Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Zusätzliches OP/Anzeige an CPU 313C mit OP7

  1. #11
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Zitat Zitat von olitheis Beitrag anzeigen
    Wenn das OP7 mit ProTool projektiert wird, könnte ich dann theoretisch auch das Projekt aus dem OP7 rausziehen und zumindest die wichtigen Variablen rauszufinden.
    Ich denke nach dem ersten Satz fehlt ein Fragezeichen

    Mit dem, was du über ProSave zurückliest, kannst du m. M. nach nix anfangen (außer es in ein anderes Panel reinschubsen)


    MfG

  2. #12
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    225
    Danke
    35
    Erhielt 35 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    Hi Christian.

    ein zweites OP/TP mit einer bereits bestehenden Projektierung bespielen, die Verbindungsparameter darin zu ändern, die HW-Konfiguration in der S7 um einen Teilnehmer erweitern und das ganze vom Lieferanten lauffertig einschalten zu lassen >10.000 Euro ?

    Gut, die Kosten fürs Panel und die 30m Profibus-Leitung installieren, aber trotzdem

    Oder der Lieferant hat Fahrt- und Reiskosten von China aus und zurück..

    Gruss an alle
    Für mich klingt es, als sollte auf dem neuen Panel etwas anderes dargestellt werden, als auf dem Alten. Ich kenne die Anlage nicht und weiß nicht über wieviel zu projektierende Seiten und anzuzeigende Variablen hier gesprochen wird. Wenn es nur 10 Werte sind, ist 10.000€ ganz sicher zu viel. Wenn es aber 20 Seiten und 300 Werte sind und alles soll logisch und schlüssig aufgebaut sein, so dass von beiden Seiten Eingaben gemacht werden können und Störung quittiert werden können usw. dann finde ich 10.000€ ist okay, wenn die Inbetriebnahme dabei ist.

    Wie auch immer, vom Ersteller wurde nur die Zahl in den Raum gestellt, ohne zu schreiben, was dafür genau geliefert wird. Statt dessen wird versucht aus irgendwelchen zurückgeladenen Daten (ProSave) etwas zu machen. Das klingt für mich wie Bastellstunde, aber nicht wie Industriestandard.

    Warum dem Kunden das Projekt nicht zur Verfügung steht, kann nur der Kaufvertrag verraten.


    Just my 2 Cents

    Christian

  3. #13
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Hi christian,

    an der "Bastelei" habe ich mich nicht beteilugt...

    Aber die Anzahl von Variablen auf einem OP7 einschätzen, das kann ich wohl.
    Bei deinen 300 Werten reichen die 20 Seiten bei zeilenweiser Anzeige nicht ganz aus...

    Auf dem OP7 werden sicher nur einige 10..20 Var´s angezeigt...

    Gruss
    kind regards
    SoftMachine

  4. #14
    olitheis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    454
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Erstmal danke für eure zahlreichen Antworten. Ich denke, ich sollte die Sache etwas näher spezifizieren.
    Bei der Anlage handelt es sich um eine Kühlanlage mit mehreren Wärmetauschern. Die Anlage ist autark und steht außerhalb der Produktionshalle und Fehler werden in die Produktionshalle nur per Signallampe gemeldet. Wenn diese Lampe an geht, ist es aber meist schon zu spät und teilweise muss die Produktion angehalten werden. Um das zu vermeiden, sollen in der Halle verschiedene Temp. über eine 2. Anzeige dargestellt werden (so zumindest die Idee vom PL).
    Auf irgendwelche Bastel- oder Laubsägearbeiten habe ich jetzt auch keine Lust. Projektierungen mit ProTool bzw. OP's habe ich aber noch keine gemacht, da wir in letzter Zeit eigentlich hauptsächlich mit Beckhoff arbeiten. Deswegen auch meine Fragen. Step7 grundsätzlich ist kein Problem, mir war halt nur nicht ganz klar, ob und wie ich ein 2. Panel auf einfachste Weise parallel zum OP7 an der CPU betreiben kann, zur Anzeige von sagen wir mal vorerst 4 Temperaturen und 4 Statusanzeigen.
    Also vorausgesetzt, ich hätte die zu den 4 Temperaturen zugehörigen Variablen, dann sollte die zusätzliche Darstellung auf einem entfernt installierten OP, TD, TP von Siemens oder Vipa doch generell möglich sein, ohne das SPS Programm anzupassen?
    Danke euch
    Oli
    Press "Play" on Tape
    -------------------------------
    TwinCAT
    Step7
    Barber-Colman MacoDS
    Schneider Momentum SPS
    Wonderware 8.0
    Concept 2.2 SR2
    Vipa
    Allen-Bradley

  5. #15
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Jo, hast du wenigstens einen Schaltplan, das du siehst welcher Eingang welche funktion hat?
    Wenn ja, sollte der Rest eigendlich kein grosses Problem sein, und sich weit unter 10000€ realisieren lassen...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jochen Kühner für den nützlichen Beitrag:

    SoftMachine (17.07.2011)

  7. #16
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Algund
    Beiträge
    221
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Wieso krigst du das Projekt eigendlich nicht????
    Ist für mich (und wahrscheinlich viele andere) vollkommen unverständlich.
    Anlage wird normalerweise komplett dem Kunden übergeben. Oder läuft
    ein Dauerauftrag mit der Firma....
    Sag doch mal deinem Chef er soll da mal Druck machen, schließlich
    gehört das Programm ja dazu.
    Stell dir mal vor die Firma gibts übermorgen nicht mehr, dann übernimmt eine andere Firma die Projektierung und verlangt dann vermutlich 30000€ .....

    ICH WOHNE DA WO IHR URLAUB MACHT

  8. #17
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Ich hatte letztens diesen Beitrag mal gelesen http://spsforum.de/showpost.php?p=341338&postcount=5.
    Vielleicht bringts dir was.
    Versuch doch erst mal das SPS-Programm aus der CPU abzuziehen(sollte mann sowiso machen) wenn es nich sonderlich groß ist, wirst du auch ohne Komentar durchsteigen.
    Wenn das funktioniert hast du mit der zusätzlichen Anzeige schon gewonnen.

    Thomas

  9. #18
    olitheis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    454
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich habe versucht, das SPS Programm aus der CPU zu bekommen, jedoch ist alles mit Know-How-Schutz versehen. Die Bausteine lassen sich weder anzeigen noch kopieren.
    Einen Schaltplan von der Anlage habe ich natürlich. Alle PEW's sind dort beschrieben.
    Dann habe ich die .psr Datei per ProSave aus dem OP7 gezogen. Und der Tipp von thomas5 war auch ganz hilfreich. Mit diesem Tool konnte ich aus der psr Datei ein Textfile exrahieren in dem z.B. Panel Adresse, Passwort, sämtliche Messages, Pictures und am Ende eine Liste von über 120 Variablen (DB's usw.). Nur leider kann ich dort die Zuordnung nicht ganz nachvollziehen (stehen halt alle untereinander).
    Bei VIPA habe ich z.B. beim OP3 geshen, dass man Online Projektieren und das OP auf dem PC emulieren kann (natürlich benötigt man hierzu auch den OP-Manager von VIPA). Aber damit und mit der Liste der Variablen aus der psr Datei sollte es möglich sein, die für mich wichtigen Daten rauszufiltern(?).
    Ich könnte euch mal die Datei anhängen, evtl. könnt ihr ja eine Zuordnung herausfinden.
    Wie gesagt, am Ende wird es sich auf 5-6 Temperaturen und 5-6 Meldungen reduzieren, die ich effektiv anzeigen möchte.
    Wir werden aber auch noch einmal versuchen, an das SPS Programm vom Hersteller zu kommen. Es scheint da auch einen Wartungsvertrag zu geben, da im Schaltachrank an der CPU noch ein SA II Modem hängt.
    Danke
    Oli
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Press "Play" on Tape
    -------------------------------
    TwinCAT
    Step7
    Barber-Colman MacoDS
    Schneider Momentum SPS
    Wonderware 8.0
    Concept 2.2 SR2
    Vipa
    Allen-Bradley

  10. #19
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Den knowhowschutz kannst du entfernen, ist nur ein bit im dbf file, z.b. Hiermit: http://sps-forum.de/showthread.php?t=40921
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jochen Kühner für den nützlichen Beitrag:

    olitheis (19.07.2011)

  12. #20
    olitheis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    454
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich bin bis dato nicht einmal in der Lage, die Bausteine von der Online Ansicht (erreichbare Teilnehmer) in ein neues offline Projekt zu kopieren.
    Wie muss ich denn da vorgehen? Wo liegt denn hier das dbf file?
    Danke
    Oli
    Press "Play" on Tape
    -------------------------------
    TwinCAT
    Step7
    Barber-Colman MacoDS
    Schneider Momentum SPS
    Wonderware 8.0
    Concept 2.2 SR2
    Vipa
    Allen-Bradley

Ähnliche Themen

  1. [s] s7-300 313c-2dp
    Von eYe im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 12:19
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 06:00
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 21:46
  4. 313c 2dp mit P+F IC-KP-B6
    Von Rambo im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 14:56
  5. Zusätzliches Softwarepaket für Motion Control?
    Von MisterL78 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 13:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •