Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S7 an Leitrechner

  1. #1
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    im gelobten Land Bayern
    Beiträge
    213
    Danke
    35
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus,
    ich wurde vor das Problem gestellt, daß ich auf die Schnelle eine Konfiguration zusammenstellen muß mit der ich S7 Komponenten (Anlage ist mit Profinet aufgebaut) CPU 315, mit einem Leitrechner verbinden soll, Bis zum Patchschrank geht ein LWL Leiter, Ethernet Protokoll.

    Weis jemand wo ich Informationen über die benötigten Komponenten oder Anschlußübersichten bekommen kann?

    Danke
    Das größte Problem eines PC ist der, der davor sitzt!
    Zitieren Zitieren S7 an Leitrechner  

  2. #2
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Es fehlen noch ein paar Informationen.

    Was soll am Leitrechner gemacht weden, nur Daten lesen und schreiben?
    Ist der Leitrechner nur zur Archivierung bestimmt?
    Ist der Leitrechner ein übergeordnetes Prozessleitsystem?
    Läuft auf dem Leitrechner eine Visualisierung, eventuell sogar
    parallel zur örtlichen Visualisierung?
    Welche Software läuft auf dem Rechner, ABB, Siemens, SQL, ....?

    Gruß
    Bernhard

  3. #3
    Avatar von Servernexus
    Servernexus ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    im gelobten Land Bayern
    Beiträge
    213
    Danke
    35
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IPC Bernhard Beitrag anzeigen
    Hallo

    Es fehlen noch ein paar Informationen.

    Was soll am Leitrechner gemacht weden, nur Daten lesen und schreiben?
    Es sollen Daten und Befehle zwischen PC und Steuerung geschickt werden.
    Ist der Leitrechner nur zur Archivierung bestimmt?
    Nein
    Ist der Leitrechner ein übergeordnetes Prozessleitsystem?
    Über den Rechner sollen z.B. Motore eingeschaltet werden können, Fahraufträge gestartet werden usw.
    Läuft auf dem Leitrechner eine Visualisierung, eventuell sogar
    parallel zur örtlichen Visualisierung?
    Ja, soll so sein, in der Anlage Win CC Flexible, am Rechner weiß ich noch nicht.
    Welche Software läuft auf dem Rechner, ABB, Siemens, SQL, ....?
    Habe ich noch keine Info

    Gruß
    Bernhard
    Mehr Info habe ich leider auch noch nicht, ich soll mal ein Grundsätzliches System zusammen stellen, sprich was brauche ich im Patchschrank für die Übergabe an LWL Ethernet, was an der Steuerung CP oder Ähnliches
    Das größte Problem eines PC ist der, der davor sitzt!

  4. #4
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Also an Hardware denke ich ist nicht so viel notwendig.
    Einen 343-1 CP auf der Steuerung, eventuell ein Switch im
    Schaltschrank zum Umsetzen auf LWL, eine Spleissbox für LWL.
    Dann eine LWL Verbindung zum Leitrechner, eventuell
    kann das bestehende LWL Kabel verwendet werden, ich würde aber
    eine eigenes Paar vom LWL Kabel verwenden.
    Dann wieder ein Switch zum Umsetzen auf Kupfer und danach
    zum Leitrechner.
    Was aber nicht zu unterschätzen ist, ist der programmtechnische
    Aufwand. Wenn vor Ort und von Ferne bedient werden kann ist
    das alles gegenseitig zu verriegeln. Hand- und Auto- und Fern -
    Betriebesarten sind notwendig.
    Ebenso darf die Netzwerksicherheit nicht unterschätzt werden.
    Wenn mehrere Stationen und Rechner, welche eventuell auch
    am Firmennetz hängen, miteinander verbunden sind, sind die
    Wege für die Viren und sonstigen Gefahren auch geöffnet.

    Also da ist erst auch mal ein bischen Konzeptengineering notwendig.

    Dabei müssen die Rahmenbedingungen "Bedienung, IT-Sicherheit usw."
    geklärt werden. Eventuell kommt dann ein ganz anderer
    Lösungsansatz heraus, z.B. Soft SPS am Leitrechner mit dezentraler
    E/A- Ebene mit einem gesamten Visualisierungskonzept.

    Gruß
    Bernhard

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu IPC Bernhard für den nützlichen Beitrag:

    Servernexus (19.05.2011)

Ähnliche Themen

  1. Ist ein Leitrechner bei Raumautomation mit SPS notwendig?
    Von wirreswiesel im Forum Stammtisch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 16:20
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 21:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •