Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Überwachung von Eingängen

  1. #1
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.
    Ich habe eine SPS die verschiedene Fehlermeldungen an einem Ausgang signalisiern soll. Die Fehlermeldungen kommen entweder von einem Merker oder direkt von einem Eingang. Es sind etwa 40 Fehlermeldungen.
    Wenn eine Fehlermeldung ansteht soll diese mittels eines Tasters quittiert werden d.h. der Ausgang soll zurückgesetzt werden, wobei der Eingang aber immer noch ansteht.
    Bei einer zweiten Fehlermeldung soll diese erneut am Ausgang angezeigt werden.

    Kann mir jemand helfen?
    Soleil
    Zitieren Zitieren Überwachung von Eingängen  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Du könntest für jedes Fehlerereignis eine steigende Flanke erzeugen, somit
    kommt das jeweilige Fehler Ereignis nur, beim auftreten nur einmal zur Auswertung.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Verstehe ich das richtig?

    Worst case: 40 Fehlermeldungen = 40 mal per Taster quittieren?

    Schon mal an eine Textdisplay gedacht?
    Wie soll denn der Bediener damit klar kommen, wie kann der jeden einzelnen Fehler erkennen?

    Sollte es aber so sein, dann zähl doch die anstehenden Fehlermeldungen und nach jeder Quittierung zählst Du nochmal. Solange der Zähler größer 0 ist, geht die Lampe wieder an.

    Sinn macht es auf jeden Fall deine Meldungen zu gruppieren und mit einer Hirachie zu versehen, soll heißen: Wenn Du den NOT-AUS drückst, bekommst Du oft automatisch untergeordnete sekundäre Fehler, diese sind jedoch für den Bediener vollkommen uninteressant, da der NOT-AUS die Störungasursache ist! Kurz, wenn NOT-AUS dann kann z. B. noch der Frequenzumformer eine Fehlermeldung bringen die zwar logisch, aber nicht die Quelle allen Übels ist.
    Geändert von MCerv (01.06.2011 um 07:42 Uhr)
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

Ähnliche Themen

  1. Finden von Eingängen
    Von Thorben Nagel im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 14:06
  2. 24V an meinen Eingängen?
    Von PrinzZ im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 15:22
  3. Probleme mit Eingängen
    Von xc866 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 13:34
  4. Invertieren von Analogen Eingängen
    Von bayernskipper im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 18:00
  5. Summieren von Eingängen
    Von Noni im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2003, 14:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •