Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Lokale Variablen und Instanz DBs ersetzen

  1. #1
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich muss für ein Projekt alle Lokale Variablen (in, out, temp..) und alle Instanz Datenbausteine auflösen.

    Ich kann leider nicht mit Merker arbeiten da es sich um eine 314 CPU handelt die nur über 256MB verfügt.

    Ich werde einfach für jeden FC und FB ein eigenes DB erstellen wo alle Variablen geschrieben werden und alle Call erstezen.

    Da ich zu wenig Erfahrung mit S7 habe wollte euch dabei fragen ob es Probleme auftreten könnten wenn ich am anfang jedes FC die Input variablen in den entsprechenden DB schreibe: ich meine

    am Anfang jeden FC z.B und das gleiche am Ende des FCs für die Outputs.
    L MW200
    T DB1DBW0

    Ich bin noch Student und wollte die erfahrene Leute fragen ob es dabei Probleme entstehen können da ich keine Möglichkeit das Programm auf die Anlage zu testen

    Danke für die Hilfe
    Mfg
    Zitieren Zitieren Lokale Variablen und Instanz DBs ersetzen  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von zandour Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich muss für ein Projekt alle Lokale Variablen (in, out, temp..) und alle Instanz Datenbausteine auflösen.

    Ich kann leider nicht mit Merker arbeiten da es sich um eine 314 CPU handelt die nur über 256MB verfügt.

    Ich werde einfach für jeden FC und FB ein eigenes DB erstellen wo alle Variablen geschrieben werden und alle Call erstezen.

    Da ich zu wenig Erfahrung mit S7 habe wollte euch dabei fragen ob es Probleme auftreten könnten wenn ich am anfang jedes FC die Input variablen in den entsprechenden DB schreibe: ich meine

    am Anfang jeden FC z.B und das gleiche am Ende des FCs für die Outputs.
    L MW200
    T DB1DBW0

    Ich bin noch Student und wollte die erfahrene Leute fragen ob es dabei Probleme entstehen können da ich keine Möglichkeit das Programm auf die Anlage zu testen

    Danke für die Hilfe
    Mfg
    Wenn du einen FC verwendest ist dies keine IDB, sondern ein Global DB.
    Du kannst auch ohne den Zwischenschritt über Merker direkt in den DB schreiben.
    Um es übersichtlich zu gestalten, bietet sich als Stichwort UDT an.


    bike

Ähnliche Themen

  1. lokale TEMP-Variablen initialisieren
    Von Tigerente1974 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 17:57
  2. Aktionen zu FB's und Lokale Variablen
    Von Majestic_1987 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 10:52
  3. lokale Variablen auf Client
    Von derwestermann im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 13:47
  4. Lokale Variablen
    Von Mujo im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 18:53
  5. Lokale Variablen in SCL
    Von Climber im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 11:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •