Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Konstistenz

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    High, kurze Frage zur Siemens Bezeichnung KONSISTENZ.
    Was bedeutet das genau?
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler
    Zitieren Zitieren Konstistenz  

  2. #2
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    67
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi, so weit ich weiß wird ein Baustein oder ein darin enthaltenes Netzwerk als Konsistenz bezeichnet wenn alle Verknüpfungen und Baustein Aufrufe vorhanden sind. Oder anders, wird im Programm ein Baustein aufgerufen der nicht existiert oder du sprichst eine Peripherie Adresse an die nicht zur Station gehört so ist das Programm nicht konsistent.

    Gruß,
    das Greenhorn.

  3. #3
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.457 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    siehe auch hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Konsistenz
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    390
    Danke
    58
    Erhielt 112 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Konsistenz kommt beim SPS-Programmieren in zwei verschiedenen Zusammenhängen vor:
    1. Bausteinkonsistenz innerhalb Deines Projektes
    2. Datenkonsistenz beim Zugriff auf Peripherie die mehrere Bytes umfasst.
    Welche meinst Du?
    Gruß
    Erich

  5. #5
    Gerri ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    eher nummer 2.
    Es geht um einen DP/DP Koppler bei dem man 4byte normal bzw konsitent parametreiren kann u mich der unterschied interessiert
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler

  6. #6
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    390
    Danke
    58
    Erhielt 112 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Wenn mehrere Bytes über einen DP/DP-Koppler übertragen werden, ist es (in manchen Problemstellungen) wichtig, dass alle Daten, die übertragen werden, "gleichzeitig" geschrieben werden und wieder "gleichzeitig" gelesen werden. Da gleichzeitig nicht wirklich geht (mehr als vier Bytes kannst Du nicht in einem Befehl übertragen), wird das durch eintsprechende andere Maßnahmen bewirkt.
    1. In der Konfiguration als konsistent deklarieren
    2. Die Daten mit den entsprechenden Systemfunktionen konsistent lesen bzw schreiben.
    Gruß
    Erich

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu LargoD für den nützlichen Beitrag:

    Gerri (27.05.2011)

  8. #7
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    234
    Danke
    14
    Erhielt 77 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Ein wunderschönes Beispiel für die Notwendigkeit der konsistenten Übertragung sind Zähler. Ändert sich zwischen dem Einlesen der einzelnen Bytes der Zählerstand beispielsweise von 0x0000FFFF auf 0x00010000 so kann ich - je nach Reihenfolge des Auslesens schlimmstenfalls entweder 0x00000000 oder auch 0x0001FFFF lesen.

  9. #8
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    390
    Danke
    58
    Erhielt 112 Danke für 86 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Genau, und dann kracht's vielleicht ganz heftig.
    Gruß
    Erich

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •