Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: S5 - 95U Profibuskonfiguration übertragen

  1. #1
    Registriert seit
    22.06.2005
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe folgende Frage.

    In einer Anlage ist eine CPU 95U als Master mit Et200U Anschaltungen verbaut. Die Anlage lief zig Jahre.Jetzt steht die Anlage.

    Laut Anlayse keine Buskonfiguration mehr vorhanden ist.Warum auch immer!



    Nun meine Frage.

    Um die Konfiguration zu übertragen sind folgende Schritte notwendig.

    . CPU auf Stop
    . EEprom 32KB muss gesteckt sein.Frage : Funktioniert das auch Ohne?
    . Batterie muss vorhanden sein
    . Per ComProfibus die Konfiguration übertragen
    . SPS Programm übertragen
    . CPU starten

    Wenn alles gut ist, dann das Programm per Copy Taste auf EEPROM übertragen

    Müssen noch Einstellungen am DB1 vorgenommen werden.Es gibt ja diverse DB1.
    Im Programm ist einer der für Profibuskommunikation zuständig ist.

    Danke für Eure Hilfe.
    Zitieren Zitieren S5 - 95U Profibuskonfiguration übertragen  

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerold Beitrag anzeigen
    . EEprom 32KB muss gesteckt sein.Frage : Funktioniert das auch Ohne?
    Nein
    Zitat Zitat von Gerold Beitrag anzeigen
    Müssen noch Einstellungen am DB1 vorgenommen werden.Es gibt ja diverse DB1.
    Im Programm ist einer der für Profibuskommunikation zuständig ist.
    M.W. nicht, PB-Einstellungen im DB1 gibt´s nur bei der DP-Slave-Ausführung.
    Wenn ich mich recht erinnere muss die Baudrate nach Urlöschern auf 19200 stehen.

    Grüße von HaDi

  3. #3
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Genau beachten was Hadi geschrieben hat.

    Der Bus steht nach dem Urlöschen auf 19,2kBaud .

    Wenn man den bus mit 1,5Mbit betreiben will, muß man trotzdem erst mit 19,2kBaud übertragen. Nach dem erfolgreichen Übertragen muß man aber auf 1,5mbit umstellen um Änderungen zu übertragen.

    Anbei eine Anleitung
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  4. #4
    Gerold ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.06.2005
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Besten Dank.
    Bin Mittwoch auf der Baustelle und werde es dann probieren und auch Rückmeldung geben.

  5. #5
    Gerold ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.06.2005
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Anlage läuft und anbei ist mein Erfahrungsbericht.

    CPU ist als Master eingesetzt worden.

    Die CPU per Step 5 Software urlöschen.EEprom darf dabei nicht gesteckt sein.

    EEprom stecken und die CPU in Stop lassen.Per Copy Taste das EEprom löschen.
    Profibuskonfiguration übertragen.Übertragungseinstellungen sind 19,2 Kbit.


    Frage ist nun was ist mit dem DB1.

    In dem DB1 gibt es einen Eintrag der da heißt "LNPG N", was bedeutet das das EEprom nur mit PG gelöscht werden kann.
    Überträgt man die Standarteinstellung , also "LNPG N" , dann wird bei leerer Batterie und gleichzeitigem Spannungsausfall
    die Profibuskonfiguration vom EEprom gelöscht, (bei Neuanlauf).

    Sollte man das nicht wollen , so muss der DB1 mit "LNPG Y" eingetragen werden und die Konfiguration bleibt nach Spannungsausfall und leerer Batterie erhalten.
    War also alles halb so schlimm.

    Besten Dank nochmal an alle hier im Forum ,die sich beteiligt haben.

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gerold für den nützlichen Beitrag:

    Der Pfälzer (21.06.2011),DiGo1969 (22.06.2011)

  7. #6
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    273
    Danke
    43
    Erhielt 54 Danke für 47 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke Gerold,

    endlich mal ne anständige Rückmeldung !

    Gruß Roland
    Nicht Mensch, nicht Tier: Programmierer halt ...

Ähnliche Themen

  1. OP 17 übertragen?????
    Von CZach001 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 07:34
  2. Hardwareconfig übertragen
    Von Proxy im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 19:49
  3. FM 353 NC Satz übertragen
    Von Mathias im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 15:41
  4. Profibuskonfiguration Tele TSX Modicom Premium
    Von mitchih im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 08:41
  5. DB nur bei Änderung übertragen?
    Von reiki im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 14:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •