Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Scalance S612 im Routing-Modus

  1. #1
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    51
    Danke
    13
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    ich habe zu dem Thema schon hier im Forum gesucht, aber nichts passendes gefunden.
    Laut Siemens kann man den Scalance S612 im Routing-Modus betreiben, d.h. dass dieses Gerät als Router genutzt werden kann. Jedoch wird in mehreren Beiträgen (wie z.B. hier http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=WW oder hier http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=WW) immer zusätzlich ein Standardrouter verwendet. Ich bin verwirrt .
    Hat zufällig jemand schon Erfahrung gemacht mit dem Teil? Ich würde es gerne für die Fernwartung einsetzen, bin mir aber nicht sicher, ob der Aufwand sich lohnt...

    Gruß Cutty
    Zitieren Zitieren Scalance S612 im Routing-Modus  

  2. #2
    Cutty ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    51
    Danke
    13
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Nun ja...anhand der vielen Antworten kann ich ablesen, dass dieses Teil wahrscheinlich nicht so der Bringer ist

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Cutty Beitrag anzeigen
    Jedoch wird in mehreren Beiträgen immer zusätzlich ein Standardrouter verwendet. Ich bin verwirrt .
    Naja, beim Kunde ist ja idR. schon ein Firmen-Router vorhanden. Oder bekommst du eine eigene dirkete WAN-Verbindung auf das Gerät?

  4. #4
    Cutty ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    51
    Danke
    13
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Das ist ja mein Problem. Ich weiß noch nicht so recht, wozu dieses Ding eigentlich da ist. Angeblich soll es die VPN-Verbindungen managen und noch sicherer machen...hm...

    Naja, beim Kunde ist ja idR. schon ein Firmen-Router vorhanden.
    Und wenn ich das richtig verstanden habe, kann der S612 eine VPN-Verbindung herstellen, falls der Router beim Kunden nur ein Standardrouter ist.

    Ich hab das Ding halt hier und würde es gerne benutzen. Wollte es gerne als Router benutzen...scheint aber nicht so einfach zu gehen, wie ich mir das denke. Nagut...

    Gruß Cutty

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Linker Niederrhein
    Beiträge
    52
    Danke
    4
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Cutty Beitrag anzeigen
    Das ist ja mein Problem. Ich weiß noch nicht so recht, wozu dieses Ding eigentlich da ist. Angeblich soll es die VPN-Verbindungen managen und noch sicherer machen...hm...



    Gruß Cutty
    Schau mal bitte hier

    http://support.automation.siemens.co...13&caller=view

  6. #6
    Cutty ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    51
    Danke
    13
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hehe, ist ja lieb gemeint...hab ich mir aber schon alles zu Gemüte geführt .
    Ist ja auch alles toll, was man da machen kann, aber ich hatte irgendwie andere Vorstellungen und wollte den S612 als reinen Router benutzen...naja...so schnell können Ideen verworfen werden :P
    na, da muss ich mal gucken, für was ich das Ding jetzt einsetze...hab ja schließlich die Qual der Wahl .

    Gruß Cutty

  7. #7
    Cutty ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    51
    Danke
    13
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Also, für alle die es interessiert:

    Den Scalance S612 kann man nicht als Router benutzen, wenn man in ein WAN routen möchte. Für solche Anwendungen verfügt der SCALANCE S nicht über die notwendigen Protokolle um einen direkten Anschluss an das öffentliche Netz zu realisieren. Im Normalfall sieht das etwa so aus, dass der SCALANCE hinter einem "internetfähigen" Gateway (z.B. DSL-Router) hängt. Das Routing innerhalb eines Firmennetzwerkes (Intranet) ist jedoch möglich.

    Hier ist noch eine schöne Anleitung, wie man ein VPN mit dem S612 zusammen mit dem Softnet Security Client realisiert:

    https://support.automation.siemens.c...42&caller=view

    Gruß Cutty

  8. #8
    Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    9
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo

    mich beschäftigt aktuell auch das Thema der Einrichtung einer Fernwartung.
    Dabei will ich den MD741 GPRS Router einsetzen.
    So jetzt ist aber die Frage, ob ich dafür unbedingt den SCALANCE S612 benötige, um nur eine VPN Verbindung zu realisieren. Es geht wie gesagt nur um eine VPN Verbindung, Sicherheitsaspekte wie IPsec spielen erstmal keine Rolle.

    Mit freundlichen Grüßen
    Smie89

  9. #9
    Cutty ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    51
    Danke
    13
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Smie89,

    du brauchst für eine VPN-Verbindung mit diesem Router keinen zusätzlichen Scalance S612. Es kommt drauf an, was du machen möchtest:

    1. Du kannst eine Router-Router-Verbindung herstellen, für die du auf alle Fälle einen VPN-fähigen Router an der Gegenstelle benötigst, der als VPN-Server fungiert und zu dem der MD741-1 als VPN-Client eine Verbindung aufbaut.

    2. Du kannst als Gegenstelle einen PC oder Laptop nehmen, auf dem eine VPN-Client-Software installiert ist. Dann kann der MD741 laut Handbuch auch eine Verbindung von einer Gegenstelle annehmen (so genannter Road Warrior Modus).

    Wie das alles genauer funktioniert, kannst du im Handbuch nachlesen: http://cache.automation.siemens.com/...-MD741-1_0.pdf

    Und hier ist die Anleitung für die VPN-Verbindung: http://support.automation.siemens.co...subtype=136000
    In diesem Beispiel wird der S612 verwendet, aber den kannst du auch weglassen und statt des Standard-DSL-Routers einen VPN-Router verwenden. Das Scalance Modul wird lediglich verwendet, um sowas wie eine Demilitarisierte Zone (DMZ) einzurichten und die Datenübertragung durch das Internet noch sicherer zu gestalten. Eine VPN-verbindung, die durch IPSec verschlüsselt ist, tuts aber in der Regel auch .

    Gruß Cutty

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 12:55
  2. Scalance S612 - welche Ports
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 11:33
  3. Bit für Stop modus bzw Run Modus
    Von fra226 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 16:29
  4. Scalance X-20x
    Von Byte im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 07:36
  5. Scalance S612
    Von manic im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 09:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •