Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Profibusausgang kommt nicht durch

  1. #1
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hab da grad ein Problem bei ner Inbetriebnahme wo ich echt nicht mehr weitereweis:

    Das Prozessabbild in der CPU ist auf 128 eingestellt. Ich kommuniziere zwischen einer 315-2PN/DP und einem HBM-Messkontroller.
    Der Profibus läuft fehlerfrei. Die Ausgänge zur Programmumschaltung (A82.0 bis A82.4) funktionieren. Der Ausgang zum Start/Stoppen des Messprozesses (A82.5) funktioniert nicht.
    Im Status des FB´s sehe ich den Ausgang grün gesetzt. Er wird nur an dieser einen einzigen Stelle im Programm verarbeitet. Der Messkontroller startet aber nicht. Im Status einer VAT-Tabelle sehe ich den Ausgang zeitgleich aber mit low-status.

    Hat jemand eine Idee wo ich ansetzen kann? Danke mal im Vorraus...
    Grüßele vom Bärle
    Zitieren Zitieren Profibusausgang kommt nicht durch  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bär1971 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich hab da grad ein Problem bei ner Inbetriebnahme wo ich echt nicht mehr weitereweis:

    Das Prozessabbild in der CPU ist auf 128 eingestellt. Ich kommuniziere zwischen einer 315-2PN/DP und einem HBM-Messkontroller.
    Der Profibus läuft fehlerfrei. Die Ausgänge zur Programmumschaltung (A82.0 bis A82.4) funktionieren. Der Ausgang zum Start/Stoppen des Messprozesses (A82.5) funktioniert nicht.
    Im Status des FB´s sehe ich den Ausgang grün gesetzt. Er wird nur an dieser einen einzigen Stelle im Programm verarbeitet. Der Messkontroller startet aber nicht. Im Status einer VAT-Tabelle sehe ich den Ausgang zeitgleich aber mit low-status.

    Hat jemand eine Idee wo ich ansetzen kann? Danke mal im Vorraus...
    Also ich würde bei der Zuweisung zusätzlich einen Merker zuweisen.
    Wenn in der VAT dies funktioniert dann hast du irgendwo eine Doppelzuweisung
    Entweder als Zuweisung oder mit einem Transfer oder sonst was.
    Kannst du zum Test einen anderen Adressbereich verwenden?


    bike

  3. #3
    Bär1971 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Also ich würde bei der Zuweisung zusätzlich einen Merker zuweisen.
    Wenn in der VAT dies funktioniert dann hast du irgendwo eine Doppelzuweisung
    Entweder als Zuweisung oder mit einem Transfer oder sonst was.
    Kannst du zum Test einen anderen Adressbereich verwenden?


    bike
    Doppelzuweisung schliesse ich aus. Habe es mit "gehe zu Verwendungsstelle" und aktualisierten Referenzdaten geprüft. Die Merkerzuweisung kann ich morgen früh trotzdem mal prüfen. Die Geschichte mit anderem Adressbereich ist nicht so einfach, das Kontroller ist ziemlich eingebettet im Programm und ich hab mir durch einen Adresswechsel bei einer Analogeingabekarte bei Neuübertragung der Hardwareconfig schon mal die TCP-Kommunikation zerschossen (Weis bis jetzt noch nicht was da passiert ist und konnte es nur mit ner kompletten Urlöschung der CPU wieder lösen...).

    Ist es denn möglich, das der Kontroller den Ausgang der SPS "zurücksetzt" bzw auf low zieht obwohl der FB ihn auf High gesetzt hat? So ein Profibusausgang ist ja ein wenig anderst zu betrachten als ein physikalisch vorhandener Hardwareausgang, oder?
    Grüßele vom Bärle

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Also, ich hatte es mal, dass nicht alle Augänge beim DP-Slave ankamen, das lag an einer falschen (zu alten) GSD-Datei, aber wenn der Ausgang schon innerhalb deiner SPS 2 verschiedene Zustände hat, dann ist der Fehler m.E. auch dort zu suchen.
    Sind der FB-Aufruf und der Instanz-DB "sauber"?
    Magst du dein Programm (oder die hier interessanten Teile davon) mal zeigen?
    Kuck doch mal, ob der Ausgang direkt nach dem FB noch 1-Zustand hat.

    Grüße von HaDi

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu HaDi für den nützlichen Beitrag:

    Bär1971 (22.05.2011)

  6. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bär1971 Beitrag anzeigen
    Ist es denn möglich, das der Kontroller den Ausgang der SPS "zurücksetzt" bzw auf low zieht obwohl der FB ihn auf High gesetzt hat? So ein Profibusausgang ist ja ein wenig anderst zu betrachten als ein physikalisch vorhandener Hardwareausgang, oder?
    Also die Perpherie kann keinen Ausgang im PAA setzen.
    Eine Möglichkeit ist, wie HaDi schreibt, im Programm zu suchen.
    Wenn die Kommunikation über einen FB erfolgt, dann nach dem Aufruf des FB

    U A 82.5
    = M "test"

    Dann siehst du was direkt nach dem FB Status ist.


    bike

  7. #6
    Bär1971 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HaDi Beitrag anzeigen
    Also, ich hatte es mal, dass nicht alle Augänge beim DP-Slave ankamen, das lag an einer falschen (zu alten) GSD-Datei, aber wenn der Ausgang schon innerhalb deiner SPS 2 verschiedene Zustände hat, dann ist der Fehler m.E. auch dort zu suchen.
    Sind der FB-Aufruf und der Instanz-DB "sauber"?
    Magst du dein Programm (oder die hier interessanten Teile davon) mal zeigen?
    Kuck doch mal, ob der Ausgang direkt nach dem FB noch 1-Zustand hat.

    Grüße von HaDi
    du meinst im OB1 nach jedem call Aufruf den Ausgang mal abfragen und sehen wie lang er high ist? Ja, das kann ich morgen auch mal versuchen.
    Das Programm ist gepackt ca.8MB groß, wüste auch nicht wie ich es hier posten könnte.
    Grüßele vom Bärle

  8. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bär1971 Beitrag anzeigen
    du meinst im OB1 nach jedem call Aufruf den Ausgang mal abfragen und sehen wie lang er high ist? Ja, das kann ich morgen auch mal versuchen.
    Das Programm ist gepackt ca.8MB groß, wüste auch nicht wie ich es hier posten könnte.
    Nach jedem Call????

    Liegt dein Problem in einem mehrfachen Aufruf des FB?


    bike

  9. #8
    Bär1971 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Nach jedem Call????

    Liegt dein Problem in einem mehrfachen Aufruf des FB?


    bike
    nein, ich ruf nur ca. 40 Bausteine nacheinander auf, der FB wo der DP-Ausgang gesetzt wird ist da mittendrin
    Grüßele vom Bärle

  10. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bär1971 Beitrag anzeigen
    nein, ich ruf nur ca. 40 Bausteine nacheinander auf, der FB wo der DP-Ausgang gesetzt wird ist da mittendrin
    Dann genügt es zunächst, wenn du nach dem Aufruf dies überprüfst.
    Ist der Ausgang bzw Merker 1 dann nach dem nächsten Aufruf, bis du den Fehler findest.


    bike

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    Bär1971 (22.05.2011)

  12. #10
    Bär1971 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Dann genügt es zunächst, wenn du nach dem Aufruf dies überprüfst.
    Ist der Ausgang bzw Merker 1 dann nach dem nächsten Aufruf, bis du den Fehler findest.


    bike
    Problem gelöst!!!

    Vielen Dank an Euch beim Suchen helfen. Manchmal sieht man eben den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

    Beim schnell runterprogrammieren wollt ich es mir einfach machen und habe die Parametersatzumschaltung (Bit 0 bis 4) direkt verknüpft:
    L #Parametersatz
    T AB

    Dadurch wird natürlich das vorher gesetzte Bit 5 (Messstart) auf Low gezogen bevor die Ausgänge im Prozessabbild verarbeitet werden.
    Grüßele vom Bärle

Ähnliche Themen

  1. ET200S kommt nicht online
    Von Wiggi0606 im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 09:36
  2. Nürnberg Safety kommt, wir können es nicht lassen
    Von Safety im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 07:57
  3. WinSPS-S7+Ausgang kommt nicht
    Von funbiker660 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 08:23
  4. Druckluftregler kommt nicht auf den Solldruck
    Von da_kine im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 08:09
  5. UDP Verbindung kommt nicht zustande
    Von quant81 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 16:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •