Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sentron PAC3200 Firmwareupdate

  1. #1
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.386
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich schreib es jetzt einfach mal hier rein.
    Hab gerade an einem Sentron PAC3200 ein Firmwareupdate von einer alten 1er auf die aktuelle 2.2.0 gemacht und mich dabei ordentlich angestellt.

    - Im Kopf hatte ich noch, das da ne CD dabei war mit der Software. Also CD gesucht und gefunden,die Software installiert(V2.0), FW-Update durchgeführt, aktuelles Sprachpaket angewählt zur Aktualisierung und Fehlermeldung kasiert.
    Die Software wollte das aktuelle Sprachpaket nicht haben. Dann hab ich fast blind (keine Menütexte) die Kommunikationseinstellungen überprüft und nichts gefunden. Beim erneuten Runterladen des aktuellen Sprachpaketes bin ich dann über eine neue Version vom powerconfig (V2.2) gestolpert, welches mir dann das Sprachpaket ohne weiteres installiert hat. Laut Beschreibung soll es aber auch ab V1SP1 funktionieren. mhm...

    So, Gerät lebt noch . Mal sehen, ob sich die Ethernetschnittstelle immer noch gelegentlich aufhängt.


    Thomas
    Zitieren Zitieren Sentron PAC3200 Firmwareupdate  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (17.06.2011)

  3. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    immer wieder schön zu sehen, wie du/kompetente zeitgenossen sich selber weiter zu helfen wissen ohne gleich panik zu schlagen...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #3
    Avatar von thomass5
    thomass5 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.386
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    so ein ganz leichter Anflug von Panik war für den Moment schon da. Aber irgendwie musste das Ding ja wieder laufen. Ist zwar nicht lebensnotwendig die "Anzeige", aber erklär das Missgeschick mal...

    Thomas

  5. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    so ein ganz leichter Anflug von Panik war für den Moment schon da. Aber irgendwie musste das Ding ja wieder laufen. Ist zwar nicht lebensnotwendig die "Anzeige", aber erklär das Missgeschick mal...

    Thomas
    andere hätten nen thread alá "des geht nich - voll der scheiß" aufgemacht ... wieder andere machen einfach weiter, so wie du. diskutier nich, allein das zeichnet den tatsächlichen könner aus.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #5
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.447
    Danke
    454
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    gibt es in der neuen Firmware wesentliche Änderungen? Bekommt man eventuell jetzt den Zählerstand als DINT?


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #6
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.647
    Danke
    788
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    gibt es in der neuen Firmware wesentliche Änderungen? Bekommt man eventuell jetzt den Zählerstand als DINT?
    Die werden hoffentlich den Teufel tun und an der Schnittstelle rumschrauben.

    Aber über die Pac hab ich mich grad letzte woche wieder geärgert. Wie kann man die Ethernet schnittstelle nur so locker montieren? Bei uns sind schon an diversen Pac die Schnittstelle ausgebrochen weil das Profinetkabel eine rechts starke Hebelwirkung drauf auswirkt.

  8. #7
    Avatar von thomass5
    thomass5 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.386
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    gibt es in der neuen Firmware wesentliche Änderungen? Bekommt man eventuell jetzt den Zählerstand als DINT?


    Gruß, Onkel
    hier mal das, was Siemens dazu schreibt:


    Firmware Update Multifunktionsmessgerät PAC3200

    Beschreibung:

    Wenn ein Update der Gerätefirmware durchgeführt wird, ist immer auf die neueste Version upzudaten, die für die jeweilige Bestellnummer zur Verfügung steht. Die jeweils neueste Version der Firmware ist für alle Ausgabestände ab der Version 2.x.x dieser Bestellnummern gültig.


    Das Update kann mit Hilfe der im Lieferumfang enthaltenen Konfigurationssoftware SENTRON powerconfig ab Version V1.0 SP1 vorgenommen werden. Die Beschreibung zur Durchführung des Updates finden Sie in der Online-Hilfe der Software.

    Update V2.2.0
    (7KM2111-1BA00-3AA0, 7KM2112-0BA00-2AA0, 7KM2112-0BA00-3AA0)
    Der obige Ausgabestand beinhaltet folgende funktionale Neuerungen:

    • Vollständige Unterstützung des Moduls „Switched Ethernet PROFINET“ (7KM9300-0AE00-0AA0).
    • Neuer Parameter „Systemwinkel“ mit Auswahl der Einstelllungen 120° (default), 180° oder AUTO.

    Mit dem Firmware-Update V2.2.0 werden die folgenden Änderungen wirksam:
    • Erweiterte Anzeige der Nachkommastellen bei Strom- und Leistungsmessung über Parameter „Anzeigebereich“.
    • Defaultanzeige des Displays entsprechend der parametrierten Netzform.

    Achtung!
    1. Nach dem Update des PAC3200 auf die Firmware V2.2.0 ist ein Update des Sprachpaketes auf die Version V2.2.0 zwingend erforderlich! Das zugehörige Sprachpaket finden Sie ebenfalls auf dieser Downloadseite.
    2. Nach einem Update auf die Firmwareversion V2.2.0 ist das Einspielen einer älteren Version (≤1.1.x) unzulässig, da dies zu einer irreversiblen Fehlfunktion des Gerätes führt.

    Update V2.1.0
    (7KM2111-1BA00-3AA0, 7KM2112-0BA00-2AA0, 7KM2112-0BA00-3AA0)
    Der obige Ausgabestand beinhaltet folgende funktionale Neuerungen:
    ·Die Energiezähler stehen nun auch via Modbus TCP oder Modbus RTU (in Verbindung mit dem PAC RS485 Erweiterungsmodul) als 32Bit Werte zur Verfügung. Mit Hilfe der Funktionscodes 0x03 und 0x04 können diese Daten aus folgenden Registern ausgelesen werden:
    Offset
    Anzahl Register
    Name
    Format
    Einheit
    Wertebereich
    Zugriff
    2801
    2
    Wirkarbeit Bezug Tarif 1
    Float
    Wh
    Überlauf 1.0e+12
    R
    2803
    2
    Wirkarbeit Bezug Tarif 2
    Float
    Wh
    Überlauf 1.0e+12
    R
    2805
    2
    Wirkarbeit Lieferung Tarif 1
    Float
    Wh
    Überlauf 1.0e+12
    R
    2807
    2
    Wirkarbeit Lieferung Tarif 2
    Float
    Wh
    Überlauf 1.0e+12
    R
    2809
    2
    Blindarbeit Bezug Tarif 1
    Float
    varh
    Überlauf 1.0e+12
    R
    2811
    2
    Blindarbeit Bezug Tarif 2
    Float
    varh
    Überlauf 1.0e+12
    R
    2813
    2
    Blindarbeit Lieferung Tarif 1
    Float
    varh
    Überlauf 1.0e+12
    R
    2815
    2
    Blindarbeit Lieferung Tarif 2
    Float
    varh
    Überlauf 1.0e+12
    R
    2817
    2
    Scheinarbeit Tarif 1
    Float
    VAh
    Überlauf 1.0e+12
    R
    2819
    2
    Scheinarbeit Tarif 2
    Float
    VAh
    Überlauf 1.0e+12
    R

    ·Siehe auch Kapitel “Modbus TCP“ im SENTRON PAC3200 Handbuch
    Mit dem Firmware-Update V2.1.0 werden die folgenden Änderungen wirksam:
    ·Bei Änderung der Anzeigenhelligkeit via Schnittstelle wird diese auch im Einstellmenü sofort übernommen.
    ·Das Modbus Kommando 0x06 (Reset) setzt die Kommunikationsparameter für Modbus RTU nicht mehr zurück.
    ·Wählt man im Gerätemenü < RÜCKSETZEN > den Eintrag „WERKSEINSTELLUNGEN“ werden die Modbus Kommunikationsparameter nicht zurückgesetzt. Dies gilt sowohl für die Modbus TCP Parameter auf der integrierten Ethernet-Schnittstelle, als auch für die Modbus RTU Parameter in Verbindung mit dem Erweiterungsmodul PAC RS485.
    ! Erfordert die Installation eines Sprachpakets ab Version V1.1.x

    Update V2.0.12
    (7KM2111-1BA00-3AA0, 7KM2112-0BA00-2AA0, 7KM2112-0BA00-3AA0)
    Der obige Ausgabestand beinhaltet keine funktionalen Neuerungen.

    Mit dem Firmware-Update V2.0.12 werden die folgenden Änderungen wirksam:
    • Der Berechnungsfehler für die Gesamtleistungen bei den Schaltungsvarianten 3P3WB und 3P4WB (Messung an symmetrischen Verbrauchern mit nur einem Stromwandler) wurde behoben. Für die Gesamtleistung des Systems wird jetzt der 3-fache Wert der Einphasenleistung angezeigt.
    • Die fehlerhafte Impulsausgabe von Arbeitsimpulsen am digitalen Ausgang bei Energierückspeisung wurde korrigiert.
    • Das Gerätepasswort zum Schutz gegen unzulässige Parameteränderungen am Gerät kann von 0000 bis 9999 via Kommunikationsschnittstellen gesetzt werden.

    ! Erfordert die Installation eines Sprachpakets ab Version V1.1.x
    Update V2.0.8
    (7KM2111-1BA00-3AA0, 7KM2112-0BA00-2AA0, 7KM2112-0BA00-3AA0)
    Der obige Ausgabestand beinhaltet keine funktionalen Neuerungen.

    Mit dem Firmware-Update V2.0.8 werden die folgenden Änderungen wirksam:
    • Die Sicherheitsüberwachung der Spannungsseingänge (Meldung: „Spannung übersteuert“) für Geräte mit Kleinspannungsnetzteil (22…65V DC) wurde angepasst. Die maximale Sekundär-Nennspannung bei Direktmessung kann via Kommunikationsschnittstellen nicht größer als 500V gesetzt werden.



    Update V2.0.6
    (7KM2111-1BA00-3AA0, 7KM2112-0BA00-2AA0, 7KM2112-0BA00-3AA0)
    Der obige Ausgabestand beinhaltet keine funktionalen Neuerungen.

    Mit dem Firmware-Update V2.0.6 werden die folgenden Änderungen wirksam:
    • Stabilisierung der TCP Kommunikation bei Inaktivität auf der Ethernetschnittstelle über ~120 Sekunden.
    • Die Auswahlbox „Stromwandlermessung Ja/Nein“ im Menü „Stromeingang 23.1“ wurde entfernt.


    Update V2.0.4
    (7KM2111-1BA00-3AA0, 7KM2112-0BA00-2AA0, 7KM2112-0BA00-3AA0)
    Der obige Ausgabestand beinhaltet keine funktionalen Neuerungen:
    • Einführung nachladbarer Sprachpakete.
    • Erweiterung der Anzeigentexte um die Sprachen: Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Türkisch, Russisch, Chinesisch.
    • Erweiterung der Ethernetschnittstelle um die Protokolle Modbus TCP und SEAbus TCP.


    Update V1.0.0
    (7KM2111-1BA00-3AA0, 7KM2112-0BA00-2AA0, 7KM2112-0BA00-3AA0)
    Der obige Ausgabestand beinhaltet keine funktionalen Neuerungen:
    • Erstausgabe der Applikationssoftware.
    • Anzeigentexte in Deutsch oder Englisch.
    • Ethernetschnittstelle mit proprietärem Protokoll zur Kommunikation zwischen PAC3200 und der Konfigurationssoftware SENTRON powerconfig.


    Ausführliche Beschreibungen können der Kundendokumentationen entnommen werden.

    BESCHREIBUNG:

    Applikationsfirmware Version: 2.2.0 (06/2011)
    PAC3200, 7KM2111-1BA00-3AA0, 7KM2112-0BA00-2AA0, 7KM2112-0BA00-3AA0


    pac3200fw_v2_2_0.zip
    ( 106 KB )


    Mehr Informationen zu SENTRON PAC3200 finden sie unter:
    www.siemens.de/powermanagementsystem

    Thomas

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    Onkel Dagobert (20.06.2011)

Ähnliche Themen

  1. Modbus TCP Kommunikation von SENTRON PAC3200
    Von Vassily im Forum Simatic
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 11.03.2016, 21:08
  2. TCP Kommunikation PAC3200 mit S7 315-2PN
    Von Guschdl im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 12:36
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 16:47
  4. Siemens PAC3200
    Von Farinin im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 17:13
  5. Pac3200
    Von Tobias2k9 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 03:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •