Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
Na MID, wenn dein String 30 (bzw. 27) Zeichen hat scheiden LEFT oder RIGHT doch aus.
Code:
CALL "MID"
IN :="DBxy".str1 // Eingangsstring
L :=6 // Länge der mittleren Zeichenkette
P :=21 // Position des ersten Zeichens
RET_VAL:="DBxy".str2 // Zielstring
... er braucht doch 5 zahlen ... ?

Zitat Zitat von Heintje Beitrag anzeigen
P#db1.dbx21.0 Byte 5 Ab dem 21 Byte brauch ich die 5 Zahlen


Also, hoffentlich richtig zu später Stunde hier eine andere Lösung (denke er erhält den Barcode als ASCII) :

(DBB 21 - 30hex) * 10000
+
(DBB 22 - 30hex) * 1000
+
(DBB 23 - 30hex) * 100
+
(DBB 24 - 30hex) * 10
+
(DBB 25 - 30hex) * 1
= Deine Zahl


Gruss