Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Wendeschützschaltung über SPS gesteuert

  1. #1
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin durch google auf dieses Forum gestossen und hoffe,dass mir hier jemand wieterhelfen kann.

    Ich hatte bis jetzt 4 Vorlesungen zu SPS und nun eine Aufgabenstellung bekommen mit der ich leider nichts anfangen kann.

    Der Titel lautet "Wendeschützschaltung über SPS gesteuert mit Schaltungsaufbau", leider gab mir der Prof keine genaueren Angaben, er meinte,das müsste man nach 4 Vorlesungen (a 90 min) hinbekommen.

    Leider bin ich aufgeschmissen was das angeht.

    Was eine Wendeschützschaltung ist,darunter kann ich mir noch was vorstellen,aber wie ich das über SPS steuern soll, weiss ich leider nicht.

    Ich musste bisher nur eine Ampel und Fußgängerampel dazu bringen,dass diese richtig aufleuchten und somit kein Unfall passiert....

    Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen, wäre super nett.

    Vielen Dank schonmal im Voraus!

    lg
    Zitieren Zitieren Wendeschützschaltung über SPS gesteuert  

  2. #2
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also wenn Du schon mal eine Ampel programmiert hast, solltest Du eine Wendeschützschaltung auch schaffen.

    Was hast Du denn für Vorkenntnisse bzgl. SPS und Schaltungstechnik?

    Bei Google findest Du doch einiges über Wendeschützschaltungen.

    Hier bekommst Du Hilfe zur Selbsthilfe, keine fertigen Lösungen.
    Deswegen benötigen wir ein paar mehr Infos.

    Gruß
    Tommi

  3. #3
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    140
    Danke
    17
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Also sowas simples kannste doch quasi vom Schaltplan in KOP uebertragen und schon biste fertig. Oder versteh ich da was falsch?

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.030
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Hallo Student,
    ich glaube dein Verständnisproblemm liegt doch eher bei der Wendeschützschaltung,
    wenn du eine Ampel hinbekommst, da eine Wendeschützschaltung viel einfacher ist.

    Diese Wendeschützschaltung hat den zweck einen Drehstromantrieb in beide
    Drehrichtungen laufen zu lassen. Im Prinzip heißt das nur das immer nur Ein
    Ausgang für die jeweilige Drehrichtung geschaltet werden darf, Rechts- bzw.
    Linkslauf.
    Du musst dabei aufpassen, das niemals beide Ausgänge, nicht einmal für einen
    SPS Zyklus gleichzeitig anstehen, da es sonst zu einen Kurzschluß kommen
    kann. Dh. du musst einmal die Ausgänge zusätzlich zur Hardware Veriegelung
    in der Software gegeneinander veriegeln.
    Das gleiche gilt auch für die Startimpulse am Eingang, dort musst du auch
    eine Verriegelung im SPS Programm vorsehen.

    Ich würde sagen du fängst mal an und postest hier deine Ergebnisse, wir werden
    dich dann korrigieren wenn etwas nicht passt.
    Geändert von rostiger Nagel (01.06.2011 um 06:26 Uhr)
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Ich würde hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wende-Sch%C3%BCtzschaltung
    nachlesen und anschauen wie solch ein Steuerung funktioniert.

    Dann den Schalter und Taster sowie die Ausgänge an eine PLC zeichnen und dann ist das Programm fast fertig.



    bike

  6. #6
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    einen Stromlaufplan nehmen, nach links drehen und schon hat man KOP



    MfG

  7. #7
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    München und der Rest der Welt
    Beiträge
    240
    Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Wendeschützschaltung: Erklärung von Helmut 1a
    Codesegment dazu von mir:

    u E (rechts)
    un E (links)
    un A(links)
    = A (rechts)

    u E (links)
    un E (rechts)
    un A(rechts)
    = A (links)

    rechts und links sind nun noch durch deine SPS- Adressen zu ersetzen
    (oder wenn du deinen Prof glücklich machen möchtest dann symbolisch Adressieren ). Die gelben Stellen sind die angesprochenen Verriegelungen.
    So long M

  8. #8
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hausenm Beitrag anzeigen
    Wendeschützschaltung: Erklärung von Helmut 1a
    Codesegment dazu von mir:

    Code:
    u E (rechts)
    un E (links)
    un A(links)
    = A (rechts)
     
    u E (links)
    un E (rechts)
    un A(rechts)
    = A (links)
    Und das ganze sieht übersichtlicher aus, wenn du den Schnipsel mit "#" "Code einfügen" markierst.

  9. #9
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Eventuell noch eine Pausezeit (Umschaltzeit) in betracht ziehen.
    Je nach Größe wären Mechanik und Schütze dafür dankbar.
    Das ganze in einen parametrierbaren Baustein setzen, bei bedarf kann die Zeit dann auch auf Null gesetzt werden.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  10. #10
    Registriert seit
    22.02.2008
    Ort
    München und der Rest der Welt
    Beiträge
    240
    Danke
    16
    Erhielt 20 Danke für 19 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zwei zusätzliche Eingänge als Rückmeldung ist sicherer als eine Zeit (Schütze können hängen bleiben). Einfügen über eine "und nicht" in das Netzwerk und schon sind alle Probleme behoben

Ähnliche Themen

  1. Schutztüre gesteuert mit der Siemens Logo
    Von pat im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 18:01
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 16:06
  3. Was darf über eine SPS gesteuert werden
    Von madman im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 19:10
  4. Empfehlung Antriebspaket PC-gesteuert aus einer Hand?
    Von SIMajo im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 23:16
  5. Wendeschützschaltung
    Von 315-2DP im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 12:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •