Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: FB 42 Heizung Problem abweichung

  1. #11
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    317
    Danke
    43
    Erhielt 49 Danke für 46 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von TMaroni Beitrag anzeigen
    Hallo Kai,
    Was hast Du mit deiner Äusserung gemeint:

    Die Parameter PULSE_TM und BREAK_TM sind auf ein ganzes Vielfaches des Parameters CYCLE zu parmetrieren.

    Wie sollten die PULSE_TM und BREAK_TM eingestellt werden?
    Hast Du ein Beispiel dazu?

    Danke Kai für Deine Tipps!

    Gruss
    TMaroni
    D.H. das Bei Pulse_TM und Break_TM vielfache von der OB35 Zeit stehen sollen, bei 300ms sind das also 600ms, 900ms, 1,2s....
    ***************************************

    Sonnige Grüße online


    Wegen hübschen Frauen kaufen wir Bier, wegen häßlichen Frauen trinken wir Bier...

  2. #12
    Benni89 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    128
    Danke
    15
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Super, dann werd ich das mal probieren alles

    also an dem cycle muss die zeit von meinem weckalarm ob 35 (300ms)
    kommt also an cycle T#300ms



    PS: super forum, wobei das für euch wahrscheinlich kleinkram ist ^^ was ich hier an problemen habe

  3. #13
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    105
    Danke
    12
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Frage

    Frage:
    Wenn der FB41 (PID-Regler) in Kombination mit dem FB43 gebraucht wird. Was sollte alles beachtet werden z.B. bei den Parametern PER_TM/P_B_TM usw., damit der Regelkreis einwandrei arbeiten kann?

    Gruss TMaroni

  4. #14
    Benni89 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    128
    Danke
    15
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    was soll ich sagen? er Regelt nun super

    nun hab ich nur ein kleines problem

    Temperaturmessung:
    Thermoelement ---> messumformer (4-20mA)----> SPS Analog in

    das läuft über ein Scale (4mA = 0°C; 20mA =300°C) ist im Messumformer auch so eingestellt

    wenn ich nun ein drahtbruch zwischen messumformer und sps habe das heißt mein wert an ISTwert am FB 42 fällt ja dann auf 0°C dann springt der Regler an und versucht zu heizen was ja auch richtig ist daher gebe ich per drahtbruch merker ein 1 signal auf dem EN vom FB 42 eigentlich sollte dann der ausgang bei drahtbruch doch 0 sein wenn das signal am EN eine 0 ist?

    weiter geht dann wenn das signal wieder kommt dann heizt der bis ins endlose obwohl sollwert 150°c am regler steht kommt der ohne murren auf 250 grad ab dann ab ich abgeschaltet.

    ist das normal?

    LG.

  5. #15
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Benni89 Beitrag anzeigen
    wenn ich nun ein drahtbruch zwischen messumformer und sps habe das heißt mein wert an ISTwert am FB 42 fällt ja dann auf 0°C dann springt der Regler an und versucht zu heizen was ja auch richtig ist daher gebe ich per drahtbruch merker ein 1 signal auf dem EN vom FB 42 eigentlich sollte dann der ausgang bei drahtbruch doch 0 sein wenn das signal am EN eine 0 ist?

    weiter geht dann wenn das signal wieder kommt dann heizt der bis ins endlose obwohl sollwert 150°c am regler steht kommt der ohne murren auf 250 grad ab dann ab ich abgeschaltet.
    Hallo Benni,

    besser ist es wenn der Baustein auch bei Drahtbruch bearbeitet wird und nur der Eingang "COM_RST" auf True gesetzt wird.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  6. #16
    Benni89 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    128
    Danke
    15
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Hallo Benni,

    besser ist es wenn der Baustein auch bei Drahtbruch bearbeitet wird und nur der Eingang "COM_RST" auf True gesetzt wird.
    okay, wieso ist das denn besser? rein aus interesse? also ist dis hochregeln quasi richtig?

  7. #17
    Registriert seit
    21.01.2008
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    317
    Danke
    43
    Erhielt 49 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Benni89 Beitrag anzeigen
    okay, wieso ist das denn besser? rein aus interesse? also ist dis hochregeln quasi richtig?
    Laut Siemens:
    Der Parameter "COM_RST" kann zum Sperren des Reglers verwendet werden.
    ***************************************

    Sonnige Grüße online


    Wegen hübschen Frauen kaufen wir Bier, wegen häßlichen Frauen trinken wir Bier...

  8. #18
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von online Beitrag anzeigen
    Also ich persönlich tendiere mit dem Rücksetzen vom Richtimpuls zum Ende von OB1.
    Wenn OB35 aufgeruffen wurde nach die erste OB1 cycles komt das richtpuls nicht in OB35 wenn Sie das in OB1 Rücksetzen.

    mvg,

    Joop

  9. #19
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Benni89 Beitrag anzeigen
    okay, wieso ist das denn besser? rein aus interesse? also ist dis hochregeln quasi richtig?
    Nein, weiter hoch regeln wäre natürlich verkehrt.
    Aber das macht der Regler ja dann auch nicht, mit COM_RST "High" wird der Regler quasi auf "Null" gesetzt.
    Nach behobenem Fehler fängt der dann wieder an zu regeln.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. Kleinsteuerung für Heizung
    Von Erzengel im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 19:02
  2. Abweichung Analogsignal
    Von h.scholli im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 15:44
  3. Heizung Steuerung
    Von Maders im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 04:35
  4. Abweichung PT100
    Von s.leuschke im Forum Simatic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 21:40
  5. Viessmann Heizung an SPS
    Von rambaldi0085 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 21:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •