Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Fehlersichere Eingänge einlesen

  1. #11
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Poldi007 Beitrag anzeigen
    fakt ist aber, wenn das Signal T>750 weggeht, das der Deuerungsautomat sicher abschalten muss. diese ist doch nicht gewährleistet, wenn es aus einem nichtsicheren ausgang kommt. Oder sehe ich das falsch?
    Eigentlich ja, ich denke du siehst es falsch.
    Denn du hast uns noch nicht gesagt, wie die Temperatur erfasst wird.
    Wenn dies ein PT 100, und aus diesem Signal eine Freigabe gebildet wird, dann muss bzw kann dies kein sicheres Signal sein.
    Wenn du die da etwas machen willst oder musst, dann musst du eine Risikobetrachtung machen.

    Nicht immer muss alles über eine F PLC realisiert sein.

    bike

  2. #12
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Nicht immer muss alles über eine F PLC realisiert sein.
    So ist das!

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Wie wird dieses Freigabesignal in der Kunden-SPS gebildet? ...........
    ... ......................und wie ist der Schaltplan für den Signalweg?

    Bevor das nicht geklärt ist, schreibe ich hier dazu nix mehr, weil das nix bringt.

    Frank
    Grüße Frank

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    Poldi007 (03.06.2011)

  4. #13
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    169
    Danke
    14
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo Kollegen,

    für die Sicherheit der Anlage ist immer der Betreiber verantwortlich! Er ist verpflichtet sein Konzept dem TÜV einzureichen.
    Wenn der Brennerlieferant einen F-Eingang vorgesehen hat und seinen Kunden schriftlich informiert dass das Signal T°>MIN fehlersicher sein MUSS liegt es in der Verantwortung des Kunden dieses auch so zu liefern.
    Ansonsten bleibt noch die Variante einen F-Analogeingang zu nutzen und die Temperatur selber einlesen.

    Gruß

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu JOHKU für den nützlichen Beitrag:

    Poldi007 (03.06.2011)

  6. #14
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    169
    Danke
    14
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    [QUOTE=IBFS;335485]Fast richtig. Wenn die Spannungsversorgung dieses Ausganges bzw.
    der kompletten Ausgangskarte von einem Sicherheitsschaltgerät
    freigeschaltet wird, ist das in entwa vergleichbar, also würdest
    du einen einzelnen Ausgang einer F-Karte per sicherer F-CPU ausschalten
    ohne das dann die Versorgung dieser F-Karte sicher abgeschaltet werden
    müßte.

    Sicherer F-Ausgang == Normaler Ausgang mit Spannungsversorgung (-durchschaltung) über ein Sicherheitsschaltgerät.



    Hi
    wenn Du ein Sicherheitsschaltgerät hättest das Dir die Information liefert T°>MIN kannst du das gleich in der F-SPS verarbeiten und musst nicht die Spannung einer standard SPS damit wegschalten um T>MIN zu bilden.
    Was Du meinst ist das Konzept für F-Motorstarter.
    Ansonste könntest Du ja F-Anlagen mit einem einzigen F-SPS Ausgang bauen

Ähnliche Themen

  1. Fehlersichere S7-400
    Von knarf im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 11:26
  2. Fehlersichere Kommunikation
    Von linksaussensvl im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 11:02
  3. Fehlersichere SPS
    Von Full Flavor im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 05:44
  4. Eingänge verzögert einlesen???
    Von Ollypse im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 22:44
  5. Eingänge Binär einlesen
    Von Jo Feldhase im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 17:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •