Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 17 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 164

Thema: TIA-Portal: Siemens-Vortrag auf dem Forumtreffen Mai 2011

  1. #51
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    ...wäre denn das soooo schlimm für dich?
    Gar nicht.
    Aber konnte Siemens ein paar Jahren gesparrt haben, wenn man nicht S7-300/400 mit TIA Portal programmieren konnte ?
    Und, wird S7-1200/x300/x400 mit S7-300/400 "Müll" belastet ?
    Jesper M. Pedersen

  2. #52
    Registriert seit
    27.02.2005
    Ort
    Großenseebach (bei Erlangen)
    Beiträge
    28
    Danke
    5
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Ich glaube so wird es tatsäglich passieren. Es kommt x300/x400 CPUs für die bestehende S7-300/400 Hardware.
    Aus der Zeitschrift "Computer-Automation 3/2011" ein Interview über das TIA-Portal mit Ralf-Michael Franke, Geschäftsführer der Siemens Division Industrial Automation Systems:
    "...Wenn Sie mich jetzt fragen, ob damit die unmittelbare Ablösung der Simatic 300 und 400 vor der Tür steht, frage ich zurück: Wozu? Diese Produkte haben wir gerade erst innoviert!"

    Es steht also erstmal nichts an!

    Grüsse,
    Carsten Bokholt
    (Systeme Helmholz GmbH)

  3. #53
    Registriert seit
    27.02.2005
    Ort
    Großenseebach (bei Erlangen)
    Beiträge
    28
    Danke
    5
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Wenn Fehler bekannt sind, bitte einstellen. Nur bekannte Fehler können behoben werden.
    Hier ist das Service Pack 1 von Siemens zum TIA-Portal :

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/50085730

    Grüsse,
    Carsten Bokholt
    (Systeme Helmholz GmbH)

  4. #54
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von cbokholt Beitrag anzeigen
    Hier ist das Service Pack 1 von Siemens zum TIA-Portal :

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/50085730

    Grüsse,
    Carsten Bokholt
    (Systeme Helmholz GmbH)
    Das ist Update 1, das SP1 steht noch aus.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #55
    Registriert seit
    27.02.2005
    Ort
    Großenseebach (bei Erlangen)
    Beiträge
    28
    Danke
    5
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Das ist Update 1, das SP1 steht noch aus.
    Sorry, stimmt... Aber ich denke es ging Siemens um "last minute" Fehler...

  6. #56
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Es stimmt das die CPU's gerade inoviert, aber als richtige Innovation, kann
    Mann das nicht bezeichnen, es wurde die Handbremse gelöst, aber es wird
    immer noch im ersten Gang gefahren. Inovativ finde ich zb die CPU's von
    VIPA, die ich aber nie einsetzen werde, weil der Außendienstler der für uns
    zustândig ist, bei mir keinen fuss mehr in die Tür bekommt, mal höflich aus-
    gedrückt, falls jemand von VIPA mitliest, ich komme aus OWL.
    Von der Hardware die unser Nachbar Hans Beckhoff baut, ist Siemens noch
    Lichtjahre entfernt, was den Inovationsgrad angeht. Das nenne ich mal ein
    Konzept, eine Hardware Plattform, mit der ich alles machen SPS, NC, CNC,
    Safty und so weiter. Bei Siemens gibt es für jeden scheiß eine eigene Produkt-
    Familie, die nicht mit der anderen kann und später dann die Eigenschaften der
    andere über Ergänzungen nur halbherzig kann.
    Es gibt zb bei uns in der Holzindustrie Anwendungen, die Siemens nur mit
    einen riesigen Aufwand nur "Halbgar" lössen kann, was Beckhoff mit einen
    Kontroller hin bekommt.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #57
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Eben das alles soll ins TIA-Portal integriert werden: SPS, CNC, Drives, Motion, HMI, Safety, ... und alles mit einer Datenbasis.
    Seit wann hat eigentlich Dein Nachbar die schon lange angekündigte Version 3.0 verfügbar?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  8. #58
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Eben das alles soll ins TIA-Portal integriert werden: SPS, CNC, Drives, Motion, HMI, Safety, ... und alles mit einer Datenbasis.
    Seit wann hat eigentlich Dein Nachbar die schon lange angekündigte Version 3.0 verfügbar?
    Mein Nachbar fährt eine andere Strategie, hungrig machen mit Ankündigungen,
    weiter Endwickeln bis es halbwegs rund läuft und dann erst auf den Markt, im
    Bezug zu TIA. Siemens dagegen macht es so, ankündigen zu spät, halb fertig
    ausliefern, oder garnicht ausliefern wie im meinen Fall. Aber das Geld für den
    SUS Vertrag abkassieren, das habe ich gerne.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. #59
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Eben das alles soll ins TIA-Portal integriert werden: SPS, CNC, Drives, Motion, HMI, Safety, ... und alles mit einer Datenbasis.
    Im übrigen, schön das sie die Software in TIA zusanmmen packen, aber der
    Mist bei der Hardware bleibt der selbe.
    • SPS - 31X
    • Safty - 31X F oder dieser kleine sicherheitscontroller
    • Motion - T CPU oder ähnliches
    • CNC - Irgendeine Sinumerik


    Bei Beckhoff zb ein leistungstarker PC und die Software Optionen,
    später zu kaufen, nach bedarf.

    Den Unterschied merkt Mann später am schlanken Lager bzw.
    den kostenapperat.
    Um bei der Software zu bleiben wird Mann bei Beckhoff nicht zu den
    Knebelverträgen aller SUS gezwungen, da bezahlt Mann Twin Cat
    einmal und ein update kostet dann nichts.
    Wir sind ja nur ein kleiner Mittelständler, aber das Geld für die SUS
    Verträge musst du ersteinmal verdienen und Siemens ersteinmal,
    indem Sie saubere Arbeit abliefern. Mit den Fiasko von Flex schlagen
    wir uns immer noch rum, es gibt noch genug Anlagen wo flex 2004
    bis 2007 drauf läuft.

    #Rainer in deiner Nachbarschaft hatte ich heute wegen flex wieder einen
    Maschinenstillstand, weil sich die Rezepturverwaltung aufgehängt hat.
    Geändert von rostiger Nagel (25.05.2011 um 18:48 Uhr)
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #60
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich war heute an einer älteren s7-400 cpu per mpi dran.
    auf dem field pg ist s7 classic v5.5 und das neue tia-portal v11
    (s7 prof + wincc advanced).
    nun hab ich mit dem simatic manger über die cp5611 (ja, ist noch
    ein älteres pg...) zugegriffen.
    ich kam nicht mehr online! verbindungspartner meldet sich nicht...
    die schnittstelle (s7online) stellt sich nach der fehlermeldung
    dann automatisch auf ethernet um!
    ich kann in pg/pc schnittstelle wählen was ich will, nach einem
    zugriffsversuch steht immer wieder ethernet drin.
    der zugriff über ethernet geht. mein glück, das eine cp434-1
    verbaut war, damit konnte ich dann online gehen.

    vor der installation vom tia-portal hatte ich keine zugriffsprobleme
    mit s7 classic V5.5

    hat von euch einer schon so einen effekt gehabt oder mir einen tip
    wie das behoben werden kann?
    Zitieren Zitieren tia-portal beeinflusst s7 classic v5.5 ???  

Ähnliche Themen

  1. TIA-Portal: Siemens-Vortrag Zusammenfassung
    Von Gerhard Bäurle im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 05:35
  2. Forumtreffen in Hamburg
    Von diabolo150973 im Forum Stammtisch
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 12:35
  3. TIA Portal Hannover Messe 2011
    Von Stanzman im Forum Stammtisch
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 20:51
  4. Treffen Hannovermesse 2011?!
    Von Jan im Forum Stammtisch
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 16:54
  5. Fotos vom SPS-Forumtreffen 2008
    Von Maxl im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 08:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •