht und die Kennung der Druckmessdosen eintragen.
    Ich denke mal bei 80t wird es schwierig mal eben 0kg und dann 80t aufzulegen.

    Wenn die Daten vorliegen, werden diese bei theoretischer Justage eingegeben
    Kennwert z.B. 2.000078 mV/V / Offset 0.000078 mV/V Nenngewicht 80000kg.

    wenn die Daten nicht vorliegen wird es mit einem Prüfgewicht schwierig da man 60% alos 48t auflegen und wieder runternehmen muß.

    Ich habe oft die Probleme das beider nicht geht, und passe dann die Digits an bis es passt.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    enter (18.05.2011)

  9. #7
    Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    78
    Danke
    17
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Danke jabba hast mir sehr geholfen, werde dann mal mein glück versuchen
    werde dann Berichten

  10. #8
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    61
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das minimale Justagegewicht der SIWAREX ist nicht 60% sondern 5% vom max. Messbereich!

Ähnliche Themen

  1. Siwarex CS
    Von aleXandroW im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 11:20
  2. siwarex
    Von ditz im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 07:52
  3. Siwarex CS
    Von S7_Mich im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 15:16
  4. Siwarex U
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 07:34
  5. Siwarex M
    Von Kojote im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 12:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •