Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Thema: Datenspeicherung im DB in zeitlichen Intervallen

  1. #31
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    @4L
    Ganz schöner Bananencode!
    debuggen muss auch mal dauern dürfen ... außerdem wäre der thread ja schon lange vorbei, wenn es gleich richtig gewesen wäre
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. #32
    MasterKalle ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    NDS
    Beiträge
    24
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok jetzt funktioniert alles .

    aber eine Frage hab ich jetzt noch: Wenn ich jetzt den Code nochmal benutzen will, was muss ich alles ändern damit das funktioniert?
    Ich vermute mal das was ich Blau makiert habe aber was noch.

    Code:
      
      U M 0.5 
    FP M 10.0 
    SPBN M001 
    L MB 21 
    + 1 
    T MB 21
    L 16 
    *I  
    LAR1  
    AUF DB 12 
    L MW 50 
    T DBW [AR1,P#0.0] 
    L MB 21 
    L 9 
    ==I  
    SPBN M001 
    L -1 
    T MB 21 
    M001: 
    NOP 0
    Geändert von MasterKalle (04.07.2011 um 11:15 Uhr)

  3. #33
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    den Flankenmerker. Den M10.0. Auch blau machen bitte.
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  4. #34
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Wenn's im gleichen Baustein sein soll, bitte auch die Sprungmarke (M001).
    Gruß
    Michael

  5. #35
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.184
    Danke
    923
    Erhielt 3.290 Danke für 2.659 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    @Kalle
    Du musst das MB20 durch MW20 ersetzen, -1 kann nämlich nicht in ein Byte übertragen werden.
    Wieso nicht?
    Die -1 kann ich sogar prima in einer Variablentabelle sehen ...

    Harald
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #36
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    .. zumindestens lässt sich die -1 so nicht da rein laden. Da der TE Anfänger ist, wollte ich nicht mit AKKU1 L-H und L-L (oder doch andersrum?) anfangen, deswegen diese etwas unvollständige Behauptung.

    Funktionieren eigentlich INT-Vergleiche mit einem negative belegten Byte?
    Wenn ich es kurz überschlage eher nicht, oder täusche ich mich?
    Gruß
    Michael

  7. #37
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.184
    Danke
    923
    Erhielt 3.290 Danke für 2.659 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Funktionieren eigentlich INT-Vergleiche mit einem negative belegten Byte?
    Wenn ich es kurz überschlage eher nicht, oder täusche ich mich?
    Jaaa! So 'rum wird ein Schuh 'draus.
    INT-Vergleiche auf negative signed-BYTE funktionieren nicht und auch INT-Arithmetik funktioniert nicht wie erwartet.
    Wenn man will, daß bei Addition einer +1 auf signed-BYTE -1 eine 0 wird, dann muß man INC 1 benutzen (bei INT-Addition erhält man 256 statt 0).
    Das ist auch der Grund, warum der Code von VL höchstwahrscheinlich zum CPU-Stop wegen Zugriffsfehler/Bereichlängenüberschreitung führt.
    So sollte der Code aussehen (oder statt MB20 besser überall MW20 benutzen):
    Code:
    U M 0.5
    FP M 10.0
    SPBN M001
    L MB 20
    INC 1
    T MB 20
    L 16
    *I
    LAR1
    AUF DB 10
    L MW 30
    T DBW [AR1,P#0.0]
    L MB 20
    L 9
    ==I
    SPBN M001
    L -1
    T MB 20
    M001: NOP 0
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #38
    MasterKalle ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    NDS
    Beiträge
    24
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nach dem das Programm jetzt nun einwandfrei läuft bin ich ein bisschen am erweitern.
    Wollte jetzt kein neuen Thread aufmachen aber meine zwei Fragen:
    Wie kreige ich den am besten den Max Wert herraus und gibt es eine Möglichkeit den Mittelwert einfacher zu ermitteln als meine jetztige Version:
    Code:
          AUF   DB    10
          L     DBW    0
          L     DBW    2
          +I    
          L     DBW    4
          +I    
          L     DBW    6
          +I    
          L     DBW    8
          +I    
          L     DBW   10
          +I    
          L     DBW   12
          +I    
          L     DBW   14
          +I    
          L     DBW   16
          +I    
          L     DBW   18
          +I    
          L     DBW   20
          +I    
          L     DBW   22
          +I    
          L     DBW   24
          +I    
          L     DBW   26
          +I    
          L     DBW   28
          +I    
          L     DBW   30
          +I    
          L     DBW   32
          +I    
          L     DBW   34
          +I    
          L     DBW   36
          +I    
          L     DBW   38
          +I    
    
          L     20
          /I    
          T     MB    50

  9. #39
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Das ganze über eine Schleife laufen lassen (weniger Code)

    und das Ergebnis nicht unbedingt in ein Byte rammen, eher Word.

  10. #40
    MasterKalle ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    NDS
    Beiträge
    24
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Könntest du mir das vielleicht erklären?^^
    Bin ja noch am Anfang der S7 Welt
    Geändert von MasterKalle (05.07.2011 um 12:40 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 10:22
  2. USB Datenspeicherung
    Von Domi55 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 21:53
  3. Datenspeicherung??
    Von Jiri82 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 20:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •