Zitat Zitat von Guste Beitrag anzeigen
Dann dürfte ja das Flachkabel am Einbaurahmen der HDD nur eine passive Verlängerung sein, ohne irgendwelche Beschaltung.
Und die Spannungsversorgung der HDD bei meinem USB zu IDE/SATA Kabel über USB erfolgen. Kann ich mir so nicht vorstellen. Der sharkcoon hat ja auch nur USB Anschluß.
die stromversorgung bei ide 2,5 HDD geht über das ide kabel.
nur die großen HDD 5 1/4 haben einen extra Power anschluss

der Sharkonn hat auch ein netzteil und die möglichkeit 5 1/4 platten an
zu schließen nur bei den 2,5 platten brauchst du das nicht