Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kommunikation mit 2Cpus DP/PN

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    ich möchte mit den internen PN Schnittstellen kommunizieren.

    ich hab mir schon den folgenden Link durchgelesen : http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=37344 komm aber irgendwie nicht klar. Es wird auf eine Siemens Seite verwiesen folgend : http://support.automation.siemens.co...76&caller=view da habe ich mir das Beispiel geladen und habe 2 CPUs (315&317) damit mit beschaltet. Bekomme aber leider keine Kommunikation zum laufen. (IP adressen sind io.)
    Mir scheitert es schon an den Parametereinstellungen was ist den bitte die Folgende Information :

    LOC_RACK_SLOT
    B#16#0: Die ersten 2 Bytes des lokalen TSAPs werden nicht mit den Werten 0xE0 (hex) und 0x02 (hex) definiert.
    B#16#2: Die ersten 2 Bytes des lokalen TSAPs werden wie folgt definiert:

    Byte 0: 0xE0(hex)
    Byte 1: 0x02(hex)

    Sorry aber ich hab mich dabei irgendwie verzettelt. Ich bin mir sicher ich hab nur eine kleinigkeit vergessen. Weiter komm ich leider nicht.
    Mit dem UDT65 komm ich gar nicht zu schlag

    Was könnte ich noch einstellen müssen ?

    Gruss Wälder
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren Kommunikation mit 2Cpus DP/PN  

  2. #2
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    49
    Danke
    5
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Du hast 2 PN/DP CPU´s, also Ethernet onboard?

    Sollte eig recht einfach zu Handeln sein. In der HW- Config den beiden IP´s
    zuweisen. Danach im NetPro die Schnittstelle einstellen, dazu bei der einer
    der CPU´s auf den Baugruppen namen klicken (zB CPU 315-2 PN/DP), danach
    in der Tabelle im unteren Bildschirmdrittel eine Verbindung anlegen (zB eine
    S7- Verbindung oder eine TCP-. Verbindung). Bestätigt man dies öffnet ein
    Fenster in dem man die IP der gegenstelle angeben kann, zudem muss man
    die Hex-ID für den Kommunikationsbaustein angeben und den Verbindungsaufbau
    wählen (Aktiv, nicht Aktiv). Im Anwenderprogramm kann man dann später
    mit GET/PUT kommunizieren, dafür lediglich die HEX-ID an dem Baustein
    angeben und Target und Source angeben.

    Ich persönlich arbeite meistens auf jeder seite mit einem GET, es ist aber
    selbstverständlich auch möglich beides von einer seite aus zu machen.
    Anstoßen kann man die Bausteine zB mit einem Taktmerker.

    Ich hoffe das ist es wonach du gesucht hast.

    EDIT: Im Anhang mal noch ein beispiel Projekt zur Kommunikation von 2 CPU´s, ist mit PLCSim getestet und sollte veranschaulischen wie es geht.


    Viel Erfolg.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von vecoplaner (26.07.2011 um 14:45 Uhr)
    Gruß Florian


    Nothing right in the left brain, nothing left in the right brain

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vecoplaner für den nützlichen Beitrag:

    Waelder (26.07.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Bei den PN-Verbindungen geht nur die S7-Verbindung mit automatischem Verbindungsaufbau durch die SPS, soweit ich erinnere. bei der reinen TCP/IP-Verbindung muß mann dann über die entsprechenden Bausteine im Step7-Programm selbst die Verbindung aufbauen (IP-Adresse vorgeben etc.) Da ja zwei S7-SPS verbunden werden sollen, würde ich auch die S7-Verbindung wählen, dass geht rel. problemlos.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #4
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    hallo zusammen!

    Hier :
    http://support.automation.siemens.co...76&caller=view

    steht folgendes:
    ..."Die Verbindungsparameter zum Aufbau der ISO-on-TCP Verbindung sind in einer Datenstruktur gespeichert. In diesem Beispiel wird die Datenstruktur UDT65 "TCON_PAR" verwendet, die vom Anwender selbst parametriert wird. Die ISO-on-TCP Verbindung wird nicht in NetPro konfiguriert."...

    Zitat Zitat von vecoplaner Beitrag anzeigen
    ...in der Tabelle im unteren Bildschirmdrittel eine Verbindung anlegen (zB eine S7- Verbindung oder eine TCP-. Verbindung). Bestätigt man dies öffnet ein
    Fenster in dem man die IP der gegenstelle angeben kann, zudem muss man
    die Hex-ID für den Kommunikationsbaustein angeben und den Verbindungsaufbau ...
    dass ist also demnach falsch...

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    .... muß mann dann über die entsprechenden Bausteine im Step7-Programm selbst die Verbindung aufbauen (IP-Adresse vorgeben etc.) ....
    Jo, sehe ich auch so..

    Aber da gibbet es doch noch den Connection Wizard von S. zu downloaden...

    Vielleicht hilft der bei der Verbindungseinrichtung

    Gruss
    kind regards
    SoftMachine

  6. #5
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 420 Danke für 337 Beiträge

    Standard


    Aber da gibbet es doch noch den Connection Wizard von S. zu downloaden...
    Der heisst Open Communication Wizzard und den gibts hier: https://support.automation.siemens.c...ard&viewreg=WW
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  7. #6
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Hi

    Jo, hast recht... danke

    hoffentlich hilft´s ihm ...

    gruss
    kind regards
    SoftMachine

  8. #7
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Hi,

    und noch schnell die Anleitung zur offenen Komm. ...
    kind regards
    SoftMachine

  9. #8
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    kind regards
    SoftMachine

Ähnliche Themen

  1. Kommunikation Xc 201 mit MFD 4-5
    Von berti74 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 13:07
  2. Kommunikation via OPC
    Von Jumpinjack im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 15:55
  3. Kommunikation S7 300 COM -> MPI , C#
    Von T3DDy im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 20:59
  4. WinCC mit 2CPUs
    Von cordon-sport im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 11:59
  5. kommunikation
    Von Automatik-Holgi im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 22:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •