Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Programmsequenz

  1. #1
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi, will mich schon mal auf Industrielle Steuerung vorbereiten!

    ich habe folgende Prog.sequenz

    L 24000
    T MW 20

    Welcher Wert steht in MB 21 (in HEX) ?
    Wie geht man am besten vor?
    Zitieren Zitieren Programmsequenz  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    So mal als kleinen Hinweis:
    24000 ist eine 16Bit-Integerzahl

    MW20 hat auch 16Bit
    MB20 und MB21 haben jeweils 8Bit

    So jetzt kannst du mal etwas tüffeln

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Mechatronik235 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das hilft mir noch nicht richtig um durchzublicken

    also hab ich auf jeden Fall einen 8 Bit Wert im MB 21

  4. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    MW20 hat auch 16Bit
    MB20 und MB21 haben jeweils 8Bit
    Du wolltest schreiben das MB21 ist der CO des MB 20?


    bike

  5. #5
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Willst du ausrechnen was in dem Byte steht oder wissen warum der Wert dort steht?

  6. #6
    Mechatronik235 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Welcher Wert in HEX-Darstellung da steht.

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    NRW / OWL
    Beiträge
    139
    Danke
    2
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo Mechatronik,

    also mein Casio Rechner kann DEZ in HEX umrechnen. Leider sind die Batterien alle.

    Mal ehrlich, gibt's im www keinen Rechner der das kann?

    Grüße Detlef
    Shit happens

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mechatronik235 Beitrag anzeigen
    Hi, will mich schon mal auf Industrielle Steuerung vorbereiten!
    Interessante Herangehensweise...

    Ohne einen Lehrgang oder ein gutes Buch mit den ABSOLUTEN GRUNDLAGEN wird das wohl nichts. Deine Fragestellung deutet an, dass Du nahezu bei 0 bist. In diesem Fall würde ich o.g. Wege gehen, anstatt Dich hier durch das Forum zu hangeln.
    Oder macht da grad jemand Hausaufgaben ?!?
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  9. #9
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Hi,

    nimm den Win-Rechner... -- im Zubehör !!
    tipp´ 24000dez ein...
    schalt auf hex...
    und schau dir den wert an...

    wenn du weisst, wieviel "HEX" in 8 Bit passen, kannst du sehen was in MB 20 und im MB 21 steht

    gruss
    kind regards
    SoftMachine

  10. #10
    Mechatronik235 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Naja ich hab mir schon mal die Vorlesung angeschaut, aber ABSOLUTE GRUNDLAGEN werden da nicht vermittelt, also frag ich mal hier an

    dez hex
    24000 5DC0
    256 100

    und die 100 würde dann in MB 21 stehen?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •