Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Drehgeber an FM 350

  1. #1
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    52
    Danke
    14
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Gemeinde

    ich habe ein Drehgeber der Firma IFM RB 6056 der an eine FM 350-2AH00-0AE0 Karte angeschlossen werden soll. Die Belegung vom Geber ist folgende:

    braun: A grün: A (inv.) grau: B rosa: B (inv.) rot: 0-Index schwarz: 0-Index (inv.) blau: L+ (Sensor) weiß: 0 V (Sensor) braun/grün: L+ (Up) weiß/grün: 0V (Un) violett: Störung (inv.) Schirm: Gehäuse

    ich habe schon die ganze Doku durchgeschaut aber irgendwie steh ich voll auf dem Schlauch wo und was angeschlossen werden soll.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    braun: A ------------- Klemme 7
    grün: A (inv.) --------- Klemme 8
    grau: B -------------- Klemme 9
    rosa: B (inv.) -------- Klemme 10
    rot: 0-Index --------- Klemme 3
    schwarz: 0-Index (inv.) - Klemme 4
    blau: L+ (Sensor) --- -> 24V
    weiß: 0 V (Sensor) -- -> 0V
    braun/grün: L+ (Up)-- -> 24V
    weiß/grün: 0V (Un) -- -> 0V
    violett: Störung (inv.) ------------- Klemme ---
    Schirm: Gehäuse ------------- -> Schirm

    wäre das so richtig??



    Gruß Marco
    Geändert von skyvan (08.07.2011 um 09:45 Uhr)
    Zitieren Zitieren Drehgeber an FM 350  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    so schwer kanns doch nicht sein....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg fm.jpg (482,0 KB, 37x aufgerufen)

  3. #3
    skyvan ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    52
    Danke
    14
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi verpolt

    für mich scheinbar doch

    du hast die Fronsteckerbelegung von FM350-1 gepostet die ist leicht anders.

    Gruß Marco


    FM350-2.JPG
    Geändert von skyvan (08.07.2011 um 11:34 Uhr)

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu skyvan für den nützlichen Beitrag:

    Verpolt (08.07.2011)

  5. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    nach meiner Meinung sind nur Klemme 3 + 7 für dich relevant und auf die kommt dann der braune (3) und der graue (7) Draht. Und die Spannungs-Versorgung natürlich. Die anderen Geber-Ausgänge werden von dieser Karte nicht benutzt ...

    Ich hoffe, dass die Karte diesen (normalen) Geber überhaupt verarbeiten kann ...

    Gruß
    Larry
    Geändert von Larry Laffer (08.07.2011 um 12:01 Uhr)

  6. #5
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von skyvan Beitrag anzeigen
    Hi verpolt

    für mich scheinbar doch

    du hast die Fronsteckerbelegung von FM350-1 gepostet die ist leicht anders.

    Gruß Marco


    FM350-2.JPG
    Da hab ich mich "verguckt"

  7. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    A -> 3
    B -> 7

    21/22 noch mit 24V versorgen ...

    Deinen Geber musst du sowieso wo anders mit 24V versorgen, das hat mit der FM nichts zu tun ...

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #7
    skyvan ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    52
    Danke
    14
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi Leute

    danke für die Antworten.

    weiss jemand von euch wofür der 0-Index ist?

    Gruß Marco

  9. #8
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von skyvan Beitrag anzeigen
    Hi Leute

    danke für die Antworten.

    weiss jemand von euch wofür der 0-Index ist?

    Gruß Marco
    Das ist ein Puls pro Umdrehung bei einem definierten Winkel des Gebers.
    Wird im Normalfall für präzises Referenzieren verwendet.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  10. #9
    skyvan ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    52
    Danke
    14
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi MSB

    Danke, darauf soll einer kommen

    Das ist aus dem Handbuch vom Drehgeber absolut nicht ersichtlich.

    Gruß und Danke an alle die mich aus dem dunkel geführt haben

Ähnliche Themen

  1. Drehgeber
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2015, 22:02
  2. Drehgeber SSi vs. DP
    Von Schnick und Schnack im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 23:24
  3. Drehgeber an S7-200
    Von smartie im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 13:47
  4. s7 200, drehgeber, td 200
    Von thomas82 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 15:03
  5. 315-2DP plus Drehgeber
    Von Anonym im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 22:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •