Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Fernwartung einer PN-CPU (ET200 IM 151-8)

  1. #1
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    52
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    wie könnte eine Fernwartung aussehen?
    Bei einem Kunden habe ich eine ET200 CPU (IM 151-8 PN/DP) und einen Panel-PC mit einer WinCC Flex Runtime installiert.
    Der Kunde würde mir einen VPN-Zugang auf den Panel PC bereitstellen.
    Nur auf die CPU, die ja über die andere Netzwerkkarte des Panels in einem anderen Netz liegt kann ich doch dann noch nicht mit dem Simatic Manager zugreifen, oder? Könntet ihr mir eine Lösung beschreiben oder ist der VPN Zugang bereits die Lösung?

    Vielen Dank

    justbql
    Zitieren Zitieren Fernwartung einer PN-CPU (ET200 IM 151-8)  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Ich kenne mich mit den Panel PC nicht aus, doch wenn man da das Windows-IP-Routing zwischen den Netzwerkarten einschalten kann und Du das auch willst und darfst, dann brauchst Du nichts weiter. In der CPU müßte dann die IP-Adresse des Panel PC (CPU-seitige Netzwerkkarte) als Router eingetragen werden.

    Oder der Kunde macht den VPN-Zugang auf das Netzwerk, an dem die CPU hängt. Dann erreichst Du beides.
    Ist dieses Netzwerk nur mit dem Panel PC verbunden oder benutzt es die selbe Infrastruktur (Router, Switche) wie das Netzwerk, auf das Du den VPN-Zugang bekommen sollst?

    Oder Du installierst auf dem Panel PC eine Soft-SPS WinAC, dann ist S7-Routing zwischen den beiden Netzwerkkarten möglich.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    justbql (13.09.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Oder Du installierst auf dem Panel PC eine Soft-SPS WinAC, dann ist S7-Routing zwischen den beiden Netzwerkkarten möglich.
    Bist du sicher ? Es wurde bedeuten, die beide zwei Netzwerkkarten sollen dann in ein "PC Station" eingebunden sein, oder verstehe ich das falsch ?
    Das Problem ist das die "einfache" Netzwerkkarten die man als "IE Algemein" konfiguriere, sind "softnet" Karten, und davon erlaubt Simatic Net nur ein stück pro Typ.
    Jesper M. Pedersen

  5. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Jesper, Du hast recht.
    In die SIMATIC PC Station kann man tatsächlich nur 1 "IE Allgemein" oder 1 CP1616 stecken.
    Das wußte ich noch nicht. Ich schrieb ja: "Ich kenne mich mit den Panel PC nicht aus".

    Eine WinAC/WinLC kann man also nur für S7-Routing zwischen Ethernet und Profibus benutzen,
    leider nicht zwischen 2 Ethernet. Schade.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #5
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    52
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank PN/DP! Die Fernwartung über VPN funktioniert seit einiger Zeit sehr gut! Genau wie von PN/DP beschrieben.
    Bei einem anderen Kunden habe ich eine ähnliche Konfiguration: CPU über PN an Panel-PC und Panel-PC über 2.Ethernetkarte und anderes Netzsegment im Firmennetz.
    Meine Frage: Port 102 Weiterleitung vom Router auf Panel sollte funktionieren. Der Router kann jedoch nur auf Rechner im gleichen Segment weiterleiten. Ich müsste jetzt den Port 102 vom Panel auf die CPU weiterleiten, oder? Ist dies überhaupt möglich oder bekomme ich dann Probleme mit der WinCCFlex Runtime-CPU Kommunikation? Und wenn es funktioniert, wie mache ich es richtig?

    Gruss
    Justbql
    Zitieren Zitieren ... und jetzt mit Port 102 Weiterleitung  

  7. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Hmm, da hast Du 2 Probleme zu lösen:
    * Ohne Eingriff in den Router wirds wohl nichts werden, man müßte dem Router die Route zur CPU über den Panel PC erklären.
    * Wenn der Router dann zum Panel PC weiterleitet, müßte man dem Panel PC noch beibringen, daß er vom der Firmennetz-Netzwerkkarte zur CPU-Netzwerkkarte routet (Windows-IP-Routing zwischen den Netzwerkarten einschalten oder Software-Router installieren - mit Panel PC kenne ich mich aber nicht aus).

    Einfacher wäre es, wenn der Router mit dem CPU-seitigen Netzwerk des Panel PC verbunden wäre.

    Wer denkt sich solche Spar-Konfigurationen aus
    Wir lösen die logische Trennung zwischen Firmennetz und PLC-Netz gewöhnlich über VLANs in gemeinsamer Netzwerk-Infrastruktur (alle Teilnehmer an managed Switches).

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eine Möglichkeit wäre noch, einen Ethernet-to-Profibus/MPI-Adapter für die Dauer der Fernwartesitzung auf die CPU zu stecken (gibt es auch als WLAN-Varianten). Der Adapter müßte eine IP-Adresse aus dem Firmennetz-Segment haben und mit dem Firmennetzwerk verbunden sein. Darüber könnte man dann die CPU und die WinCCflex RT auf dem Panel PC erreichen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 13:14
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 11:59
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 21:11
  4. hilfe zur Fernwartung einer S7-300
    Von marc core im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 20:19
  5. Fernwartung einer S7-200
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 13:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •