Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bausteinsuche

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich brauche in CFC(V6.1) einen Baustein der einen Analog wert freischaltet mit einem Bit.
    Der Analogwert soll bei 0 nicht durchgeschaltet werden und bei 1 Ja.
    Gibt es sowas oder vielleicht eine andere möglichkeit.

    Danke im vorraus.
    Zitieren Zitieren Bausteinsuche  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jugger Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich brauche in CFC(V6.1) einen Baustein der einen Analog wert freischaltet mit einem Bit.
    Der Analogwert soll bei 0 nicht durchgeschaltet werden und bei 1 Ja.
    Gibt es sowas oder vielleicht eine andere möglichkeit.

    Danke im vorraus.
    empfehlung: die gewünschte Funktion in AWL/SCL oder KUP abbilden und in CFC aufrufen.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Meinen Selektor kannst du zweckentfremden:

    IN_1 ein fach mit "0.0" Beschalten, d.h. keine Verbindung anknüpfen und schon geht es.


    Code:
    FUNCTION "RSEL_R_R" : VOID
    TITLE   ='RSEL_R_R'
    NAME    : RSEL_R_R  
    AUTHOR  : FSwierza 
    FAMILY  : CTRL 
    VERSION : '0.1' 
    //KNOW_HOW_PROTECT 
    
    // Typical-Attribute
    {
      S7_m_c:='false';
      S7_blockview:='big'
    }
    VAR_INPUT
    
    SELECT  {S7_dynamic := 'true'; S7_string_0 :='IN_1' ; S7_string_1 :='IN_2' ; S7_visible  :='true'  }  : BOOL;    
    IN_1    {S7_dynamic  :='true'; S7_visible  :='true' }  : REAL := 0.0;   // EINGANGSWERT   
    IN_2    {S7_dynamic  :='true'; S7_visible  :='true' }  : REAL := 0.0;   // EINGANGSWERT   
    
    END_VAR
    
    VAR_OUTPUT
        
    OUT     {S7_dynamic  :='true'; S7_visible  :='true' }  : REAL := 0.0;   // Berechneter Ausgang
       
    END_VAR
    
    
    VAR
        //
    END_VAR
    
    VAR_TEMP
        //
    END_VAR
    
    
    
    BEGIN 
    
        IF SELECT THEN
            OUT := IN_2;
           ELSE
            OUT := IN_1;
        END_IF;
    
    END_FUNCTION
    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  4. #4
    jugger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke sehr freundlich

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jugger Beitrag anzeigen
    Danke sehr freundlich
    Das bist du jetzt also vom Würfelgeneratorprogrammierer ( 2008 ) zum CFC Programmierer ( 2011 ) emporgestiegen. Tolle Sache

    Viel Spass mit CFC - nehme ich auch gern.

    Grüße

    Frank
    Grüße Frank

  6. #6
    jugger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja hab meine Aubildung jetzt fertig und arbeite jetzt mit pcs7 und wincc

  7. #7
    jugger ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nur noch zur Info im CFC Katalog der bausteine gib es einen Baustein den ich gesucht hab.

    Der nennt sich SEL_R
    er macht genau das was ich wollte

  8. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von jugger Beitrag anzeigen
    Nur noch zur Info im CFC Katalog der bausteine gib es einen Baustein den ich gesucht hab.

    Der nennt sich SEL_R
    er macht genau das was ich wollte
    Der Grund, das ich gewisse Bausteine - obwohl vorhanden - dennoch
    selbst programmiere, liegt daran, dass ich dann in der Testansicht von CFC
    meine eigenen Texte an den Ein und Ausgängen sehen kann.

    S7_string_0 :='IN_1' ; S7_string_1 :='IN_2'

    Das hier ist nur eine sehr einfache Variante davon.

    Frank
    Grüße Frank

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •