Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: TIA Portal AT Sicht in SCL

  1. #11
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    Du hast den Fehler in der Variablendeklaration.

    XYZ AT "ZYX" (siehe Bilder von Ralle)

    sonst geht das nicht.

    Gruss Daniel
    Geändert von dalbi (01.07.2011 um 21:53 Uhr)
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu dalbi für den nützlichen Beitrag:

    Didaddy (05.07.2011)

  3. #12
    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    So sieht das bei mir aus fehlerfrei, was allerdings online nicht funktioniert.



    Wenn ich es so mach wie bei Ralle, dann sieht es so aus. So kann ich es nicht übersetzen und somit nicht laden.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Didaddy (01.07.2011 um 22:22 Uhr)

  4. #13
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    in Deinem Bild steht " myArray" da ist ein Leerzeichen vorne drin.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  5. #14
    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    an dem Leerzeichen lag es nicht gleiches Resultat. Denke aber auch das es daran liegt wie man diesen AT Befehl eingibt.

    Ich habs so eingegeben myByte AT myArray. (in der Spalte Name)

    Wie gibt man das richtig ein?

    Habe das Projekt mal hochgeladen. Wie gesagt FB20/DB20 ist relevant.


    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #15
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Eingabe AT:

    Du wählst bei Typ "AT", dann glaube ich Doppelclick und AT erscheint mit in der Spalte des Namens, dann bei Typ Byte auswählen.

    Was mir auffällt, du hast ein Array of Byte und kein Array of Bool.

    Eine AT-Sicht mit einem Byte auf ein Array of Byte macht m.E. keinen Sinn! Was soll da rauskommen?

    Kann es sein, dass du den Sinn der AT-Ansicht noch nicht ganz verinnerlicht hast oder ist das nur ein Schreibfehler?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Didaddy (05.07.2011)

  8. #16
    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    thx Ralle, thx dalbi,

    das mit dem of Byte anstatt Bool war ein Schreibfehler. Den hab ich erst zuletzt reingebracht, an dem lag es nicht. Allerdings lag es an meiner Eingabe. Ich hab direkt im Feld Name den AT Befehl eingegeben gefolgt von der überlagernden Variablen. Jetz wo ich es bei Datentyp eingeben hab, siehts aus wie bei Ralle und funktioniert auch.

    Danke Euch beiden vielmals

    Gruß Didaddy

  9. #17
    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Wobei ich sagen muß, das mir die textuelle Eingabe mehr liegt als die tabelarische. Gibt es unter TIA die Möglichkeit die Deklaration textuell einzugeben?

    Beispiel V5.5:

    Code:
    FUNCTION_BLOCK FB20  // FB_Test
    //  Beschreibung: FB_Test
    //  Ersteller:    Uze/LOFT
    //  Erstelldatum: 01.07.2010    
    //  Änderungen:    
    AUTHOR:   VU;
    Version:  '1.0';
    
    VAR
      myArray           :ARRAY[0..7] OF BOOL;
      myByte AT myArray :BYTE;  
    END_VAR
    
    myByte:= 1;
    
    END_FUNCTION_BLOCK

  10. #18
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Didaddy Beitrag anzeigen
    Wobei ich sagen muß, das mir die textuelle Eingabe mehr liegt als die tabelarische. Gibt es unter TIA die Möglichkeit die Deklaration textuell einzugeben?

    Beispiel V5.5:

    Code:
    FUNCTION_BLOCK FB20  // FB_Test
    //  Beschreibung: FB_Test
    //  Ersteller:    Uze/LOFT
    //  Erstelldatum: 01.07.2010    
    //  Änderungen:    
    AUTHOR:   VU;
    Version:  '1.0';
    
    VAR
      myArray           :ARRAY[0..7] OF BOOL;
      myByte AT myArray :BYTE;  
    END_VAR
    
    myByte:= 1;
    
    END_FUNCTION_BLOCK
    Soviel ich mitbekommen habe, geht das leider nicht. Mir liegt diese tabellarische Geschichte auch nicht, sicher gewähnt man sich mit der Zeit daran. Über den Kontrast der Tabellen haben wir ja schon reichlich gemeckert.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Didaddy (05.07.2011)

  12. #19
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    144
    Danke
    18
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute!

    Ich check's nicht!
    Wie geb ich den AT Befehl richtig in die Tabelle ein?
    Also was muss in "Name" und was muss in "Datentyp" stehen?
    Bekomme immer die Meldung Syntaxfehler

    Danke!

    mfg mephisto
    __________________________


  13. #20
    Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Mephisto,

    Erstmal muss die Variable mit der du per AT auf eine andere Zugreifen willst direkt unter eben dieser Variable stehen.
    Dann gibst du bei 'Name' einen Namen für deine Variable ein und wählst bei 'Datentyp' "AT" aus wenn du bestätigst wird das "AT" automatisch mit in den Variablennamen gezogen und jetzt kannst du den Datentyp frei wählen.

    Ich hoffe das hilft dir irgendwie

    Schön Tach noch
    Phil

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu 404 Name not found für den nützlichen Beitrag:

    Mephisto (13.07.2015)

Ähnliche Themen

  1. Sicht von 2xHMI auf eine SPS
    Von hoT im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 23:00
  2. SCL AT-Sicht
    Von Lupo im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 11:41
  3. Struct: falscher Typ in Sicht und Variable
    Von Kniffo im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 10:03
  4. Neue Abmahnwelle in Sicht
    Von knabi im Forum Stammtisch
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 12:39
  5. Nachfolger für S7 in Sicht?
    Von automobil80 im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 09:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •