Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: FB für Stern/Dreieck Anlauf

  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    54
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    versuche seit ein paar Tagen einen FB zu programmieren um einen Stern/Dreieck Anlauf zu realisieren.
    Das S5 Programm hab ich schon geschrieben aber irgendwie funktioniert es nicht richtig. So langsam hab ich keinen Blick dafür was denn falsch ist.
    Hab ne S5 95U und Programmiere mit Step 5 V 7.2.

    Das Programm hab ich angehängt:

    Kann mir jemand helfen?

    Im PB3 wird das Netzwerk nicht bearbeitet mit dem FB 5.
    FB 5 hab ich parametriert aber ich denke mal das ich da nen Fehler habe.

    Grüßle

    Thomas
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren FB für Stern/Dreieck Anlauf  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Dein FB5 ist komplett leer

    Mist zu schnell gewesen
    Sorry muss erst weiterschauen
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Warum hast du einen FB gemacht? keinerlei Notwendigkeit, so wie du das schreibst.

    Pack mal den Inhalt vom FB in den PB3

    Dann solltest du sehen wo es hängt.

    Hab leider nichts zum Testen da.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    54
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Naja warum ich das mache.
    Will halt einmal die Arbeit mit dem FB machen um dann künftig alle Stern/Dreieck Motoren damit anzusteuern.

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomsguy Beitrag anzeigen
    Im PB3 wird das Netzwerk nicht bearbeitet mit dem FB 5.
    Kannst du das bitte näher erläutern?

    Im Status nicht bearbeitet würde heißen SPS auf Stop oder PB nicht im OB1 aufgerufen.
    Vielleicht hast du deinen OB1 auch einfach nicht nochmal übertragen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #6
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Hallo, Thomas,

    Zitat Zitat von thomsguy Beitrag anzeigen
    versuche seit ein paar Tagen einen FB zu programmieren um einen Stern/Dreieck Anlauf zu realisieren.

    habe mal schnell die "SuFu" benutzt, kann dir aber nicht ohne weiteres sagen, ob es auch S5 enthält....
    Denke mal, die paar UND/ODER Verknüpfungen sowie den Timer kannst du auch aus dem S7-Code rauslesen...

    http://www.spsforum.de/showthread.ph...tern%2FDreieck
    http://www.spsforum.de/showthread.ph...tern%2FDreieck
    http://www.spsforum.de/showthread.ph...tern%2FDreieck
    http://www.spsforum.de/showthread.ph...tern%2FDreieck
    http://www.spsforum.de/showthread.ph...tern%2FDreieck
    http://www.spsforum.de/showthread.ph...tern%2FDreieck

    Grüzzi
    kind regards
    SoftMachine

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    54
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also, PB3 wird im OB mit aufgerufen.
    Mache ich dann den Baustein auf bei Satus Beobachten, steht im PB 3 in dem Netzwerk wo der FB5 aufegrufen wird, Netzwerk wird nicht bearbeitet.

    Weiss nicht ob ich den FB5 auch noch irgendwo aufrufen muss. Dachte ich könnte da mal was mit dem FB machen aber irgendwie schaff ich das leider nicht, naja zu blöd.

  8. #8
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von thomsguy Beitrag anzeigen
    Naja warum ich das mache.
    Will halt einmal die Arbeit mit dem FB machen um dann künftig alle Stern/Dreieck Motoren damit anzusteuern.

    vielleicht eine andere Lösung:

    Lass´die S/D-Programmierung draussen auf einer CE-geprüften S/D-Schaltkomibination ablaufen, die Leistungsschütze usw. brauchst du sowieso ! (gibt es fertig zu kaufen)
    Dann hast du auch kein Programmier-Problem, wenn´s mal knallt...

    Gruss
    kind regards
    SoftMachine

  9. #9
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    54
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Daran hab ich auch schon gedacht. Aber jetzt ist der Schaltschrank schon gebaut und verdrahtet und die 45KW Schütze zusammen mit den Stromschienen und die 8 Schütze haben ne Menge Plazt für sich beansprucht.
    Aber trotzdem mal Danke Euch allen.

  10. #10
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von thomsguy Beitrag anzeigen
    naja zu blöd.
    Quatsch!
    Zitat Zitat von thomsguy Beitrag anzeigen
    Also, PB3 wird im OB mit aufgerufen.
    Mache ich dann den Baustein auf bei Satus Beobachten, steht im PB 3 in dem Netzwerk wo der FB5 aufegrufen wird, Netzwerk wird nicht bearbeitet.
    Kommt denn die Meldung "Netzwerk wird nicht bearbeitet" oder siehst du nur keinen Status, denn das gibt es bei beim beobachten von Bausteinaufrufen in der S5 öfters.
    Schau dir doch mal den FB5 "Online" an.
    So wie ich das mal kurz überflogen habe sollte der Baustein gehen wenn du nur Hand, einen Zeitwert und "keine Störung" vorgibst.

    Was mir nicht gefällt:
    Die Umschaltung von Stern auf Dreieck wird in einem Zyklus gemacht, das ist bei größeren Antrieben eindeutig zu kurz, sprich die Schütze sind zu träge.
    Da gehört noch mal eine Zeit rein, als Richtwert 500-750ms.
    Und dann muss die Ansteuerung für den Netzschütz natürlich so ausschauen:
    Code:
      U #Freigabe
      U(
      O #Stern
      O #Dreieck // (könnte sogar weggelassen werden da ja Stern den Netzschütz bringt)
      O #Rueckmeldung_Netz
      )
      = #Netz
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paule für den nützlichen Beitrag:

    thomsguy (14.07.2011)

Ähnliche Themen

  1. Stern-Dreieck-Anlauf
    Von Flutlicht im Forum Simatic
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 18:03
  2. FU Dreieck Stern
    Von chris_who im Forum Elektronik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 20:23
  3. FB Stern/Dreieck
    Von Max4 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 17:59
  4. Hoher Strom im Stern Dreieck Anlauf
    Von NeuerSIMATICNutzer im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 07:52
  5. Problem mit Stern-Dreieck-Anlauf
    Von Mätty84 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 15:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •