Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 120

Thema: Kurzfristige Störung am Profibus

  1. #1
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi zusammen,
    Geändert von Katrin1982 (01.09.2011 um 01:34 Uhr)
    Zitieren Zitieren Kurzfristige Störung am Profibus  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Wie erkennst du den Ausfall?
    Hast du DP Diagnose programmiert?
    Wie schnell ist der Bus parametriert?

    Wenn sporatisch und nicht reproduzierbar der Bus Fehler bringt, dann wenn möglich zunächst Geschwindigkeit kleiner.
    Dann bei den einzelnen Teilnehmer die Diagnose auswerten.

    Vielleicht kommst du so weiter.


    bike

  3. #3
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    HI,

    danke für die schnelle Antwort.

    Ich erkenn den Ausfall am FU, bzw. auch am Gateway indem mir docht einfach angezeigt wieder das der Feldbus weg ist. Ohne das dann was passiert kommt er nach kurzer Zeut wieder.

    Die Diganose hab ich nicht programmiert, hab halt nur die Überwachnung der Teilnehmer drin und auch die zeigt mir an das die Strecke 2 weg ist. Es fallen auch nicht immer alle Teilnehmer aus, eigentlich immer nur 2-3 Stück aber halt immer Unterschiedliche.

    1,5kBits/s

  4. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Katrin1982 Beitrag anzeigen
    Es fallen auch nicht immer alle Teilnehmer aus, eigentlich immer nur 2-3 Stück aber halt immer Unterschiedliche.

    1,5kBits/s
    Also ist nicht der gesamte Strang weg, sondern nur ein Teil der Teilnehmer, wenn ich recht verstanden habe.
    Wenn du mir jetzt noch schreibst, dass es Danfoss Umrichter sind an den ca 80 m und dazu noch 1,5MBit/s, (kbit wäre etwas wenig )dann könnte ein Reduzierung auf 500kBit/s helfen.


    bike

  5. #5
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Richtig, nicht alle sonder nur 2-3 Stk. aber halt immer verschiedene.
    Geändert von Katrin1982 (01.09.2011 um 01:46 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.032
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Hast du Möglichkeit einen profibustesteter anzuschließen und eine Messung
    durchzuführen? Wenn nicht würde mir nur einfallen, denn Strang aufzulösen,
    auch in der konfig. Dann nacheinander die einzelnen Teilnehmer wieder dran-
    hängen. Hast du mal alle Stecker losgenohmmen und in Augenschein genommen?
    Geändert von rostiger Nagel (28.07.2011 um 20:42 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Die üblichen Fragen :

    -sind die Stecker vernüftig angeklemmt. Vielleicht irgendwo ein Wackelkontakt.

    - Abschlusswiderstände eingeschaltet

    Das sind meiner Erfahrung nach 90% aller Fehler
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  8. #8
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    (A1/B1) durchschleifen und unten
    Geändert von Katrin1982 (01.09.2011 um 01:47 Uhr)

  9. #9
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Abschlüsse hab ich im Repeater und beim letzten TN drin.
    Geändert von Katrin1982 (01.09.2011 um 01:47 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Katrin1982 Beitrag anzeigen
    Es sind Danfoss Fu´ !!!
    Willkommen im Club

    Du kannst doch in der Projektierung des Busses die Geschwindigkeit auswählen.
    Dort würde ich 500K einstellen und die Hardware neu übertragen.
    Die steht normal auf 1,5 Mbit/s die Umrichter sind mit 500kBit/s bei weitem zufrieden.


    bike

Ähnliche Themen

  1. Profibus Störung auf Leitung
    Von maccap im Forum Simatic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 16:52
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 21:42
  3. Profibus Störung bei Verbindung mit PC Adapter V5.1
    Von NeuerSIMATICNutzer im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 12:59
  4. Profibus-störung
    Von johnij im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 15:03
  5. CPU Störung mit CP 343-1
    Von Lars Bizare im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 14:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •