Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: SPS Signal-Zeit-Diagramm

  1. #1
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Ich brauche zum Thema SPS eure Hilfe.
    Ich bekomme vor allem bei diesen Signal-Zeit-Diagrammen die Krise.
    Ich habe ein Bild von einer Prüfung hochgeladen. Dort sieht man eine NAND-Verknüpfung.
    Nun habe ich ein zweites Bild von einer NAND-Verknüpfung aus dem Fachkundebuch. Dieses Diagramm sieht doch anders aus.
    Woran erkenne ich am Signal-Zeit-Diagramm um welche Verknüpfung es sich handelt, bzw. welche Verknüpfung hat welches Signal-Zeit-Diagramm?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren SPS Signal-Zeit-Diagramm  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lara1 Beitrag anzeigen
    Woran erkenne ich am Signal-Zeit-Diagramm um welche Verknüpfung es sich handelt, bzw. welche Verknüpfung hat welches Signal-Zeit-Diagramm?
    Du mußt erstmal verstehen was die Verknüpfung macht.

    UND : 1 und 2 müssen da sein, damit am Ausgang was pasiert.
    ODER: 1 oder 2 müssen...

    Wenn du das verstanden hast schaust du in das Diagramm. Was passiert am Ausgang bei den verschiedenen Eingangszusänden...

    Thomas

    PS: in dem 1. Bild ist es doch recht schön auseinandergepflückt: erst die Undverknüpfung und dann die Negation dieser zum Resultierenden NAND wie es in dem genannten IC enthalten ist.
    Geändert von thomass5 (26.06.2011 um 21:42 Uhr) Grund: PS

  3. #3
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    273
    Danke
    43
    Erhielt 54 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Hallo Lara1,

    beide Diagramme zeigen ein NAND.
    Es kommt nicht darauf an wie die Zeitliche Reihenfolge dargestellt ist,
    sondern du musst die Eingangssignale an einem Zeitpunkt betrachten.

    Beim 2.Bild ist der Ausgang X immer (nur) dann "0", wenn beide Eingänge "1" sind.
    Also NAND.
    Mal dir einfach mal die Wahrheitstabelle auf.

    Gruß Roland
    Nicht Mensch, nicht Tier: Programmierer halt ...

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Paßt doch.
    Im zweiten Bild ist das Schaltzeichen nicht korrekt, aber das ist ja auch die Frage, man muß also das Schaltzeichen korrigieren.
    Im Signaldiagramm sind alle möglichen Zustände des Gatters eingezeichnet. Die Reihenfolge, in welcher die Eingänge geschalten werden ist ja dabei egal, Hauptsache alle möglichen Zustände kommen mind. ein Mal vor. Die Tabelle zeigt dann ebenfalls die möglichen Zustände in Form einer Wahrheitstabelle.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.138
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Kaum wird hier eine Frage vom weiblichen Geschlecht gestellt, überschlagen sich hier manche vor Hilfsbereitschaft. Kommt die Frage von einem Mitglied der männlichen Fraktion, heisst es "Hausaufgaben selber machen"
    Wo ist denn die Gleichberechtigung im Forum geblieben?

    Gruß
    Dieter

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    D-DNRN (27.06.2011)

  7. #6
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Kaum wird hier eine Frage vom weiblichen Geschlecht gestellt, überschlagen sich hier manche vor Hilfsbereitschaft. Kommt die Frage von einem Mitglied der männlichen Fraktion, heisst es "Hausaufgaben selber machen"
    Wo ist denn die Gleichberechtigung im Forum geblieben?

    Gruß
    Dieter
    Wau Wau Wau
    Da versuch ich mich jetzt mal zu rechtfertigen. Es wurde eine konkrete Frage gestellt und nicht "macht mir mal die Hausaufgaben". Der TE hat außerdem 2 Dinge richtig gemacht.
    1. einen weibl. Namen gewählt
    2. soviel eigeninteresse bekundet zumindest schon mal die 2 Bildchen rausgesucht zu haben und nicht die Komplette PDF der Aufgaben angehängt

    Thomas

  8. #7
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.334
    Danke
    27
    Erhielt 129 Danke für 116 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Kaum wird hier eine Frage vom weiblichen Geschlecht gestellt, überschlagen sich hier manche vor Hilfsbereitschaft. Kommt die Frage von einem Mitglied der männlichen Fraktion, heisst es "Hausaufgaben selber machen"
    Wo ist denn die Gleichberechtigung im Forum geblieben?

    Gruß
    Dieter
    Ich bin zu Frauen auch immer netter als zu Männern
    Aber Du hast schon recht ... "Wir sind halt echte M ...."


    Aber am einfachsten kommt man meist auf die Funktion, wenn man den Signalverlauf Verbal beschreibt oder in ein Diagram einfügt
    Geändert von Boxy (27.06.2011 um 08:38 Uhr)

  9. #8
    Lara1 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ist es egal, wie das Signal-Zeit-Diagramm aussieht. Wichtig ist der Zustand am jeweiligen Punkt der Zeitachse A und B, woraus dann X resultiert.
    Ich glaub, jetzt hab ich es.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    P.S.: Eigendlich sollte es bei einer Hilfestellung doch egal sein, ob ein Mann oder eine Frau eine Frage hat.
    Erleichtert ist doch jeder, der hier Hilfe in Form einer guten Antwort bekommt. Dafür ist ein Forum doch auch da. Oder?

  10. #9
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lara1 Beitrag anzeigen
    P.S.: Eigendlich sollte es bei einer Hilfestellung doch egal sein, ob ein Mann oder eine Frau eine Frage hat.
    Erleichtert ist doch jeder, der hier Hilfe in Form einer guten Antwort bekommt. Dafür ist ein Forum doch auch da. Oder?
    Stimmt. Und du hast einen Grundsatz beherzigt:
    Selber nachgedacht, Informationen gesucht und, das Wichtigste, du konntest dein Frage klar formulieren.

    Das ist hier? leider nicht immer der Fall

    Weiter so!


    bike

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    thomass5 (28.06.2011)

Ähnliche Themen

  1. Diagramm im Hmi darstellen
    Von wonderfulworld im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 15:44
  2. Diagramm in WINCC 7.0
    Von sailor im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 14:49
  3. (UML) Diagramm für SPS
    Von fun4you1974 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 07:53
  4. CSV als xy-Diagramm
    Von KlausP im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 08:24
  5. Weg über Zeit Diagramm in WinCC erstellen
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 18:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •