Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: wie ist eigentlich so euer Kontakt zu Siemens?

  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    213
    Danke
    42
    Erhielt 34 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wie ist eigentlich so euer Kontakt zu Siemens?
    (Vertrieb, Service, Beratung, ...)

    Ich frage deswegen, bei allen anderen Herstellern (Beckhoff, Wago, ProFace, Stöber, ...) von denen ich Hardware verbaue, habe ich einen Vertriebler als direkten Ansprechpartner.

    Aber bei Siemens ...
    Da bestelle ich im Großhandel und habe mit etwas Glück dort einen der etwas beraten kann, aber das wars dann auch schon.

    P.S. ich arbeite in einer kleinen Maschinenbaufirma mit ca. 10 Mitarbeitern. Interessiert das BigS überhaupt?

    Gruß
    Zitieren Zitieren wie ist eigentlich so euer Kontakt zu Siemens?  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von van Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wie ist eigentlich so euer Kontakt zu Siemens?
    (Vertrieb, Service, Beratung, ...)

    Ich frage deswegen, bei allen anderen Herstellern (Beckhoff, Wago, ProFace, Stöber, ...) von denen ich Hardware verbaue, habe ich einen Vertriebler als direkten Ansprechpartner.

    Aber bei Siemens ...
    Da bestelle ich im Großhandel und habe mit etwas Glück dort einen der etwas beraten kann, aber das wars dann auch schon.

    P.S. ich arbeite in einer kleinen Maschinenbaufirma mit ca. 10 Mitarbeitern. Interessiert das BigS überhaupt?

    Gruß
    Ich würde mit den Herrn von BigS Kontakt aufnehmen und fragen wer für euer Vertriebsgebiet zuständig ist.
    Dann hast du einen Vertriebler, bei dem auch bestellen kannst.


    bike

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    ... Wobei der Service von Siemens - zumindest in unserem Bereich - mehr als schlecht ist. Es passt eher die Mentalität "Achtung Kunde droht mit Auftrag" anstelle einer vernünftigen Beratung oder Unterstützung. Es gibt halt solche und solche...

    Gruß
    Timo
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  4. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TimoVoss Beitrag anzeigen
    ... Wobei der Service von Siemens - zumindest in unserem Bereich - mehr als schlecht ist. Es passt eher die Mentalität "Achtung Kunde droht mit Auftrag" anstelle einer vernünftigen Beratung oder Unterstützung. Es gibt halt solche und solche...

    Gruß
    Timo
    Dann ist es doch an dem Kunden nach Abhilfe zu fragen.
    Gut, wir haben eine etwas anderen Staus, doch wie ich die Jungs von BigS aus München kennen gelernt habe, sind die auch hinter Aufträgen von wenigen hundert Euro her.
    Und das beste: die können etwas und wenn Fragen sind, läuft deren Handy heiß, um zu helfen!


    bike

  5. #5
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.867
    Danke
    405
    Erhielt 472 Danke für 375 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TimoVoss Beitrag anzeigen
    Es gibt halt solche und solche...
    Genau, das gilt auch für Siemens.

    Mach ihnen Dampf, dan wirst Du sehen, wie gut Dein Vertreter ist.

    Sowohl in der Betreuung, als auch in der Qualität.

    Gruß
    Tommi

  6. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Also im Moment ist es bei uns so, wir sind Siemens-Kunde mit Außendienstler (mit den ich mich persönlich überhaupt nicht verstehe),
    und Innendienstler der zwar in Ordnung ist, aber praktisch selten (vielleicht hab ich auch nur Glück) zu erreichen ist.
    Wir könnten also theoretisch direkt bestellen, was wir bis vor einem halben Jahr haben wir das auch mehr oder weniger rege getan haben.

    Dann hatte bei Siemens wohl irgend einer der Mittelhohen Herren mal wieder eine Idee,
    und hat mehr oder weniger von allen (jedenfalls alle die ich in meiner Region kenne),
    bis ca. 20000€ Jahresumsatz für Siemens die Konditionen mehr oder weniger radikal kastriert.

    Seither sind zwei Dinge passiert:
    Wo ich in Bezug auf Siemens keine Wahl habe wird beim Großhandel bestellt
    Der komplette restliche Steuerungskram, bei den Kunden bei denen ich freie Hand habe,
    wurde auf die Konkurenz verteilt, vor allem Wago, Möller, Panasonic.

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (21.05.2011 um 19:26 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #7
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    9
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Manchmal kommt's so zurück wie man ruft...
    In CH habe ich mit Siemens-Vertrieb, Produkt-Managern usw. nur beste Erfahrungen gemacht (übrigens auch mit Support Nürnberg). Es wäre mir aber auch nie in den Sinn gekommen Hardware über den Grosshandel oder in BRD einzukaufen, obwohl das einige Fränkli günstiger gewesen wäre.
    Bei der Vollkostenrechnung müsste man halt den Support und die verblödeten Stunden bei fehlendem Support auch einrechnen. Support hat halt auch was mit persönlichem Netzwerk und Vertrauen zu tun. Wenn ich Siemens nur zum Support benütze aber nie was beim Vertrieb einkaufe ....
    Gruss aus CH

  8. #8
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tschortscho51 Beitrag anzeigen
    Manchmal kommt's so zurück wie man ruft...

    Es wäre mir aber auch nie in den Sinn gekommen Hardware über den Grosshandel oder in BRD einzukaufen, obwohl das einige Fränkli günstiger gewesen wäre. ...
    Es geht ja gar nicht darum, ob man beim Großhändler
    ein paar Euros spart oder nicht.

    Es geht darum, dass Siemens die Konditionen streicht
    und gleichzeitig die Liste mit den Großhändlern auf
    den Tisch legt. So will sich manch einer Kleinkunden
    vom Hals halten, ist ja nicht nur bei Siemens so.

    Auch mancher frühere Auto-Vertragshändler muss heute
    die Neuwagen beim Wettbewerber im Nachbarort bestellen,
    weil er selbst als Direktkunden für den Hersteller zu klein
    sein soll.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  9. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.490
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Die Kundenbetreuung sowohl Innen- wie Aussendienst war bei Siemens schon besser.
    Meines Erachtens hat Siemens hier in den letzten Jahren massiv nachgelassen
    Dafür ist der Support in Nürnberg besser geworden. Von Firmen wie SEW oder Murrelektronik könnte Siemens viel lernen.

    Gruß
    Dieter

  10. #10
    Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    220
    Danke
    71
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wir sind eine ganz kleine Maschinenbaufirma. 5 Mitarbeiter inc. Cheffetage.
    Den Kontakt mit Siemens habe ich direkt zu dem für unser Gebiet zuständigen Vertriebsbeauftragten. Man hat uns noch nie versucht in den Großandel zu drängen oder die Konditionen zu verschlechtern. Der Vertriebler als mein direkter Ansprechpartner hat immer ein offenes Ohr für unsere Sorgen und ist bei Problemen auch immer aktiv hintendran das sie schnell gelöst werden.

    Ich kann also nur sagen Daumen hoch. Aber es ist wohl wie überall. Man muss an einen Partner geraten der seinen Job gern macht. Dann klappt auch die Zusammenarbeit.
    Grüßele vom Bärle

Ähnliche Themen

  1. Kontakt zur CPU per Profibus
    Von rkoe1 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 15:14
  2. kontakt probleme
    Von Gerd1994 im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 13:18
  3. Umfrage: Zeigt euch euer Browser Applets an?
    Von tomi_wunder im Forum Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 12:06
  4. Bedienen am Kontakt
    Von mark11 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 18:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •