Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 93

Thema: Einsteiger braucht Hilfe

  1. #61
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.026
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Joe,
    in deiner Lösung ist noch so richtig der Wurm drin.


    Bei deinen Merkerwörtern gibt es einer Überschneidung, sie haben in deinen
    Fall einen Offset von '1' brauchen aber einen Offset von '2'.
    Du könntest es aufsteigend die MW18; MW20 und MW22 verwenden.



    Ein Zähler kann mit einen Wert gesetzt werden und hat dann den Signalzustand "1"
    Code:
    //Zähler setzen
    U E 0.0
    L C#20
    S Z 0
    Jetzt ist der Zähler mit dem Wert 20 vorgesetzt und hat den Signalzustand "1"
    dh der Zähler hat den Wert "20"



    Zählen kannst du von 0..999, es gibt kein überlauf. Wenn der Zähler "0" erreicht
    hat, bekommt er den Signalzustand "0"
    Code:
    //Vorwärtszählen
    U E 0.1
    ZV Z 0
    
    //Rückwärtszählen
    U E 0.2
    ZR Z 0
    Jeder Impuls an den zähleingängen wird intern vom Zähler als Flanke ausgewertet,
    es wird also immer nur um 1 erhöht oder erniedrigt, gleich wie lange der
    Impuls ansteht.


    Versuche doch mal mit diesen bisschen Information zu Arbeiten und dann geht
    es weiter.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    JoeDreck (26.06.2011)

  3. #62
    Registriert seit
    24.06.2011
    Beiträge
    33
    Danke
    20
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Oh, danke für deine Mühe!!!

    Wie sag ich denn dem Zähler das er ab 18 eine "1" am Ausgang anlegt? Wo leg ich das fest? Müssten dann, so wie ich die Aufgabe verstehe bei 18, 19 und 20 eine "1" sein.
    Geändert von JoeDreck (26.06.2011 um 13:16 Uhr)

  4. #63
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.026
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Im Prinzip geht das nur wenn du den Wert des Zählerstandes ausliest
    und vergleichst, aber dazu würde ich an deiner Stelle die gundsätze der
    Zählfunktion verinnerlichen. Hast du eigentlich die Möglichkeit Funktionen
    zu testen mit irgendeiner Hardware oder den Simulator in Step 7.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    JoeDreck (26.06.2011)

  6. #64
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Ja neh ist klar, gib doch zu die richtige Lösung war nicht in der Online Hilfe vom Simatic Manager,
    ohne dieser Hilfe bist du ja völlig Hilflos.

    Klar, nur du kannst programmieren.

    Aber wenn du jedem der es lernen will, deine Lösungen zeigst, dann bist ein Held, doch lernt man da wirklich?

    bike

    P.Su darfst dir auch mal etwas neues einfallen lassen.

  7. #65
    Registriert seit
    24.06.2011
    Beiträge
    33
    Danke
    20
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Im Prinzip geht das nur wenn du den Wert des Zählerstandes ausliest und vergleichst, aber dazu würde ich an deiner Stelle die gundsätze der Zählfunktion verinnerlichen. Hast du eigentlich die Möglichkeit Funktionen zu testen mit irgendeiner Hardware oder den Simulator in Step 7.
    Ich hantiere hier mit WinSPS rum.
    Geändert von JoeDreck (26.06.2011 um 14:41 Uhr)

  8. #66
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.026
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JoeDreck Beitrag anzeigen
    Ich hantiere hier mit WinSPS rum.
    Ist doch super, simulieren kann die doch auch?
    Wenn ja hau in die Tasten!
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    JoeDreck (26.06.2011)

  10. #67
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.026
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Klar, nur du kannst programmieren.

    Aber wenn du jedem der es lernen will, deine Lösungen zeigst, dann bist ein Held, doch lernt man da wirklich?

    bike

    P.Su darfst dir auch mal etwas neues einfallen lassen.
    mmh, ich habe Joe fertige Lösungen gezeigt, ich glaube ich habe da etwas verpasst!
    Und wenn schon manchmal kann es nicht schaden, auf diese Art und Weise jemanden
    auf die Sprünge zu helfen. Auf jeden ist es besser als lernende falsche Lösungen
    zu geben und auch noch anzupflaumen. Am aller schlimmsten ist es sich später hinter
    Fadenscheinigen Ausreden zu verstecken und sich nicht mal selber einzugestehen
    das Mann Bockmist gemacht hat. Einen Endschuldigung hätte wenigstens mal drin sein können.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    JoeDreck (26.06.2011)

  12. #68
    Registriert seit
    24.06.2011
    Beiträge
    33
    Danke
    20
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist nur eine Demoversion, ich glaube die kann nicht so richtig simulieren. =(

    Ich kann zwar eine AWL bzw. einen FUP zusammenklicken, aber im Simulationsfenster tut sich nicht viel.

    Zur Vorgehensweise: Ich habe die Änderungen vorgenommen. Weiterhin habe ich einen Funktionsplan erstellt mit einem Vorwärtszählerbaustein und einem Ausgang.

    Als AWL kommt das raus:

    Code:
           
    U    E        20.0            
    ZV   Z         1
    BLD          101              // ???
    U    E        21.0
    L    C#020                   // 20 Sekunden
    S    Z         1
    
    U    E        20.1
    R    Z         1
    
    L    Z1
    T    MW        18
    LC   Z1
    T    MW        20
    U    Z1
    =    A         1.0
    Ich glaub ich bin zu doof für SPS.
    Geändert von JoeDreck (26.06.2011 um 16:33 Uhr)

  13. #69
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Und wenn schon manchmal kann es nicht schaden, auf diese Art und Weise jemanden
    auf die Sprünge zu helfen. Auf jeden ist es besser als lernende falsche Lösungen
    zu geben und auch noch anzupflaumen. Am aller schlimmsten ist es sich später hinter
    Fadenscheinigen Ausreden zu verstecken und sich nicht mal selber einzugestehen
    das Mann Bockmist gemacht hat. Einen Endschuldigung hätte wenigstens mal drin sein können.
    Ich denke es war bestimmt kein Bockmist. Einfach einmal nachlesen, den Fehler habe ich gezeigt, mehr wollte ich nicht.
    Es geht doch darum, dass Fehler geklärt werden sollten, nicht darum fertige Lösungen zu präsentieren


    bike

    btw: Willst du nicht endlich aufhören?
    Langsam wird es peinlich, wie du ohne Grund mich versuchst anzugreifen.

  14. #70
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.026
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von JoeDreck Beitrag anzeigen
    Ist nur eine Demoversion, ich glaube die kann nicht so richtig simulieren. =(

    Ich kann zwar eine AWL bzw. einen FUP zusammenklicken, aber im Simulationsfenster tut sich nicht viel.

    Zur Vorgehensweise: Ich habe die Änderungen vorgenommen. Weiterhin habe ich einen Funktionsplan erstellt mit einem Vorwärtszählerbaustein und einem Ausgang.

    Als AWL kommt das raus:

    Code:
           
    U    E        20.0            
    ZV   Z         1
    BLD          101              // ???
    U    E        21.0
    L    C#020                   // 20 Sekunden
    S    Z         1
    
    U    E        20.1
    R    Z         1
    
    L    Z1
    T    MW        18
    LC   Z1
    T    MW        20
    U    Z1
    =    A         1.0
    Ich glaub ich bin zu doof für SPS.
    Quatsch du bist nicht zu doof, Mann lernt es nur nicht am einen Nachmittag.
    Dein Programm ist in sich richtig und wird funktionieren, wenn auch nicht end-
    sprechend der Aufgabenstellung.

    Ich lese da etwas von "20 Sekunden" , ein Zähler hat nicht viel mit Zeiten zu
    tun. Bitte versuche doch mal dein Programm mit Kommentaren zu versehen
    und zu gliedern, so kannst du vlt schon selber logische Schlüsse raus ziehen.
    Damit meine ich, das du zur Erkenntnis kommst was welche Anweisung bewirkt.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Einsteiger-Hilfe bei Wago Steuerung fürs Haus
    Von Xanatos im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 10:53
  2. Hilfe Für Einsteiger
    Von Jhauch im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 09:26
  3. AWL - Hilfe für Einsteiger
    Von wolder im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 12:18
  4. hilfe für einen einsteiger
    Von andreas-w211 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 11:16
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 22:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •