Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CU 320 ohne CPU betreiben

  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    86
    Danke
    16
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    kann mir jemand sagen ob es möglich ist eine CU 320 ohne eine CPU (z.b 315er) zu betreiben?
    Habe das Problem das unsere alten Steuerungen (810er) keine Profibusanbindung haben.
    Es müsste doch normalerweise möglich sein über den Starter und die Parametereinstellungen (BICO Verdrahtung) ohne CPU klar zu kommen??
    Bei den 611 U Antrieben funktioniert es.

    Gruß

    Slot23
    Zitieren Zitieren CU 320 ohne CPU betreiben  

  2. #2
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Nordsachsen
    Beiträge
    252
    Danke
    171
    Erhielt 105 Danke für 97 Beiträge

    Standard

    Hallo Slot23,

    ein Umrichter mit CU320 kann auch ohne Kommunikation betrieben werden.

    Das Steuerwort des Antriebes einfach mit den Eingängen der CU bzw. des optionalen TM31 beschalten.

    Die Frequenz kann über Festsollwerte, Motor-Poti oder Regler vorgegeben werden.

    Bis auf die Auftrennung des Umrichters in Funktionseinheiten (Steuereinheit, Leistungsteil, Ein-/ Ausgabe) ändert sich kaum etwas an der Parametrierung im Vergleich zu einem Micromaster. Mit den 611 hatte ich noch nichts zu tun.

    Grüße

    Ralph

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard

    Du kannst den S120 mit CU320(-2) über die BICO Verdrahtung relativ einfach frei parametrieren, so wie es für Dich notwenig ist. Über DCC (freie Bausteine, wie z.B. UND/ODER und vieles mehr) kannst Du auch noch mehr machen. Hier geht eigentlich alles ausser komplexere Technologiefunktionen (Kurvenscheiben, Winkelgleichlauf).

  4. #4
    slot23 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    86
    Danke
    16
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke erst mal für die Antworten! Gibt es hierzu auch irgendwo eine Beschreibung?? Hab die Erstellung bis jetzt nur immer über eine CPU gemacht und tue mich daher ziemlciih hart.

    Gruß SLot23

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die wichtigsten Beschaltungen sind vorbelegt, wenn bei der Inbetriebnahme des Antriebs kein Telegramm gewählt wurde. Ansonsten findest Du die Funktionspläne im Listenhandbuch LH1 http://support.automation.siemens.co...ew/de/49129283
    Für DCC gibt es eigenes Handbuch http://support.automation.siemens.co...ew/de/49615426

Ähnliche Themen

  1. Mobile Panel 277F ohne F-CPU betreiben?
    Von wolder im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 15:48
  2. SIL2 Not-Aus ohne SPS und ohne Relais?
    Von mebe90 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 17:07
  3. S7-200 an RS485 betreiben
    Von moc im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 19:04
  4. CX1000-Zugriff mit Delphi ohne TwinCat und ohne Modbus
    Von jank-automation im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 09:50
  5. MP270 ohne SPS betreiben?
    Von Pau1e im Forum HMI
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 19:11

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •