Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Gehäuse für Mobile HMI

  1. #1
    Registriert seit
    05.01.2011
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    49
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    ich hab von einem bekannten den Tipp bekommen das es einen Hersteller für HMI gehäuse mit Totmannschalter gibt.

    Das heißt das ich meine Stander siemens z.B. TP170er in ein Mobilesgehäuse bauen kann.

    und mir dann an der Maschine entlang steckplätze mache wo ich sie an den Profibus koppel.


    Leider ist mir der Hersteller entfallen kennt ihr evt diesen Hersteller?

    vielen dank schon mal im vorraus
    Zitieren Zitieren Gehäuse für Mobile HMI  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von B4D_Dr1ft Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich hab von einem bekannten den Tipp bekommen das es einen Hersteller für HMI gehäuse mit Totmannschalter gibt.

    Das heißt das ich meine Stander siemens z.B. TP170er in ein Mobilesgehäuse bauen kann.

    und mir dann an der Maschine entlang steckplätze mache wo ich sie an den Profibus koppel.


    Leider ist mir der Hersteller entfallen kennt ihr evt diesen Hersteller?

    vielen dank schon mal im vorraus
    So ein Bastelquatsch - sorry, dass ich so direkt bin - lohnt nicht. Kaufe die ein ...

    SIMATIC Mobile Panel 177 PN oder DP

    ..und die passenden Steckdosen. Alles andere ist im Falle von Totmannschalter und Notaus schade um die Arbeit.

    Früher habe ich auch ROSE-Gehäuse eingesetzt, aber das kombinierte Endprodukt ist unhandlicher und schwerer.

    Frank

    EDIT:

    Wenn das Panel an einem Ort fest mit der Maschine verbunden ist, mag das alles gehen.
    Aber nur mit solch intelligenten Steckdosen, wie die PLUS-Boxen von SIEMENS, kann man
    das Panel - ohne den den Notauskeis zu unterbrechen - ziehen und stecken.
    Das ist das wichtigste Kriterium.
    Geändert von IBFS (12.07.2011 um 09:57 Uhr)
    Grüße Frank

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.345
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard

    Einzigst ist mir gerade ROSE als Hersteller bekannt.
    Sollte sich um das Limanda Gehäuse handeln ...

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Boxy Beitrag anzeigen
    Einzigst ist mir gerade ROSE als Hersteller bekannt.
    Sollte sich um das Limanda Gehäuse handeln ...

    Für "Notfälle" habe ich noch ein komplettes unbearbeitetes Gehäuse
    mit ALU-Front, Zwischenring und Griff bei mir im Büro liegen.
    Das muss ja bei mir nicht unnötig Staub ansetzen.

    http://www.rose-pw.de/Katalog-Pdf/Habe/Limanda_D.pdf

    Frank
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. Neue Gehäuse für S7 Gehäuse
    Von Bieberpower im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 14:16
  2. Mobile Panel 170 v.s. Mobile Panel 177DP
    Von CZach001 im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 08:47
  3. Gehäuse für MP370
    Von CrazyCat im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 13:15
  4. Gehäuse MP 270
    Von Anonymous im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 12:02
  5. SUB-D - Gehäuse
    Von sps-concept im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 18:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •