Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Fehlersuche SCL-Code

  1. #1
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    SCL-Anfänger braucht Hilfe bei der Fehlersuche.
    Beim Übersetzen tauchen 4 Fehler auf,

    1) Ungültiger Datentyp Zeile 22 , i -1 wird nicht akzeptiert
    2) Ungültiger Datentyp Zeile 23, i wird nicht akzeptiert
    3) Unzulässiger Operantentyp Zeile 28, > 0 wird nicht akzeptiert
    4) Ausdruck muss BOOL sein Zeile 28, IF_Bedingung wird nicht akzeptiert
    5) DB2.DBWxxx wird nicht symbolisch angezeigt, geht das?

    Danke im Vorraus. MK
    and we all support the team (S.King - Die Arena)
    Zitieren Zitieren Fehlersuche SCL-Code  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Ein DBX kann nicht den Wert 58 oder 13 haben.
    Ich denk mal du brauch hier ein DBB oder DBW.

    Gruß
    Dieter

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    Sinix (12.07.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    der Fehler liegt daran, dass die absoluten DB-Zugriffe nur in der Ur-Datenform passieren. Ein Dbx.DBWy ist immer (auch wenn im DB anders deklariert) ein WORD. Du mußt hier also erst einen WORD_TO_INT machen um rechnen zu können (bzw. umgekehrt aus dem Ergebnis der Berechnung ein INT_TO_WORD).
    Du kannst eine Variable eines DB's auch symbolisch erreichen. Dafür mußt du dann nur die symbolische Adresse der Variablen im Script verwenden - in dem Fall kennt das Ding dann auch den Typ der Variablen ...

    Gruß
    Larry

    Nachsatz:
    Das was Dieter schreibt hatte ich gar nicht gesehen - das ist natürlich auch ein dicker "faux pas"
    Geändert von Larry Laffer (12.07.2011 um 09:58 Uhr)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Sinix (12.07.2011)

  6. #4
    Avatar von Sinix
    Sinix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    für dbx + eine Runde um den Block zur Strafe und zum Wach werden



    So nun sind die 4 Fehler weg, aber dafür zwei neue:

    Zahl der ARRAY-Dimensionen wurde überschritten (max. 6), betrifft das DB2.DBB[i,0].
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  7. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Sorry ... need more Info ...

  8. #6
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mäuseklavier Beitrag anzeigen
    So nun sind die 4 Fehler weg, aber dafür zwei neue:

    Zahl der ARRAY-Dimensionen wurde überschritten (max. 6), betrifft das DB2.DBB[i,0].
    Dafür sollte man die Structur des DB2 sehen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  9. #7
    Avatar von Sinix
    Sinix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    ok 0 Fehler,
    wenn man dbx durch dbb ersetzt, muss man in der Klammer auch das ',0' löschen
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  10. #8
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Schreib mal DB2.DBB[i]
    Die 0 ist bestimmt falsch

    Dieter

  11. #9
    Avatar von Sinix
    Sinix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    In AWL :

    L DB2.DBW0 //dabei ist der Wert immer <255
    T DB3.DBB1

    In SCL ?
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  12. #10
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich aus dem Stehgreif würde ich sagen das folgende Anweisung funktionieren sollte:
    Code:
       DB3.DBB1 := DB2.DBW0 ;
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. Fehlersuche bei Simatic S5-115
    Von konrad_82 im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 15:33
  2. Fehlersuche S7 300
    Von olnet im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 19:30
  3. Tipps zur Fehlersuche...
    Von petzi im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 06:26
  4. Fehlersuche am Profibus
    Von jogger im Forum Feldbusse
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 08:27
  5. Fehlersuche Profibus
    Von x108 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 19:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •