Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Safty Integrated und Abnahmetest zwecks CE?

  1. #1
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    19
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Im Moment bin ich gerade mit dem Retrofit einer Vertikaldrehmaschine für einen Kunden in Östereich beschäftigt.Bei der Maschine handelt es sich um ein hauseigenes Produkt,welches vor ca. 20 Jahren an den jetzigen Auftraggeber ausgeliefert worden ist und nun mechanisch und elektrisch "aufpoliert" wird.Die Maschine bekommt als Steuerung eine 840 D sl in Verbindung mit einer neuen Schaltanlage, welche durch einen unserer Unterlieferanten gefertigt wurde.Die Umwehrung bleibt mechanisch auf dem alten Stand.Lediglich die die alten Riegelmagneten (Bedientür und Werkzeugbeladetür) wurden ausgetauscht und durch eine 2 kanalige Bauform zwecks Einbindung ins F-Konzept der Steuerung ersetzt.
    Der Auftraggeber erwartet nach erfolgten Wiederaufbau der Maschine in seinen Werk eine CE Kennzeichnung der Gesamtanlage.Die "alte Anlage" wurde damals ohne CE geliefert.
    Nun die Frage: Ist für die CE Kennzeichnung ein Safty Abnahmetest mittels Sinucom NC notwendig?Der Kunde bestand bei Auftragsvergabe mit darauf das ein Abnahmeprotokoll zum Nachweis der Saftyfunktionen der Gesamtanlage geliefert wird.Soweit ich allerdings weiß,ist aber Sinucom eh nicht für den Abnahmetest durch Siemens freigegeben. Welche Alternativen bestehen für den SI Abnahmetest bei einer 840 D sl?
    Zitieren Zitieren Safty Integrated und Abnahmetest zwecks CE?  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von karl1503 Beitrag anzeigen
    Der Auftraggeber erwartet nach erfolgten Wiederaufbau der Maschine in seinen Werk eine CE Kennzeichnung der Gesamtanlage.Die "alte Anlage" wurde damals ohne CE geliefert.
    Wenn dies Gegenstand des Vertrages ist, dann habt ihr doch vor Vertragsunterzeichnung dies gewusst und geprüft.

    Zitat Zitat von karl1503 Beitrag anzeigen
    Welche Alternativen bestehen für den SI Abnahmetest bei einer 840 D sl?
    Für die Abnahme müsst ihr neben dem Sicherheitsprogramm auch die Funktion der Achsen überprüfen und dies im Protokoll festhalten.

    Für eine CE Zertifizierung ist nicht diese Abnahme notwendig, ABER als Lieferant seit ihr für die Einhaltung der gängigen Vorschriften verantwortlich.

    Das widerspricht sich auf den ersten Blick, doch jemand hätte sich bei euch früher mit dem Thema auseinandersetzen sollen.




    bike

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    karl1503 (06.06.2011)

  4. #3
    karl1503 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    19
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Für die Abnahme müsst ihr neben dem Sicherheitsprogramm auch die Funktion der Achsen überprüfen und dies im Protokoll festhalten.
    Leider werden heutzutage alle Verträge von (Nicht)technischen Kaufleuten ausgehandelt und die eigentlichen Probleme treten_erst kurz vor Abschluß der arbeiten bzw während der Übergabephase an den Kunden auf, weil dieser dann mit irgendwelchen Papieren auftaucht,die man vorher nicht gesehen hat....

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Für die Abnahme müsst ihr neben dem Sicherheitsprogramm auch die Funktion der Achsen überprüfen und dies im Protokoll festhalten.
    Die einfachste Variante um diese Abnahme automatisiert durchzuführen scheint nunmal Sinucom zu sein...auch wenn Siemens das nicht offiziell dafür freigegeben hat?!

    Wenn ich manuell alle möglichen Schriebe,Funktionen und Prüfsummen dokumentieren will bin ich bestimmt eine Woche beschäftigt.

    Aber was bleibt mir übrig.Ich bin ja doch mit für den Nachweis der Gesamtsicherheit zuständig und nicht die "Schreibtischtäter"

  5. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Nicht das ich jetzt wirklich Ahnung hätte,
    aber hilft dir Sinucom NC SI weiter?

    Laut
    http://www.google.de/url?sa=t&source...8nte4g&cad=rja
    ist das genau für solche Zwecke ...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    karl1503 (06.06.2011)

  7. #5
    karl1503 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    19
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Laut
    http://www.google.de/url?sa=t&source...8nte4g&cad=rja
    ist das genau für solche Zwecke ...
    vom Prinzip hast du da recht.In Verbindung mit antriebsautarken Safty der Sinamicssteller ist Sinucom mit die einfachste Variante. Aber in Verbindung mit den F-Funktionen der NC/Plc und OP mit HMI Advanced ist dieses Tool laut Siemens wohl nicht für einen Abnahmetest freigegeben.Obwohl dieser in der aktuellen Version 7.6 zumindest auf dem Papier brauchbare Ergebnisse liefert.

  8. #6
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Funktion und Reaktion der Achsen kannst du so überprüfen und dokumentieren.
    Es gibt kein Hinweis, dass es verboten ist, wir machen es mit unseren Maschinen so.
    Mit dem Tool kann man aber nicht alle Funktionen überprüfen, wenn ich mich recht erinnere.
    Die Sicherheitsfunktionen drumrum ( nicht Achsen) musst du ggF in einer Liste festhalten und abarbeiten.

    Die Prüfsummen der einzelnen Achsen und des Safety Programm muss du so und so dokumentieren.

    Ihr müsst ja auch eine Anweisung erstellen was und wie und wie oft der Kunde die Sicherheitsfunktionen testen muss, neben den automatischen wie Teststopp und ähnliches.
    Das ist dir aber denke ich bekannt.


    bike

Ähnliche Themen

  1. Safety Integrated
    Von arena im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 13:06
  2. VM_Ware & Modem zwecks Teleservice !?
    Von GobotheHero im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 15:46
  3. Eingang liegt im Safty nicht an
    Von droop38 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 07:51
  4. Frage zwecks Technikerarbeit
    Von Bacto im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 13:55
  5. Parametrierung Micromaster Integrated
    Von dacripple im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 16:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •